Anzeige
Korallen-Zucht extremecorals.de Mrutzek Meeresaquaristik Preis Aquaristik Koelle Zoo

aquaHabitat 30 Ein Nano-Meerwasser Aquarium

Willkommen in der faszinierenden Unterwasserwelt tropischer Korallenriffe. Das Micro Habitat 30 ist eine Meereswelt im Kleinformat. Holen Sie sich den Zauber tropischer Korallenriffe nach Hause. Erleben Sie farbenprächtige Korallen, Garnelen, Krebse, Schnecken und Muscheln. Geeignete Nano-Fische bevölkern zusätzlich diesen faszinierenden Lebensraum Meerwasseraquarium.

Mini Aquarien sind ja immer mehr im kommen. Sei es  als Zweit oder gar Drittbecken, oder als Bürobecken, der Markt ist dafür scheinbar da. Zu guter letzt lassen sich in solchen kleinen Biotopen Tiere halten, die man in großen Becken oft gar nicht gut halten kann, oder auch einfach durch große und schnelle Fische dann nicht mehr sieht. Deshalb möchten wir Ihnen nun das neue aquaHabitat 30 von der Fa. Aqualogistik vorstellen. Es eignet sich hervorragend für so einen Zweck, kleine und zarte Tiere besonders zu beobachten.

 

Willkommen in der faszinierenden Unterwasserwelt tropischer Korallenriffe. Das Micro Habitat 30 ist eine Meereswelt im Kleinformat. Holen Sie sich den Zauber tropischer Korallenriffe nach Hause. Erleben Sie farbenprächtige Korallen, Garnelen, Krebse, Schnecken und Muscheln. Geeignete Nano-Fische bevölkern zusätzlich diesen faszinierenden Lebensraum Meerwasseraquarium.

Das Micro Habitat 30 bietet interessierten Neueinsteigern die Möglichkeit in die Faszination Meeresaquaristik einzusteigen. Erfahrenen Riffaquarianern stellt das Aquarium eine Option dar um kleine Wirbellose und Fische in einem eigenen Lebensraum zu pflegen. Das optisch ansprechende Design des Mini Aquariums fügt sich charmant in die heimische Umgebung ein – egal ob Wohnzimmer, Büro, Küche oder Bad. Das Micro Habitat 30 wird immer zum optischen Highlight in jedem Raum. Gestalten Sie Ihr eigenes, dauerhaft funktionierendes, kleines Riffaquarium.

 

Was bietet das MicroHabitat?

MicroHabitat 30 30 Liter Meerwasser Mikrolebensraum

» 30 Liter „plug and play“ Meerwasser-Komplettsystem

» Bietet eine hervorragende Einführung in die spannende und  packende Meerwasseraquaristik.

» Aus hochwertigem und robusten Acryl gefertigt

» Beinhaltet eine MINILED 500 mit 4 x 10.000 Kelvin weiß   Cree ® XP-E und 1 x blau Cree ® XP-E

» Die weiße LEDs können für den „Mondschein-Modus“ abgeschaltet werden

» Filtersystem komplett mit: Abschäumer, Microthermometer,  Heizer und Pumpe

» Abmessungen: 300mm (B) x 330mm (T) x 300mm (h)

 

Es folgen nun einige Bilder, aber am interessantesten ist sicherlich der Leitfaden den Aqualogistik dazu geschrieben hat. So hat man gleich einen Ablauf zu den Gegebenheiten des Biotops aber auch was zum Nachschalgen zur Einrichtung in der Hand. 

 

Man hat natürlich auch daran gedacht zeitgemäß bei den Farben zu sein, Schwarz und Weiß:-) Damit es auch gut mit der Integration ins Zimmer passt, je nach Fasson.

 

Hier noch einige Beispiele auch zum Besatz eines solch kleinen Biotops.

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie den ganzen Leitfaden: http://www.aqualogistik.com/Kataloge/MicroHabitat_web.pdf

Ich fand auf youtube zwei Videos die das ganze gut veranschaulichen.

Video 1

Video 2

 

 

Hier noch zwei Bilder die nachgeschoben wurden:

limitierte „Ice White“ Variante

 

Einige der Fotos stammen freundlicherweise aus der Verkaufsanlage von 

Fish and More

Der Aquaristik- und Gartenteichfachmarkt Mittelstr. 36

57555 Mudersbach-Niederschelderhütte

www.fishandmore.de



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


FeuerFrei am 18.04.14#1
Absolute Frechheit vom Hersteller Beispiel Bilder mit 2 Occellaris und einer Korallengrundel in einen 30 Liter Aquarium :-(



Gruß Norbert
TV.Ruby am 19.04.14#2
.???????
Was ist denn Dein Problem? Sieht doch gut aus. Wenn Dir das zu wenig Platz für Fische ist, hast Du hoffentlich keine Fische, keine Kaninchen, Hunde etc.pp. Die brauchen überall mehr Platz.

robertbaur am 19.04.14#3
Hi zusammen

die kleinen Grundeln sind sicherlich kein Problem, im Gegenteil. Die fühlen sich ohne größere Fische deutlich wohler. Bei den Anemonenfischen Amphiprion occelairs scheiden sich sicherlich die Geister, aber auch die leben an sich auch eher Ortsbezogen und sind wenig schwimmfreudig. Dennoch ich würde sie nicht unbedingt in 30 Liter packen..

Gruß Robert


TV.Ruby am 19.04.14#4
Hi,
was soll das System eigentlich kosten?

Gruß,
Volker
Anzeige
Koelle Zoo Grotech
balanus am 20.04.14#5
"Dennoch ich würde sie nicht unbedingt in 30 Liter packen..."

100% zustimm!


@TVRUBY

"Gut aussehen" tut manches im Leben.
Aber das ist eben nicht alles...
TV.Ruby am 20.04.14#6
Jaja.Habt ja recht. Mich hat nur gestört, dass immer nur direkt was negatives gesucht wird, um etwas zu posten.
Schöne Ostern.

Volker
Pailung am 22.04.14#7
Ich bin eigentlich ein Freund von Nano-Aquarien und finde diese Zusammenstellung auch ganz interessant. Ich muss mich den Vorrednern aber anschließen. In dieses Becken gehören keine A. ocellaris. Ich finde es verantwortungslos vom Hersteller, auch in der Broschüre mit der Haltung dieser Fische in einem 30l Becken zu werben.
Für Korallen, Krebse, Garnelen und Zwerggrundeln kann ich mir das Aquarium schon gut vorstellen - Finde leider keine genauen Angaben über die LEDs. Wenn die auf dem Level einer AquaMedic Sunspot liegen, könnte es halbwegs ausreichen.
Grüße, Gordon
robertbaur am 22.04.14#8
Hallo zusammen

anbei die Antwort :-)


Hallo,
danke für die Veröffentlichung auf Korallenriff.de. Es gab die Frage was so ein System kostet:

Der komplett mit LED Beleuchtung und allem Zubehör wie Abschäumer, Pumpe, etc. liegt bei ¤ 379,--, auch für die limitierte „Ice White“ Variante wie beigefügt. (Bilder Lade ich gleich noch hoch) Für die Nano Aquarien empfehlen wir den Liebhabern nur Nachzucht Anemonenfische einzusetzen. Die kleinen Grundeln fühlen sich nach unserer Erkenntnis tatsächlich sehr wohl.

Mit freundlichen Grüßen

AquaLogistik GmbH
Dipl. Ing. Daniel Heerz
robertbaur am 22.04.14#9
Und noch eine wichtige Info.

Tropical Marine Centre in England ist der Hersteller www.tropicalmarinecentre.co.uk

Die Fa. AquaLogistik GmbH vertreibt die Becken als Großhandelspartner an den Zoofachhandel.
Anzeige
compact-lab Tropic Marin Aquafair
basnano am 23.04.14#10
Hallo,
ich hatte das Becken etwa ein Jahr in Betrieb und es hat nicht enttäuscht. Einziges Manko für mich war die Lampe: das Licht wirkt sehr gelb und die Modi sind nur manuell schaltbar.
shovel am 24.04.14#11
ich möchte sehr gern dieses nano-becken testen

gruss frank


wann ist die auslosung ?
robertbaur am 24.04.14#12
Hallo Shovel,

... nicht böse sein.
Ich lach mich gerade weg.
Hier steht doch nichts von einer Verlosung, Test oder so... Du verwechselst das bestimmt mit den ARKA Aktionen, P&D oder aktuell die Nyos Wassertests..




shovel am 25.04.14#13
hallo robert ,

kein problem , es war auch nur ein Gag ;)

gruss frank
n4rc1ss77 am 29.04.14#14
"Für die Nano Aquarien empfehlen wir den Liebhabern nur Nachzucht Anemonenfische einzusetzen."
Ganix verstanden, der Herr Dipl. Ing. *kopfschüttel*
Anzeige
Masterfisch KN Aquaristik
Salvia am 15.09.14#15
Habe seit mitte Februar 2014 diesen Cube und bin Absolut zufrieden. Endlich mal ein Set wo man die Technik nicht im nachhinein austauschen muss da diese Mist ist.Halte verschiedene Garnelen und Krabben OHNE Fische. Für SPS ist die Lampe jedoch nur bedingt nutzbar. Die SPS sollten relativ weit oben mittig unter der Lampe sitzen, sonst bekommen sie nicht genug Licht.
ankimo am 07.09.17#16
Da soll nochmal einer sagen man brauch unbedingt einen Haufen extra Technik für ein schönes Meerwasseraquarium. Ich suche gedanklich schon einen Platz wo das Aquarium noch in die Wohnung passt.

Danke für den Artikel & schöne Grüße


Andy von Fischkrankheiten24.de

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Masterfish