Anzeige
Korallen-Zucht Tunze compact-lab Tropic Marin Koelle Zoo Masterfisch

Neue Frostfuttersorten mit Pfiff im Fachhandel 2008

3 Sorten Ocean Nutrition

Wir stellen Ihnen neue und spezielle Futtersorten vom Fachhandel vor. Artgerechtes Futter, Futter wie in der Natur ...

Neue Futterideen für unsere Fischlein :-)

Dieser Bericht ist eine gute Ergänzung zum Fachbericht von Heinz Mahler mit dem Titel
Die natürliche Nahrung mariner Fische & Fischfutter im Aquarium den Sie unbedingt lesen sollten!

Fischfutter war und wird immer wichtig bleiben. Ist es doch die Grundlage der Gesunderhaltung und Zufriedenheit unserer Tiere. Nur gesunde Fische haben genügend Kraft und Abwehrkräfte gegen Krankheiten. Mittlerweile machen sich immer mehr Hersteller Gedanken darüber wie Meerwasserfische artgerecht und abwechslungsreich zu ernähren sind. Ganz speziell meinen wir den Hersteller Ocean Nutrition, deren Futter wir hier unter anderem vorstellen möchten. Dazu aber zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

Selbst bekannte Hersteller die schon seit Jahren auf dem Markt etabliert sind, haben manchmal Probleme die Qualität zu halten (Korallenriff.de berichtete). Immer wieder tun sich neue Quellen, neue Hersteller mit neuen Ideen auf und strömen auf den Markt um das beste Futterangebot zu präsentieren.

Bereits vor Jahren, genauer im Jahre 2004 stellten wir schon fest dass der Markt auf Wünsche der Käufer reagiert und auch einmal anderes Futter als "nur" Artemia anbietet. Damals war es Welke Lünen die mich auf Ihr gemischtes Futter aufmerksam gemacht hatten. Ich kann mich noch gut erinnern, dass es anfangs über das www.Meerwasserforum.com viele Sammelbestellungen, teilweise in Schwindel erregenden Mengen, gab.

Es handelte sich damals um eine Mischung von 1/3 Krill, 1/3 Mysis, 1/3 Artemia, versetzt mit Spirulina und Astaxanthin. Nachzulesen ist dies alles in diesem Bericht.

Das ist nun vier Jahre her.

 

 

Ocean Nutrition Frostfutter

Seit geraumer Zeit bietet der bekannte Hersteller OCEAN Nutrition folgende Futtersorten an.
Ich hinterlege hier der Einfachheit halber einmal die Futterliste als PDF Dokument mit dem kompletten Angebot.

Sortenplan Ocean Nutrition

Anhang als PDF [300 kb]

Ramin Danaei, ein engagierter Aquarianer und Mitarbieter von Kölle Zoo Stuttgart, bat mich doch mal diese Futtersorten vorzustellen. Viele Aquarianer kennen das Futter noch gar nicht und fragen immer nur nach dem Standardfutter "Artemia". Das findet er, und auch wir, sehr schade.

Darum möchten wir unseren Lesern nun das umfangreiche Angebot vorstellen, weil es ja auch Freude macht unseren Fischen mal etwas anderes bieten zu können. Abwechelung, Abwechslung und nochmals Abwechselung. Diese Futtersorten bereichern den Speiseplan unserer Fische - es ist möglich Abwechslungsreich zu füttern, also tun wir es doch einfach.

 

Futtersorten und deren Inhaltsangaben

Das Angel Formula enthält z.B. unter anderem auch marine Schwämme, das Trigger Formula gar Seeigel. Angepasstes Futter eben. Mehr muss ich dazu eigentlich nicht schreiben, es erklärt sich von selber.

Eine hervorragende Idee, der Natur der Fische angepasstes Futter anzubieten. Die Verkaufsform ist eine 100 g Blisterpackung. Dies fand ich zuerst weniger gelungen, Aufgrund meiner schlechten Erfahrungen die ich bisher mit Frostfutter in Blisterpackungen (Auftauwasser) machen mußte.

Da die Fa. Kölle leider kein Frostfutter versendet, bin ich am 16. Mai extra in der Filiale Münster vorbeigefahren und habe einige Packungen Frostfutter mitgenommen. Ich gebe es zu, wir haben bisher keine eigenen Erfahrungen mit diesem Frostfutter gemacht, weshalb wir natürlich neugierig waren. Am Abend habe ich dann von jeder mitgebrachten Sorte ein kleines Teil auf einem Teller aufgetaut. (siehe Fotos)

Viel mehr als Worte sagen Bilder :-)

3 Sorten Ocean Nutrition

einfach zu entnehmen

Formula One

Formula Two

Pygmy Angel Diet

 

Außerdem erlaube ich mir einen Video von dem Futter. Kurz und knapp geschrieben: Es ist verblüffend, ich fand während des ganzen Auftauvorganges keine Flüssigkeit, also kein Auftauwasser! Das ist man ja von anderen Futtersorten gewohnt. Daher würde ich nun die 100 gramm Packung durchaus als sehr ergiebig ansehen. Aber sehen Sie selbst das VIDEO

 

Preislich liegt eine Packung mit 100 gr im Moment bei 5,49 Euro

Sicher kein "Schnäppchen", aber dieses Futter muss man ja auch nicht jeden Tag füttern. Und unter Fischliebhabern die das Futter kennen ist vor allem das Formula One ein echter Geheimtip geworden! Die anderen Sorten werden zweifelsohne folgen. Und betrachtet man den extrem geringen Anteil an Wasser, dann relativiert sich der Preis auch.

Mehr Infos zum Futter gibt es zudem beim Kölle Zoo.

 

 

NWA Fischfood

Nicht nur große Hersteller haben solche Ideen. Ein doch recht bekannter Aquarianer in onlineShop Betreiber aus Bayern bietet z.B. schon länger ein solches gemischtes Futter an, dass im Umkreis auch schon sehr bekannt und beliebt ist.

Dieses Futter möchten wir nun vorstellen. Bei dem Meerwasseraquarianer und onlineShop Betreiber handelt es sich um Markus Resch. Das Futter heißt NWA Fishfood und steht ganz einfach für Natural Way Aquaristik Fischfutter.

Bekannt geworden ist Markus durch www.miraclemud.de und die Veröffentlichung im Internet sowie in Fachzeitschriften zum Thema "Schlammfitlersystem". Nur um ein Beispiel zu nennen, auf dem nachfolgenden Link finden Sie eines der schönsten aber auch gesündesten Aquarien unserer Republik. Schlichtweg der Hammer!

Das Schlammfiteraquarium

 

Markus Resch hat zwei Mischungen im Sortiment:

1. NWA Fishfood fein, Anthiasfood:
15 verschiedene Frostfuttersorten + niedere Tiere
Zusatz + Staubfutter + Vitamine usw., grobe Partikel sind vorgewaschen


2. NWA Fishfood Standard:
25% Artemia, beste deutsche Qualität
15 % Mysis klein
30 % Mysis mittel
30 % Pazifik Krill
+ Vitamine usw. grobe Partikel sind vorgewaschen


Preise:
Die 500 Gramm Tafeln kosten bei "normalen" Mengen 10 Euro je 500 Gramm,
bei einer Sammelbestellung, ab 100 kg, 8 Euro/500 Gramm.
 
Die Mindestbestellmenge beträgt: 2 kg

Das Wichtigste bei den zwei Mischungen ist, dass sie nicht mehr gespült werden müssen, da die ganzen groben Partikel schon gereinigt sind und somit das Futter, nach dem Auftauen sofort verfüttert werden kann. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn man auf den Preis schaut, da andere Mischungen zwar günstiger sind, um ca. 2 Euro, da geht aber sehr viel verloren beim Spülen!

Versandkosten:

bis 5kg: 11,90 Euro
bis 10kg: 14,50 Euro
bis 20kg: 17,50 Euro
bis 30kg: 19,50 Euro

Trockeneis: wenn gewünscht/ 3 Euro

Styroporbox: 3 Euro

Versandtage: Dienstag/Mittwoch, evtl. auch noch Donnerstags

Das Futter kann natürlich auch gerne bei Markus Resch direkt abgeholt werden!

Kontakt:

Natural Way AquaristikNatural Way Aquaristik
Geschäftsinhaber: Markus Resch

Kelheimerstraße 17
84085 Langquaid
Tel.: 09452/949073
Fax: 09452/949069

E-mail: nwashop@miraclemud.de
Homepage: http://www.miraclemud.de/


Wir haben das Futter natürlich ausprobiert... Hier ein paar Fotos, unaufgetaut und aufgetaut und das ganze noch in Makro. Da sieht man doch gut einen Teil der Mischung.

NWA Frostfutter

NWA gefroren...

 

Makro NWA Food

Makro NWA Food

Das Futter macht einen wirklich hervorragenden Eindruck und wird von den Fischen gerne gefressen. Es sind sogar einige große (Garanelen) Stücke dabei, die vor allem den Besitzern von größeren Fischen entgegen kommen wird.

Einziger Nachteil,,,, die 500 Gramm Platten sind nicht besonders flach gefroren worden. Deshalb lässt es sich nicht so einfach brechen wie dünne Platten! Mit einem Gummihammer geht es allerdings dann doch recht einfach das Futter in kleine Stücke zu zerlegen. Durch das dickere Futter bietet der Vacuumbeute außerdem einen wesentlich besseren Schutz vor Gefrierbrand und man vermeidet damit eine Verschlechterung der Qualität das Futters, so die Ausführungen von Markus Resch.

An dem Futter gibt es überhaupt nichts auszusetzen. Also wer nicht die Zeit hat, wie z.B. der Heinz Mahler und sich sein Futter selber kauft und herstellt, ist mit den Mischungen die der Markt noch bereithält sicher gut bedient.

Wie wir schon mal schrieben, es muss nicht immer nur Artemia sein.

 

A C H T U N G

Sammelaktion: Für Leser unseres Onlinemagazines geben wir Ihnen hiermit Gelegenheit einer Sammelbestellung. Wer sich für eine Sammelbestellung interessiert kann gerne Robert unter Robert(at)Korallenriff.de anschreiben, mit Angabe der benötigten Futtermenge und seinen persönlichen Daten. Wir leiten diese dann gerne gesammelt an Markus Resch weiter.

mit salzigen Grüßen

Robert und Manuela



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Wimmer Jürgen am 19.05.08#1
So Billig!!! ich würd zehn Euro verlangen pro Platte!! Der Preis ist ne Frechheit!!!!
trassl am 19.05.08#2
interessanter kommentar... fein! :-)
robertbaur am 19.05.08#3
Hi zusammen
Na ja ich weiß nicht so recht was ich dazu sagen soll bzw. schreiben soll. Der Preis ist eine Sache des Vertreibers bzw. des Herstellers. Wenn er doch der Meinung ist, dass er das für den Preis anbieten kann, why not? Mir ist bewusst dass es günstig ist, dazu müsste sich aber erst mal eine größere Menge anbahnen, also eine Sammelbestellung. Sonst kostet die Platte ja doch 10, wenn ich richtig gelesen habe.
Gruß Robert



Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Koelle Zoo