Anzeige
Korallen-Zucht Mrutzek Meeresaquaristik Koelle Zoo KN Aquaristik extremecorals.de

Der "Aquafinder " - die Navigation für Meerwasseraquarianer

von der Idee das Navigationsgerät im Auto für die Suche nach Meerwassergeschäften zu nutzen. Und für die die kein Navigationsgerät im Auto haben: der Google Earth Meerwasserfinder. Nach einer Idee von Christoph K.

Die Idee stammt von Christoph: Eine Navigation für Meerwasseraquarianer!

Anfang Januar fanden wir im Meerwasserforum ein interressantes Posting. Dies veranlasste mich Kontakt zu Cherax, im echten leben heisst er Christoph, aufzunehmen. Denn seine Idee, die Daten des Meerwasser-Fachhandels in die Naviagtion aufzunehmen fand ich, und wohl nicht nur ich, absolut toll. Ich bin bestimmt schon an vielen Meerwasserfachgeschäften vorbeigefahren ohne zu wissen das dort eines ist. Das kann sich jetzt aber ändern, sofern man ein Navigationsgerät sein eigen nennt :-) Aber dieser Bericht richtet sich nicht nur an diejenigen die ein Navigationsgerät im Auto haben! Denn der Google Earth Meerwasserfinder wird ebenfalls viele interesssierte Freunde finden. Lassen Sie sich überraschen.

Hier das Posting von Christoph, welches all dies auslöste:

Wenn ich mal wieder mit dem Auto unterwegs war, habe ich mich oft geärgert,
wenn ich hinterher festgestellt habe, dass ich ganz knapp an einem Meerwassergeschäft vorbei gefahren bin.

So stand es zu lesen in einigen Internetforen.

Was hat Christoph nun dagegen unternommen? Er hat sich einfach mal ein Overlay gebastelt. Er hat, um es vereinfacht darzustellen, Adressen von Meerwassergeschäften - zuerst vornehmlich in NRW - in eine Liste eingegeben und dort dann die Koordinaten geholt. Diese hat er dann so aufbereitet, dass man sie als POI Datei in das Navigationsgerät einlesen kann. POI steht im übrigen für Point of Interesst. Also Dinge/Punkte in einer Stadt von Interesse. In der Regel sind im Navigationsgerät voreingestellt: Tankstellen, Hotels, Gaststätten, Bankautomaten, Krankenhäuser, etc.

Wenn Christoph nun an seinem TOM TOM die POI Kategorie Meerwasser aktiviert dann sieht er für jedes Meerwassergeschäft als Symbol einen Fisch.

Nach seinem Posting halfen nun der Nils vom Riffaquaristikforum und ich dabei alle aktuellen Daten von Händlern zu sammeln. Nach einigen Tagen sind bereits 178 Fachgeschäfte zusammen gekommen. Diese Liste sollte nun entsprechend aktuell sein. Unser Administator Peter, baute in der Zwischenzeit eine Datenbanklösung die diese Datenflut auf einfache Weise verwalten kann.

Diese Liste an Fachgeschäften ist dabei rausgekommen:

Google-Earth-Daten

Das sieht dann in etwas so aus. Bitte klickt mal auf das Foto dann sieht man mehr...

[bild:m:m:4716:]

oder nutzen Sie das nachfolgende Video, dass zeigt wie das aussieht.

(Google-Earth muss natürlich installiert sein.)

Wir haben uns mit Absicht für diese Liste entschieden, auch weil wir langfristig auf Ihre Mithilfe angewiesen sind! Die Daten in der Liste sind nur so aktuell wie wir Anwender sie aktuell halten. Fällt Ihnen nun ein Geschäft auf, der kein Meerwasser mehr hat? Oder wenn es ein Geschäft komplett nicht mehr gibt? Dann melden Sie uns dies bitte!

Sie können das auf einfache Art und Weise melden indem Sie auf den Eintrag klicken. Denn nichts ist schlimmer als wenn jemand wo hinfahren möchte, und dann gibt es das Geschäft gar nicht mehr. Genauso wichtig sind natürlich auch Geschäfte die noch nicht erfasst sind. Bitte neue Fachgeschäfte bei uns melden! Also nicht zieren, helft uns die Liste so aktuell wie möglich zu halten. Das Ganze geht natürlich auch mit dem europäischen Ausland wie Holland, Belgien oder Frankreich.

Die Erstellung der aktuellen Liste mit den Daten der Fachgeschäfte war die eine Sache. Jetzt kommt wieder Christophs POI [Point of Interesst] ins Spiel. Aus der Liste die erstellt wurde, hat Chris dann die POI für die Navigationsgeräte erstellt.

 

DER AQUAFINDER FÜR AUTOFAHRER:
Enthalten sind nun die Daten für:

  • TOM TOM
  • Navigon
  • Garmin

Diese können Sie hier downloaden

Achtung, Sie benötigen ein Komprimierungsprogramm um das ZIP-File zum entpacken. Nun müssen Sie nur die Dateien in Ihr Navigationsgerät übertragen.

Wir haben es natürlich gleich probiert. Das war ganz einfach. Bei Garmin muss man sich nur den POI Loader holen. Hier der Link:

Mit Hilfe des Programmes PoiEdit kann sich jeder aus der aktuellen Google Earth Händlerliste dass Format für sein Navigationsgerät selber erstellen.

 


DER AQUAFINDER FÜR NICHT AUTOFAHRER:

Für alle die kein Auto haben, bzw. ein Auto ohne Navigationsgerät fahren: Benutzen sie die Liste und den Google Earth Meerwasserfinder!

Google-Earth-Daten

 

Wir bedanken uns bei Christoph - Cherax herzlich für die Idee und die Mühe und Aufbereitung. Ebenso bedanken wir uns bei Nils für die Hilfe und bei Peter für die Datenbanklösung!

Ihnen liebe Leser wünschen wir viel Freude mit den POI für Ihr Navigationsgerät. Wie immer bei solchen Sachen geben wir oder der Autor keine Garantie auf Funktionalität oder Gewährleistung. Anwendung daher auf eigene Gefahr.

 

Mit salzigen Grüßen

Manuela und Robert, Januar 2007

 



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


frank200 am 08.01.08#1
Hallo Super Sache


Gruß Frank

frank200 am 08.01.08#2
Hallo Super Sache


Gruß Frank

Rohleder am 09.01.08#3
Super Idee, leider fehlen hier nur einige große Läden. z.B. Welke in Köln ,Lünen, Dortmund. Böttcher etc. Es gibt da bistimmt noch mehr.
robertbaur am 09.01.08#4
Hallo Paul-Gerhard
Erst mal danke
Aber die sind doch drinn?
Welke, Boettcher... .. zumindest sehe ich sie...
Den einen oder anderen werden uns hoffentlich die User noch melden. Aber die großen haben wir an sich auch bedacht.


Anzeige
Aqua Medic Aquarioom
FrankMachenbach am 12.01.08#5
Super Sache kannst du den Fressnapf in Köln Pesch auch noch dazu setzen der ist sehr zu empfehlen von den preisen und der Qualität Hammerkorallen z.b. 6 Stück 18€ grade gekauft
50767;Köln;Pescherweg7-9
MFG Frank
Balubaer am 14.01.08#6
Ich besitze ein Navigon,
kann mir vielleicht jemand verraten, in welchen Ordner oder wohin man die beiden Dateien (Meerwasser.asc und Meerwasser.bmp) denn auf die Karte hinkopieren muß?
kroegerhannes am 17.01.08#7
Hallo Robert,

das ist wirklich eine klasse Idee. Wo kann man Korrekturen melden?

Gruß
Frank
robertbaur am 18.01.08#8
Hi zusammen
na bei mir könntet Ihr Korrekturen melden. Einfach unter Kontakt auf Robert gehen und an mich absenden :-) Danke schon vorab.


marc54 am 21.02.10#9
Habe auch noch einen!
Neptun Meeraquaristik
Kranzstr. 10
41065 Mönchengladbach
Kleiner aber sehr guter Laden!
Für leute aus Mönchengladbach und Umgebung,eine Gute Adresse!
Anzeige
compact-lab Tropic Marin Meerwasser24
R. Neikes am 23.02.10#10
Ja, kann ich auch nur Empfehlen!!!

Ist der Händler meines Vertrauens, schon sei über 8 Jahren. Habe dort schon zwei Aquarien gekauft. Ein 500 Liter und ein 900 Liter. Sehr gute Fachliche- Beratung

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Korallen-Zucht.de