Anzeige
Koelle Zoo Aqua Medic Aquarioom Coral Clean Tropic Marin Aquafair

Ein großartiger Verein stellt sich vor: MARUBIS e.V.

Der Vereins Mariner Arten- und Biotopschutz stellt sich uns sein Programm vor ===>>> LESENSWERT! Bitte informieren Sie sich :)

Wollen Sie untätig dabei zusehen, wie die Quelle unseres Lebens zerstört wird? Die Meere, die Geburtsstätte des Lebens, sind das Rückgrat unseres blauen Planeten. Ihre Bewohner - angefangen bei den unzähligen bunten Fischen bis hin zu den beeindruckenden Korallen, den lebenden Architekten der Meere - sie alle sind auf einen intakten Lebensraum angewiesen.

Ein gesunder Mangroovenwald

Die Ursachen für die Zerstörung dieses Lebensraums sind so vielfältig wie die daraus entstehenden Probleme:

  • Umweltverschmutzung
  • Raubbau und Überfischung
  • Massentourismus ohne Fokus auf die Erhaltung der Natur

 

zerstörte Korallen durch Fischernetze

Der Verein Mariner Arten- und Biotopschutz e.V., kurz MARUBIS, hat sich mit dem Ziel gegründet, dieser Entwicklung entgegen zu wirken. So sollen Projekte unterstützt und gefördert werden, die dem Schutz und der Erforschung von Meerestieren, Korallenriffen und anderen marinen Lebensräumen dienen.

Nachzuchten der Meeresaquaristik

Steinkorallen soweit das Auge reicht

Der Verein stellt sich weiterhin die Aufgabe, das Interesse für die Entwicklung und den Schutz von Meerestieren, Korallenriffen und anderen marinen Lebensräumen weltweit zu wecken und zu fördern.

Hierzu gehört auch die Förderung einer naturschonenden Meerwasseraquaristik insbesondere durch Optimierung der Haltungs- und Pflegebedingungen, Unterstützung von Nachzuchten sowie nachhaltiger Bewirtschaftungsformen in den Fang- und Sammelgebieten.

Es gibt viele Möglichkeiten marine Lebensräume zu schützen, wie z. B.:
- Patenschaften für Tiere oder Biotope
- Wiederaufforstung von Mangrovenwäldern
- Förderung von Nachzuchten zur Reduzierung von Naturentnahmen oder für Wiederansiedlungsprojekte
- Unterstützung nachhaltiger Bewirtschaftungsformen zur Verhinderung von Raubbau und Biotopzerstörung
- Aufklärung und Information von Touristen und Tauchern

tote Korallenskelette

Um möglichst viele Projekte unterstützen und durchführen zu können, benötigen wir engagierte Mitarbeit, aber auch finanzielle Mittel. Werden Sie Mitglied im Marubis e.V. und helfen Sie beim Schutz der marinen Ökosysteme. Diskutieren und bestimmen Sie mit, und bringen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen aktiv ein in die Vereinsarbeit, wir freuen uns auf Sie!

 

Dem Leben nützen – die Meere schützen


Nähere Infos unter: www.marubis.de

 

 

 

 



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Aqua Medic Armatus