Anzeige
Korallen-Zucht Aqua Medic Aquarioom Professionel-LAB Tropic Marin Aquafair

Erfahrungsbericht und Video zur „Jebao AL 150 LED" ATI


In diesem Testbericht möchte ich euch jetzt die ATI-Version der Jebao AL 150 LED vorstellen. Dabei gehe ich auf die technischen Daten und meine persönlichen Erfahrungen ein.

Was ist bei der ATI-Version der AL 150 neu?

Die LED stellt ein Produkt dar, welches aus einer Kooperation der Firmen Jebao© und ATI© hervorging. Aus den USA liest man zuweilen noch Testberichte, in welchen über schwere Einstellmöglichkeiten der gekoppelten Farbkanäle, Probleme bei der WLAN Einbindung und einen lauten Lüfter geklagt wurde. Diese Probleme wurden jetzt angegangen. Bei der von ATI vertriebenen Version sind die 6 Farbkanäle getrennt steuerbar. Ebenfalls wurde ein fast geräuschloser Lüfter verbaut und die WLAN Problematik behoben. Aus diesem Grund sind die Testberichte, in welchen ihr eventuell diese Probleme findet, nicht mehr aktuell.


Im Lieferumfang der Lampe sind enthalten:

Leuchtelement in Farbe Schwarz (Material = Spezialkunststoff) LxBxH in mm (160 x 292 x 36,7)

Schwanenhalshalterung, stufenlos verstellbar in Schwarz

max. Höhe = 405 mm min ca 220mm

max. Tiefe = 313,5 mm min Tiefe ca 222mm (Lampenmitte)

Netzkabel

Bedienungsanleitung


Die technischen Daten

Die LED hat die Maße LxBxH (mm) (160 x 292 x 36,7), eine Leistungsaufnahme von 150 W und verfügt über 50 hochwertige LED’s, welche auf zwei Cluster verteilt sind. Jede LED ist mit einer Konvexlinse (Fischauge) ausgestattet, welche das Licht diffus streut und so ein flächiges Licht erzeugt. Die Lampe verfügt über 6 Kanäle und 8 Lichtfarben. Hierbei sind Warm- und Kaltweiß sowie Violett und UV zu je einem Kanal gekoppelt. Die Ausleuchtung für lichthungrige SPS beträgt ungefähr 60x40cm. Für genügsame SPS und alle LPS beträgt sie maximal 90x50 cm. Ein großer Lüfter ermöglicht einen leisen Betrieb und sorgt für eine lange Lebensdauer der Dioden.

schematischer Aufbau eines Clusters und Cluster über einem Riff


Steuerung

Die Lampe wird über eine App (IOS / Android) gesteuert. In der intuitiven App sind Mond- und Wetterverläufe möglich. Weiterhin ist ein Live-Controller für die 6 Kanäle und eine Tagesverlaufprogrammierung enthalten.

Die LED wird in das WLAN eingebunden. Hierbei ist es wichtig, das 2,4 Netzwerkband zu nutzen. Dieses muss oftmals im WLAN-Router separat eingestellt werden.


Eine Besonderheit der ATI-Version sind die voreingestellten Modi

ATI LPS (für stark LPS dominierte Becken)

ATI LPS /SPS (für Mischbecken)

Diese sind spektral vermessen und entsprechen daher einem optimalen Spektrum. Die Lichtfarbe erinnert an die typischen T5 Farben der Firma ATI.

Die Programme des Herstellers Jebao (LPS program & SPS program), welche in der App teilweise noch enthalten sind, habe ich als unbrauchbar bewerten müssen.

Ansicht der App:

Die App ist stark intuitiv. Ich persönlich nutze jedoch nur das voreingestellte ATI LPS/SPS Programm. Gerade für Anfänger in der Aquaristik sind diese Einstellungen eine große Erleichterung, denn sie garantieren ein gesundes und dennoch optisch ansprechendes Licht.

Beispiel der Maske für die Einstellung der Lichtfarben

Das Spektrum der Jebao AL 150 bei 100% (Quelle ATI Aquaristik)


Auf Seite 3 folgt die Entwicklung des Aquariums und das VIDEO.



Anzeige
Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


robertbaur am 04.03.20#1
Hallo Marius,
Ich möchte hiermit einfach mal Danke sagen.
Der Bericht bietet soviel über das normale Maß einer Erfahrung hinaus und hat sicherlich genug Zeit und Mühe gemacht. Super ergänzt durch das Video mit den Lichteinstellungen. Top.
lg Robert

diskusfan1 am 04.03.20#2
Toller Bericht, Gratulation! Gibt es bereits eine Bezugsquelle? Ich finde nichts zu der Leuchte im Netz ausser in der Fremde... Wäre einen eigenen Versuch wert das Ding;-) lg Rolf
robertbaur am 04.03.20#3
Hallo Rolf, müsste in den nächsten Tagen im Handel verfügbar sein. Laut ati
Vg Robert
Rhox am 13.04.20#4
Hallo Marius,

danke für deinen ausführlichen Test.
Ich habe mir die Lampe auch bestellt und es würde mich sehr interessieren, auf welche Höhe du die Lampe eingestellt hast.
Da mein Becken etwas tiefer ist als deins, muss ich den Halter in der Tiefe komplett ausziehen und bekomme hier auch Probleme mit dem Gewicht der Lampe. Ich muss diese quasi nochmal nach oben abstützen, da diese sonst anfängt den Halter runter zu ziehen.

Ich freue mich auf deine Antwort.
LG
Andreas
Anzeige
Tunze Meerwasser24
btom am 24.04.20#5
Hallo Marius,
aufgrund deines positiven Berichts habe ich mir die kleine Version der Lampe (AK-80) bestellt. Bedienungsanleitung und App scheinen ja die gleiche zu sein. Mit welcher Art Smartphone hast du die Lampe in Betrieb genommen?
Ich bin auf folgende Punkte gestossen, bei denen ich mich nicht zurecht finde. Da du sie nicht als unverständlich in deinem Bericht erwähnt hast, gehe ich davon aus, dass ich etwas übersehen oder nicht verstanden habe. Ich hoffe, du kannst mir auf die Sprünge helfen:
1. Beim Verbinden mit der App gibt es den "Smart Configuration"- und den "AP distribution network"-Modus. Ich finde nirgends Informationen darüber. Kannst du mir den Unterschied erläutern oder sagen, wo ich entsprechende Informationen finde?
2. Die App braucht bei mir IMMER Internetzugang. Ist das bei dir auch so oder habe ich nur etwas übersehen?

Freue mich auf eine Antwort,
LG Thomas
jnoel am 05.05.20#6
Hi ! was nützt etwas zu schreiben/fragen wenn man keine Antwort erhält ? ...besonders bei einer "Produkt" Vorstellung !!
robertbaur am 05.05.20#7
Hallo Jnoel, versuch doch mal bitte Kontakt zum Autoren auf zu nehmen. Er ist unter dem alias Mai US auf Facebook zu finden und dort recht aktiv.
viele Grüße Robert
jnoel am 25.05.20#8
Hallo ! an die ATI Jeabo Al 150 Benutzer ..habt ihr auch , bei " Automatic mode" dann "Load Preset " Preset program .... "NUR" zu sehen :
LPS/SPS
Customize
LPS
LPS/SPS
Customize
zum scrollen ...KEIN ATI Programm ?
und funktioniert die Programmierung einwandfrei mit der Uhrzeit ? UTC +1 wie bei unserem Handy ? ( meine 2 Lampen starten bei meinem "Custom Programm" " 1 std zu spät und enden pünktlich" komisch ! lol
Darrien3012 am 05.11.20#9
Ich hab 2 dieser Lampen über meinem 150x50x60 cm Aquarium. Ich bin soweit zufrieden mit der Lampe habe aber auch kein eigenes ATI Programm sondern nur SPS , SPS /LPS und Customize.
Eigentlich komisch... schon jemand rausgefunden warum das so ist ? Update ?
Anzeige
Korallen-Zucht All-for-Reef Tropic Marin
robertbaur am 06.11.20#10
Versuch mal über Facebook Kontakt zu Mai Us aufzunehmen, er ist der Autor des Artikels.
vg Robert

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Aquarioom