Anzeige
Korallen-Zucht extremecorals.de Koelle Zoo KN Aquaristik Tunze

Zu Besuch bei Prof. Dr. Ellen Thaler

Wir waren zu Besuch bei der bekannten Autorin und Fischforscherin Ellen Thaler.

Zu Besuch bei Prof. Dr. Ellen Thaler in Innsbruck

Jeder der dieses Hobby eine Weile macht, ist bestimmt schon mal über den Namen Prof. Dr. Ellen Thaler gestolpert. Sei es bei einem Beitrag in einer Fachzeitschrift, oder auch bei einem Meerwassertreffen :-) Denn dort kann man Sie durchaus öfter als gern gesehene und gern gehörte Referentin antreffen. Das liegt ganz sicher an Ihrer tollen Art Vorträge zu halten. Im übrigen ist Sie trotz Ihrer Titel eine ganz normale, und sehr humorvolle Frau die gut und gerne auf den Prof. und den Dr. bei der Ansprache verzichten kann. Also kein bisserl abgehoben.

Wir hatten das Vergügen und durften Ellen Thaler in Innsbruck auf ein paar Bilder, Videos und eine interessante Unterhaltung besuchen. Natürlich neben einem gut duftenden Kaffee :-) Neben uns war noch Leo Gessert aus Berlin, sowie Sabine und Anton Sax mit in den Heiligtümern von Ellen Thaler.

Wer schon länger Meerwasser macht, und dabei Ihren Namen schon gehört hat, wird Wissen was Ellen macht. Sie ist Verhaltensforscherin und beobachtet Fische. Früher waren es im übrigen die Vögel die es Ihr angetan hatten. Im Alter von 60 Jahren lernte Ellen Thaler tauchen und seit dem sind die Fische ihr großes Steckenpferd. Korallen sind ihr zwar nicht wurscht, wie man so schön sagt, aber es wird sowohl bei einer Unterhaltung, nach dem Lesern Ihrer Artikel, als auch nach dem Besuch offensichtlich dass Fische deutlich im Vordergrund stehen.

Im übrigen hat Ellen Thaler einen großen Anteil an der immer stärker kommenden und mittlweile auch praktizierten Paarhaltung von Fischen. Sehr heufig finden wir in heutigen Aquarien nicht nur ein Tier, sondern zwei oder gar mehr von einer Art. Das war früher einfach undenkbar. So ist es eben auch Ellen Thaler und Ihren Veröffentlichungen zu den Tieren zu verdanken, dass es zu einem Umdenken gekommen ist. Andere Beiträge taten ihr Übriges.

Ich kenne im übrigen nicht viele Menschen die auf so viele unterschiedliche Aquarien zurückgreifen können wie Ellen. Es standen dann doch einige herum. So konnten wir uns per Video und Foto richtig austoben. Nachfolgend finden Sie ein paar Aufnahmen vom Besuch, wobei ich versucht habe die Fische eher per Video fest zu halten.

 

 

Natürlich haben wir bei Ellen Thaler auch Videoaufnahmen machen dürfen. Einen Zusammenschnitt sehen Sie wie folgt. Man sieht deutlich dass Fische an allererster Stelle stehen.

 

 

 



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


jannisterhuerne am 04.08.08#1
Habe die Anregungen von Frau Prof. Thaler zur Paarhaltung als Anregung genommen u.a. Zanclus cornutus, kann alle von Ihr in einem Artikel veröffentlichten Äußerungen nur bestätigen," zwei echte Mistkerle" aber wunderschön! Man verletzt sich nicht ernsthaft und vielleicht raufen sie sich noch zusammen. Möchte gleiches mit zwei Chaetodon ornatissimus ausprobieren, wer hat´s schon mal probiert?
Gruß an Frau Thaler, Jannis& Norbert

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Masterfish