Anzeige
Korallen-Zucht Aqua Medic Tunze compact-lab Tropic Marin Aquafair

Interzoo News: Rossmont Waver Pumpen und neue LED von Kessil

Interzoo

Am Stand der Fa. Kessil

Die meisten von Euch haben es sicher mitbekommen, dass Robert von Korallenriff.de einmal wöchentlich mit Faunamarin ein Video dreht. Anlässlich der Interzoo im Mai in Nürnberg haben wir zusammen mit FaunaMarin am Stand von Royal Exklusiv, Kessil und bei Rossmont gedreht. Hier findet Ihr alle drei Videos und viele Bilder :-)

Hallo ihr lieben Salzigen,

fangen wir zunächst mal bei Royal Exclusiv an. Exremecorals ist ein Spezialist für besondere Korallen und nutzt dazu natürlich auch Technik, die nicht von FaunaMarin selbst stammt. Claude Schuhmacher erzählt uns daher einiges darüber, warum er gerne auf diese Technik zurück greift, auch wenn sie oft deutlich mehr kostet wie von anderen Mitbewerbern. 

Am Stand von Kessil, ein Leuchtenbauer aus den USA ging es hoch her. Die neue A2000, eine 880 Watt LED für Großaquarien wurde vermessen, da Immo Gerber ein entsrprechendes Testgerät dabei hatte. Laut seiner Aussage sah das Sprekturm schon sehr gut aus, genauso wie es sein muss.

Am Stand der Fa. Kessil

Kessil A 2000 mit fast 900 Watt

laut Immo Gerber hat die A2000 ein Hammerspektrum

Bei Rossmont ging es um die Rossmont Pumpen Mover und deren gelungene Steuerung mit Namen Waver.

Die Rossmont Riser ist eine Wechselstrompumpe mit einer anständigen Leistungskurve von maximal 3200 l/h ohne Gegendruck und ca. 2400 l/h bei einem Meter Gegendruck und einem Verbrauch von 6.5 bis 52 Watt. Das spannendste Feature ist aber die Möglichkeit die Riser über den Rossmont Waver anzusteuern. Diese Möglichkeit wandelt die Riser in eine variable und steuerbare Wechselstrompumpe mit einem großartigen Preis- Leistungsverhältnis. 

Am Stand der Fa. Rossmont aus Italien

 

Filmaufnahmen bei Rossmont

Rossmont Riser 3200 Förderpumpe


Hier findet Ihr nun eine Zusammenfassung der drei Videos die nicht über unseren anker&meehr Kanal laufen sondern über den Youtube Kanal von FaunaMarin.

 

Das Video am Stand von Royal Exclusiv, warum FaunaMarin im Ladengeschäft diese Technik nutzt.

Das Video vom Stand der Fa. Kessil und deren neue Kessel A 2000, eine LED für Großaquarien.

Das Video von Rossmont, und warum FaunaMarin diese Pumpen ins Sortiment nimmt.

Die Rossmont Pumpen gibt es in der Lestung von ca. 3.500 bis 15.000 Liter. Gesteuert wird das über den Waver, womit sich dann zwei Pumpen zusammen steuern lassen. Mehr erfahrt ihr im Video. 

Hier noch ein paar Eckdaten des Wavers:

Rossmont Waver Controller

- Steuergerät für alle Rossmont Pumpen
- integrierte Weboberfläche
- Steuerung per Smartphone, Tablet oder PC


Rossmont Waver ist ein All in One-Produkt, welches gleichzeitig ein Treiber, ein Interface und eine Fernbedienung für Rossmont Produkte ist.

Jeder Waver verfügt über zwei Kanäle, über die alle Rossmont Mover-Modelle steuerbar sind. Es ist somit kein zusätzliches Gerät notwendig.

Über die integrierte Weboberfläche (GUI) ist es möglich, die angeschlossenen Pumpen unabhängig voneinander in einem 24-Stunden-Modus zu steuern. Über eine benutzerfreundliche, graphische Oberfläche können Kurven durch Setzen von Punkten erzeugt werden. So kann man die Strömung individuell zu jeder Tageszeit einstellen oder mit externen Geräte synchronisieren (z.B. automatischer Futterautomat oder Lichtsteuerung (Tag-/Nachtmodus)). Die leistungsstarke Software ermöglicht Aquaristik-Fans eine lebensechte Riffsimulation.

Über den berührungsempfindlichen Knopf in der Mitte des Gerätes können verschiedene Schnellfunktionen für den täglichen Gebrauch ausgeführt werden, ohne dabei auf die Software zugreifen zu müssen.

Dank drei unterschiedlicher LEDs, ist es möglich den Status des Gerätes jederzeit sofort zu erkennen.
Der „Waver Master“ ist erweiterbar mit unendlich vielen Slave Modulen. Er verfügt über WLAN- und RF-Modul(Funkmodul). Somit wird der „Waver Master“ zur zentralen Schnittstelle für alle aktuellen und zukünftigen Rossmont Produkte, mit einer einheitlichen, beeindruckenden Software-Oberfläche.

Der WLAN-Betriebsmodus kann über DIRECT ACCESS oder die vorhandene Infrastruktur erfolgen (z.B. externem Router /Modem). Der Waver kann in einem LAN oder weltweit über die integrierte Weboberfläche bedient werden.
Mit dem Ziel der stetigen Verbesserung wird Rossmont R&D Dept weiterhin neue Firm- und Software entwickeln und es Ihnen ermöglichen das Produkt gänzlich kabellos auf den neuesten Stand zu bringen, indem Sie einfach die aktuellste Software von unserer Website www.rossmont.com herunterladen.

Im Lieferumfang enthalten ist eine mehrsprachige Bedienungsanleitung sowie zwei superstarke Klettbänder(Velcro Strips), welche es dem Benutzer ermöglichen, den Waver an einem passenden Platz zu befestigen. Dank der am Waver integrierten 0,5 Meter langen Kabeln, hat man den Vorteil den Waver besser an einer gewünschten Stelle zu platzieren.
Zwei Jahre Garantie für ein Produkt, welches komplett in Italien designed, getestet und entwickelt wurde, runden das einzigartige Paket ab.

Ganz interessant sind unserer Ansicht nach auch die neuen Förderpumpen, warum das seht ihr gut im Video.

 

Dieser Artikel ist gleichzeitg das Ende der Berichterstattung der Interzoo 2018.

salzige Grüße vom Korallenriff Team

 



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Aqua Medic