Anzeige
Korallen-Zucht Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Preis Aquaristik Koelle Zoo

Wie ein Meerwasseraquarium entsteht-Teil 5: Die Strömung Teil 2

der Rotor im Gehäuse

Nun wird es Zeit die 2 Tunze Stream richtig in Betrieb zu nehmen. Vor allem aber eben die zweite dazu zu bringen, mit der ersten zusammen zu arbeiten. Dazu verbindet man beide Controller mit einem von Tunze erhältlichen Kabel miteinander.

Um eine möglichst gute Strömungsverteilung zu verwirklichen hat man die Möglichkeit anstatt einer grossen Pumpe, zwei oder gar mehr Pumpen einzusetzen, so erreicht man oft eine bessere Strömung. Als besonders gut hat sich auch eine mehrfache wechselnde Strömung erwiesen. Hierzu kann man vor allem Ablagerungen am Boden erreichen wenn sich auf einmal die Strömung ändert. Der Handel hält geeignete Gerätschaften zur Steuerung bereit.

Richtig Spaß und Strömung machen da also schon mind. zwei Pumpen, die man miteinander steuern kann. Hier zeigen wir euch die für unser Aquarium gewählte Lösung, anhand der Tunze Stream 3.

Hier nun das 2. Video zu den Tunze Streams:



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Aquarioom