Anzeige
Korallen-Zucht Mrutzek Meeresaquaristik Koelle Zoo Aquarioom Aquafair

Das Aquatronica TOUCH CONTROLLER SYSTEM

Vor einigen Tagen haben wir ein ganz dickes Paket bekommen, nämlich den Aquatronica Aquariencomputer. Nur um mal ein paar Daten zu nennen: .. misst und steuert den Wasserstand, misst und steuert die Temperatur, misst PH, Redox und Leitwert. Natürlich kann er auch Missstände melden, entweder über Email oder über ein Zusatz SMS Modul. Es gibt unheimlich viel Zubehör wie Steuerungen von Pumpen z.b. Tunze, etc. etc. Wir packen das Gerät jetzt mal aus und schauen uns das an. Es wird dann ein umfangreiches Video dazu geben.


Aquatronica ist ein italienisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung elektronischer Steuerungen und Geräte für die Instandhaltung von Süßwasser-und Salzwasseraquarien spezialisiert hat. Dank seiner Forschungs-und Entwicklungsabteilung kann Aquatronica eine vollständige Produktpalette anbieten, die in Italien von einem dynamischen, kompetenten und erfahrenen Team entworfen und hergestellt wird.

Die Aquatronica

Steuersysteme sind auf die Bedürfnisse der

anspruchsvollsten Aqu

arianer ausgelegt. Mit diesen Systemen

können alle Parameter überwacht werden und somit die

einwandfreie Funktion des Aquariums gewährleistet werden.

Das Hauptmerkmal der

Aquatronica

Steuersysteme ist die

Modularität, da sie an die spezifischen Bedürfnisse jedes

Aquarianers angepasst werden können

.

Von den Basiskomponenten (Controller und Stromversorgung)

kann das System je nach Bedarf durch den Benutzer mit anderen

Aquatronica

-

Schni

ttstellen oder

-

Modulen ergänzt werden.

Wir bieten 2 verschiedene Steuergeräte an:

der innovative

TOUCH CONTROLLER (

ACQ140

)

der

BLACK BOX CONTROLLER (

ACQ130

)

Die Aquatronica Steuersysteme sind auf die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Aquarianer ausgelegt. Mit diesen Systemen können alle Parameter überwacht werden und somit die einwandfreie Funktion des Aquariums gewährleistet werden. Das Hauptmerkmal der Aquatronica Steuersysteme ist die Modularität, da sie an die spezifischen Bedürfnisse jedes Aquarianers angepasst werden können. Von den Basiskomponenten (Controller und Stromversorgung) kann das System je nach Bedarf durch den Benutzer mit anderen Aquatronica-Schnittstellen oder -Modulen ergänzt werden.


Es werden 2 verschiedene Steuergeräte angeboten:

 der innovative TOUCH CONTROLLER (ACQ140)

 derBLACK BOX CONTROLLER (ACQ130)



4ACQ140 - TOUCH CONTROLLER

ACQ140


Der Aquatronica Touch Controller ist eine innovative und elegante Steuereinheit mit einem 7-Zoll-Touchscreen.Mit seinem großen Touchscreen, der einfachen Benutzeroberfläche, der benutzerfreundlich und intuitiv ist, ermöglicht der Touch Controller dem Benutzer die einfache Überprüfung der chemischen Parameter seines Aquariums, die einfache Einrichtung von Programmen zur Steuerung angeschlossener Geräte (z. B. Pumpen, Heizungen usw.). Der Touch Controller kann über ein integriertes LAN-Modul oder einen kompatiblen WLAN-Schlüssel (separat erhältlich) mit dem Internet verbunden werden, der den Fernzugriff über Smartphone, Tablet oder PC über einen Internetbrowser ermöglicht (das System ist mit Windows™ und Apple ™ kompatibel).

Bei Problemen mit einem Aquarium sendet der Touch Controller automatisch eine Warnmeldung per E-Mail. In diesem Fall können Aquarianer durch den Touch Controller fern eingreifen, um zu sehen, was passiert und möglicherweise das Problem beheben. Der Touch Controller verfügt über zwei USB-Anschlüsse und einen SD-Kartenleser. Es ist auch mit allen Aquatronica Produkten kompatibel. Mit dem Touch Controller können auch ein oder mehrere Aquarien von Meerwasser oder Süßwasser gleichzeitig gesteuert werden.

ANSCHLUSSDIAGRAMM


ACQ130 - BLACK BOX CONTROLLER

ACQ130


Die Aquatronica Black Box ist ein fortschrittlicher Controller, der für Benutzer entwickelt wurde, die mit ihrem Aquarium in Verbindung bleiben und die Einstellungen sogar aus der Ferne planen möchten.Dank integrierter USB-, Ethernet-und optionalem W-Lan Module kann der Benutzer über mobile Geräte (PC, Tablet, Netbook, Smartphone) eine Verbindung zu seinem Aquarium herstellen und sich die Parameter anzeigen lassen). Bei Problemen mit einem Aquarium sendet die Black Box automatisch eine Warnmeldung per E-Mail. In diesem Fall können Aquarianer durch die Black Box fern eingreifen, um zu sehen, was passiert und möglicherweise das Problem beheben.Der Zugriff auf die Black Box erfolgt per Smartphone, Tablet oder PC über einen Internetbrowser (das System ist kompatibel mitWindows ™ und Apple ™). Mit derBlack Box können auch ein oder mehrere Aquarien von Meerwasser oder Süßwasser gleichzeitig gesteuert werden


POWERBAR

Power Bank


Die Aquatronica Power Bar besteht aus einer Steuer-und einer Stromversorgungseinheit. Die Steuereinheit ist der elektronische Bereich des Systems, an dem alle Sensoren, Schnittstellen und weiteres Aquatronica Zubehör angeschlossen werden können. An derselben Stelle befinden sich ausserdem noch 2 Anschlüsse zum direkten verbinden der Temperatur-und Füllstandsensoren. Die Stromversorgungseinheit ist der Bereich des Systems, an dem Aquariumgeräte angeschlossen werden können, wie z.B. Strömungspumpen, Abschäumer, Filter, Förderpumpen, usw. Somit kann die Aquatronica Power Bar, über die verschiedenen Sensoren und Schnittstellen, alle Geräte im Ein / Aus-Modus steuern, die an den 6 Schuko-Steckdosen 220V / 230 V angeschlossen sind. Jede Stromversorgungseinheit toleriert eine maximale Last von 16 Ampere, die auf einem einzigen Ausgang oder verteilt über die Verschiedenen Ausgänge verwendet werden können. Diese Funktion ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Geräten mit hohem Lastaufkommen wie Heizungen, Kühlaggregate, usw...


SCHNITTSTELLEN

Schnittstellen


Die Hauptfunktion der Aquatronica-Schnittstellen besteht darin, die von den Elektroden und Sensoren gelesenen Daten zu verarbeiten und an die Steuereinheit zu senden (BUS DATA). Jeder Parameter des Wassers (pH, Redox usw.) erfordert eine bestimmte Schnittstelle. Aquatronica bietet das komplette Sortiment an. Aquatronica-Schnittstellen sind Plug-and-Play, d.h sie werden vom System automatisch erkannt, sobald sie damit verbunden sind. Es ist auch möglich, alle Schnittstellen gleichzeitig oder sogar mehrere Schnittstellen desselben Typs an das System anzuschließen (max. 30). Im Gegensatz zu anderen Systemen auf dem Markt, können die Aquatronica-Schnittstellen auf jedem Steuereinheitseingang der Power Bar verwendet werden.


ELEKTRODEN UND SENSOREN

Aquatronica bietet eine große Auswahl an Elektroden und Sensoren speziell für die Aquarienhaltung von Süß-und Meerwasser an, mit denen die wichtigsten chemischen und physikalischen Eigenschaften von Wasser in Aquarien gemessen werden. Die von den Elektroden und Sensoren abgelesenen Werte werden an das Aquatronica-System übermittelt und für die Verwaltung von verschiedenen Geräten, die an demSystem angeschlossen sind, (Heizungen, Kühler, Calciumreaktoren, CO2-Ventile usw.) verwendet. Jedes Aquatronica-System kann bis zu 30 Elektroden oder Sensoren gleichzeitig bedienen, selbst in verschiedenen Aquarien.


Elektroden:

* PH Elektrode

* Redox Elektrode

* Elektrode für gelösten Sauerstoff

* Niedrige Leitfähigkeit Elektrode

* Hohe Leitfähigkeit Elektrode

* Füllstandssensor

* Wasserlecksensor

* Temperatursensor

* Durchflusssensor


MODULE


Mit den Aquatronica-Modulen können Sie dem System wichtige Funktionen hinzufügen,wiez.B.:

 Konnektivität (Möglichkeit der bidirektionalen Kommunikation mit dem System über eine Remote-Verbindung mit einem PC oder Mobiltelefon).

 Dimming (Pumpen und Leuchten)

 Dosierfunktion (Ergänzungsproduktzusätze ins Wasser geben).

 Erweiterung des Systems (über den ActivEHub).

Die Vielseitigkeit des Aquatronica-Controllers ermöglicht die Aktualisierung des Systems und die Vorbereitung auf den Einsatz neuer Aquatronica-Module.OptionaleModule können entsprechend,den Anforderungen des Aquarianers,erworben und an das System angeschlossen werden.


ACQ450 DOSIERPUMPE

ACQ 450 Dosierpumpe


Mit der Aquatronica Dosierpumpe können flüssige Produkte in einem Aquarium ergänzt werden. Sie ist mit 3 peristaltischen Pumpen ausgestattet, die unabhängig voneinander arbeiten und verschiedene Arten der Dosierung ermöglichen, wie z.B.:

Eine einfache Dosierung: Damit können Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt und an bestimmten Tagen eine vordefinierte Produktmenge hinzufügen.

Eine wiederholte Dosierung: Ermöglicht wiederholte Dosierungen in regelmäßigen Abständen (Stunden -Tage).

Eine wöchentliche Dosierung: Erlaubt das Hinzufügen einer vordefinierten Menge nur an bestimmten Wochentagen.

Eine Verteilte Dosierung: Ermöglicht das gleichmäßige Hinzufügen einer vordefinierten Menge über einen bestimmten Zeitraum.

Mit der Aquatronica Dosierpumpe können auch Elemente, entsprechend der Datenmessungen der Elektroden die am System angeschlossenen sind, nachdosiert werden. Diese innovative Funktion ist nützlich, um das biologische Gleichgewicht des Wassers automatisch zu korrigieren.Es gibt auch 3 optionale Anschlüsse, die in Zukunft verwendet werden können, um Rührsysteme an das Modul anzuschließen, um unlösliche Elemente zu verteilen, die sich sonst im Bodenbereich ansiedeln würden.


ACQ215 ACTIVE HUB

Mit dem Aquatronica Active Hub können andere Aquatronica-Zubehörteile an das Steuerungssystem angeschlossen werden, wenn an der Power Bar keine freien Anschlüsse mehr vorhanden sind. Der Hub verfügt über 6 USB-Anschlüsse für die Datenübertragung und einen Stromanschluss für den Anschluss der eigenen Stromversorgung. Die Stromversorgung ist im Lieferumfang und ist mit allen auf dem Markt vorhandenen Standards kompatibel.


ACQ240 SMS-MODUL

ACQ 240 - SMS Modul


Das Aquatronica SMS-Modul verwendet eine mobile Verbindung zum Senden von Nachrichten mit Informationen von einem Aquarium auf Mobiltelefone. Es ist auch möglich, eine Nachricht mit einer Anfrage an das SMS-Modul zu senden. Sendungen und Anfragen, wie z. B.

ausgelöste Systemalarme,

Blackout-Alarme

und ein späteres Signal beim Einschalten (dank interner Batterie)

Es ist auch möglich, von der Steuereinheit eine Liste der chemischen Werte des Wassers anzufordern, die von den verschiedenen Sensoren gemessen werden.Die Firmware des SMS-Moduls kann kontinuierlich online aktualisiert werden.


ACQ460 TUNZE PUMPEN MODUL

Mit dem Tunze® Modul können elektronische Tunze® Strömungspumpen vom Aquarium Controller System gesteuert werden. Das Modul ermöglicht es dem Benutzer, den Controller und / oder einen PC (über eine USB-Schnittstelle) zu verwenden, um ein oder mehrere Programme einzurichten, die einen dimmbaren Wellen-oder Tide-Effekt unter Verwendung der mit dem System verbundenen Pumpen erzeugen. Das Modul ermöglicht den Anschluss an die Pumpen und ersetzt den Single Controller oder Multicontroller. Mit seiner großen Flexibilität kann das System eine Vielzahl von Effekten mit verschiedenen Kombinationen von Pumpen zu verschiedenen Tageszeiten reproduzieren. Wenn sie an ein Tag-/ Nacht-Helligkeitssensorsystem (optional) angeschlossen ist, kann sie den Pumpenbetrieb während der Nacht automatisch auf minimale Geschwindigkeit reduzieren, was die Wellenbewegung im Aquarium verringert. Die Fähigkeit des Systems, bis zu 4 Module (16 Pumpen) gleichzeitig zu handhaben, erlaubt es dem Benutzer, mehrere Aquarien separat zu steuern und sehr starke Effekte in großen Aquarien zu erzielen. Das Modul besteht aus:

1 Anschluss für den Anschluss an den Aquatronica-Bus

2 Anschlüsse zum Anschluss an die Pumpen

1 Stecker für den Tag / Nacht-Sensor

Anmerkung: Um 4 Pumpen anzuschließen, ist es notwendig, den Zubehörsatz (ACQ428) zu kaufen

Mit dem Tunze® Modul können elektronische Tunze®

Strömungspumpen vom Aquarium Controller System

gesteuert werden. Das Modul ermöglicht es dem

Benutzer,

den Controller und / oder einen PC (über eine

USB

-

Schnittstelle) zu verwenden, um ein oder mehrere

Programme einzurichten, die einen dimmbaren Wellen

-

oder Tide

-

Effekt unter Verwendung der mit dem System

verbundenen Pumpen erzeugen.

Das Modul ermöglicht d

en Anschluss an die Pumpen

und ersetzt den Single Controller oder Multicontroller. Mit

seiner großen Flexibilität kann das System eine Vielzahl

von Effekten mit verschiedenen Kombinationen von

Pumpen zu verschiedenen Tageszeiten reproduzieren.

Wenn sie an

ein Tag

-

/ Nacht

-

Helligkeitssensorsystem

(optional) angeschlossen ist, kann sie den

Pumpenbetrieb während der Nacht automatisch auf

minimale Geschwindigkeit reduzieren, was die

Wellenbewegung im Aquarium verringert.

Die Fähigkeit des Systems, bis zu 4 Mod

ule (16

Pumpen) gleichzeitig zu handhaben, erlaubt es dem

Benutzer, mehrere Aquarien separat zu steuern und sehr

starke Effekte in großen Aquarien zu erzielen.

D as Modul besteht aus:

1 Anschlus

s für den Anschluss an den Aquatronica

-

Bus

2 Anschlüsse zum An

schluss an die Pumpen

1 Stecker für den Tag / Nacht

-

Sensor

Anmerkung

Um 4 Pumpen anzuschließen, ist es notwendig, den

Zubehörsatz (ACQ428) zu kaufen


ZUBEHÖR

Das Aquatronica Zubehör dient für eine effektive und permanente Wartung der Geräte, aus dem das Steuerungssystem besteht:

 Kalibrierungs-und Reinigungslösungen, die für das einwandfreie Funktionieren,der an das System angeschlossenen Elektrodenerforderlich sind, um die Zuverlässigkeit der Daten zu gewährleisten.

 Verschiedene Kabel.

 Ersatzteile und Zubehör für Dosierpumpen.

 Elektrodenhalter.



ACQ240

SMS

-

MOD


UL

Das

-

Modul verwendet eine mobile

Verbindung zum Senden von Nachrichten mit Informationen

von einem Aquar

ium auf Mobiltelefone. Es ist auch möglich,

eine Nachricht m

it einer Anfrage an das SMS

-

Modul zu

senden.

Sendungen und Anfragen, wie


z. B.:

Ausgelöste

Systemalarme.

Blackout

-

Alarme und ein späteres Signal beim Einschalten

(dank interner Batterie);

Es ist auch möglich, von der Steuereinheit eine Liste der

chemischen Werte des Wassers anzufordern, die von den

verschiedenen Sensoren gemessen werden.

Die F

irmware des SMS

-

Moduls kann konti


nuierlich online

aktualisiert werden


Aquatronica bietet eine große Auswahl an

Elektroden

und Sensoren

speziell für die Aquarienhaltung von Süß

-

und Meerwasser an, mit denen

die wichtigsten chemischen und physikalischen Eigenschaften von

Wasser in Aquarien gemessen werden.

Die von den Elektroden und Sensoren abgelesenen Werte werden an

das

Aquatronica

-

System übermittelt und für die Verwaltung

von

verschiedenen Geräte

n,

die an dem

System angeschlossen

sind,

(Heizungen, Kühler, Calciumreaktoren, CO2

-

Ventile usw.) verwendet.

Jedes Aquatronica

-

System kann bis zu 30 Elektroden oder

Sensoren

gle

ichzeitig b

edienen, selbst in verschiedenen Aquarien

.

Bedienungsanleitung: Link



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Korallen-Zucht.de