Anzeige
Korallen-Zucht Koelle Zoo Aquafair Aqua Medic extremecorals.de

Interzoo 2014 - Am Stand von Maxspect

Interzoo

Maxspect Riptide

Bei Maxspect gab es, so finden wir zumindest, die Überraschung der Messe, wenn wir mal von der Nachricht absehen, dass Bushido bald Meerwasserhändler werden möchte. Maxspect hatten doch etwas neues, was andere nicht hatten. Ob es nun eine neue Art Strömung ist die sich durchsetzen wird, können wir heute nicht beurteilen, aber es sah schon recht vielversprechend aus. Die Rede ist vom Maxspect Riptide Gyre Generator. Mehr erfahren Sie im Bericht und dem Video

Am Stand von Maxspect gab es was wirklch Neues zu sehen.

Strömung ist ja nun ein wichtiger Teil in der Meeresaquaristik. Der Ansatz von Maxspect sah schon recht ordentlich aus, was die damit verursachte Strömung angeht. Gut dokumentiert wurde dies mit Schwimmbällen, um die Strömungsrichtungen im Aquarium besser einschätzen zu können. Das ganze wird vorrausichtlich erst ab Januar 2015 Marktreif sein.

Maxspect Riptide am Schaubecken

Maxspect Riptide

Maxspect Riptide

Detailaufnahme Maxspect Riptide

Maxspect Riptide

Und hier die LEDs, interessant auch die Spotleuchten als Zusatz.

in der Kühlung verbesserte Maxspect LED

LED Maxspect

Im Video nun zu sehen, ist einmal der Maxspect Riptide Gyre Generator, aber auch die neuen LED Leuchten. Hier hat man sich vor allem um eine bessere Kühlung der LEDs Gedanken gemacht.




Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


alexander_ktn am 02.06.14#1
Die Pumpe war sicher eine der interessantesten Neuvorstellungen auf der Messe, zumindest für mich - vieles andere waren Verbesserungen an bestehenden Konzepten - mal schauen, wie sich das Konzept in der Praxis bewähren wird.
robertbaur am 02.06.14#2
Hi Alex

das kann ich so unterstreichen :-) Wobei ich fand den Tunze Reiniger auch ganz gut, was kleines aber gut durchdacht.

Wie gut die Strömungsgeschichte werden wird, bleibt abzuwarten, aber eine gute Idee, halt auch mal was andres.

blubblub1 am 02.06.14#3
hi
die pumpe ist interessant nur der ton ist grottenschlecht
robertbaur am 03.06.14#4
Hi

ja der Ton ist bisweilen schlecht, warum weiß ich nicht. Zum Schluss raus war die Batterie schlecht, aber vorher, nun ja vielleicht wird es mal wieder Zeit für was neues.
Das ganze hat ja Vor und Nachteile, auf Messen sind halt Kabelgebundene Mikros von Nachteil weil ja dauernd Leute durchlaufen und man aufpassen muss das keiner fällt.

Anzeige
compact-lab Tropic Marin Preis Aquaristik
FeuerFrei am 03.06.14#5
Hi,
Ja die Bauweise sah ganz interessant aus aber wie sieht es aus wenn da ein Riff Aufbau drin ist in einen Becken ob da noch viel übrig bleibt von dem Strömungsbild ??

Gruß Norbert

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Aqua Medic