Anzeige
Koelle Zoo Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik KN Aquaristik extremecorals.de

der ultimative Glasrosen-,Algen-, Strudelwurm-Vernichter? Reef Delete von ITC

Reef Delete ist das ultimative Werkzeug für die Schädlingsbekämpfung und Aquarienpflege. Egal ob Glasrosen, Algen oder Plattwürmer Reef Delete erledigt alles und noch mehr dank seines leistungsstarken UV-C-Strahls. Die einzigartige, proprietäre Wellenlänge zerstört die DNA in den Zellen eines Zielorganismus, was dazu führt, dass die Zellfunktion stoppt und der Schädling schliesslich geschädigt und auf natürliche Weise ohne Wiederkehr beseitigt wird.

Dies wird erreicht, ohne Chemikalien zu verwenden oder anderen Aquarienbewohnern versehentlich Schaden zuzufügen. Im Gegensatz zu chemischen Behandlungen können Sie Reef Delete bei gezieltem Einsatz nicht überdosieren. Je häufiger die Anwendung wiederholt wird, desto schneller wird der Schädling bekämpft ohne befürchten zu müssen, dass die Wasserchemie Schaden nimmt!

Der Reef Delete verhält sich völlig anders als ein „brennender“ Laser und ist von Natur aus sicherer, da er nicht reflektiert. UV-C sorgt dafür, dass die DNA der Schädlinge unwiderruflich geschädigt wird, anstatt durch den Laser abzubrennen. Reef Delete verwendet eine äusserst hochwertige, massgeschneiderte Optik mit ultraschmalem Strahl auf seiner LED, einschliesslich einer Aussenlinse aus Quarz.

Dies alles wurde in einem tauchfesten, hochwertigen CNC-Aluminiumgehäuse eingebaut und ist IP68-zertifiziert. Die spezielle Optik hilft Reef Delete dabei, das UV-C tief in den Zielorganismus einzudringen.Um die Verwendung von Reef Delete sicher zu machen, verfügt er über eine eingebaute Sicherheitsfunktion zum Schutz vor versehentlicher Aktivierung ausserhalb des Aquariums, zum Schutz des Benutzers und vor versehentlicher Aktivierung.

Reef Delete kann ausserhalb des Wassers nicht aktiviert werden und schaltet sich automatisch ab.Reef Delete funktioniert bei allen Schädlingen inkl. Aiptasia, Manjano, invasive Xenia, Zoanthide, Cyanobakterien, Algen, Plattwürmer usw., um nur einige zu nennen, und alle anderen Weichgewebeorganismen, die im Riffaquarium lästig sein können.

Unser Video:

Kontakt und Bezug: https://www.zoologischer-bedarf.eu/



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Infos

Autor

robertbaur

Lesezeichen

Kommentare

Kommentare (1)

Kommentar schreiben

Themen

Ähnliche Artikel

Anzeige
Extremcorals

Kommentare Zum Anfang


robertbaur am 21.04.22#1
Es gibt nun mehr Infos über den Kanal Reefbuilders. Link anbei.
reefbuilders-com.translate.goog

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Extremcorals