Anzeige
Korallen-Zucht extremecorals.de Whitecorals Fauna Marin GmbH Tunze

Interzoo News: Das NYOS Opus Aquarium u. der Medienreaktor TORQ

Interzoo

Nyos Opus in weiß

Es war eines der Hingucker auf der Messe. Schick, erst mal ungewöhnlich in der Höhe kommt das neue rahmenlose NYOS Opus 300 Aquarium in den Maßen 90x55x53cm. Wir haben natürlich am Stand gefilmt um möglichst viele Eindrücke mitzunehmen. Ich denke dass könnte was werden :-)

Am Stand der Fa. NYOS

Es war eines der Hingucker auf der Messe.

Nyos Opus in weiß

Nyos Opus in antrazith

Schick und erst mal ungewöhnlich in der gesamten Höhe, kommt das neue rahmenlose NYOS Opus 300 Aquarium.  Es hat die Maße 90cmx55cmx53cm und verfügt somit inklusive Filterbecken um die 300 Liter Wasservolumen. Der Clou ist natürlich schon das dieses Becken in den Schrank eingelassen ist. Das wirkt schon sehr gut.  Man muss sich dabei laut Hersteller auch keine Sorgen wegen überschwappenden Wasser machen. Dort ist eine Silkonnaht eingelassen die ein eindringen von Wasser verhindert.

Wir haben natürlich am Stand gefilmt um möglichst viele Eindrücke mitzunehmen. Ich denke dass könnte was werden :-) Mir hat es auf jeden Fall sehr gut gefallen.  Das Nyos OPUS soll im Sommer auf den Markt kommen.

Unterschrank u. Filter

Filterbecken des Opus

Der Unterschrank wirkt deshalb kleiner, weil der Aquarienschrank etwas mehr Breite und Tiefe hat als das Aquarium selbst.

Besonders schick ist meiner Ansicht nach auch die dunkelblaue Farbe der Rückwand, da geht Matthias Kapaun auch im Video näher darauf ein.

tolle Rückwandfarbe

 

Dann wurde natürlich noch der Medienreaktor NYOS TORQ gezeigt.

Der neue TORQ Medienreaktor

Die Vorteile:

-Modular:
Der  Nyos® TORQ® ist ein neuartiger Systemreaktor für alle Arten von Filtermedien. Das TORQ®Dock verfügt über eine integrierte Pumpe und stellt die Basiseinheit dar. Das Dock verfügt über einen Universalkonnektor, in den TORQ® Bodies in allen verschiedenen Größen eingesetzt werden können.

-Frustfrei:
Beim Nyos® TORQ® haben wir konsequent auf Schrauben, Schläuche, und Hähne verzichtet.  Filtermedien lassen sich dadurch in Sekundenschnelle einfach und frustfrei wechseln.

- Regulierbar: Durch Drehen am Deckel lässt sich der Durchfluss stufenlos und präzise mit einer Hand regeln ohne ins Wasser zu fassen. Die differenzierte Einstellbarkeit ermöglicht es, die
Fließgeschwindigkeit perferkt an Art und Menge des jeweiligen Filtermediums anzupassen

-Leistungsfähig:
Die im TORQ® Dock enthaltene Pumpe hat eine hohe maximale Durchflussleistung von bis zu 1000 l/h. Dadurch kann das verwendete Filtermedium optimal ausgeschöpft werden.

-Zwei-in-Eins:
Ein Reaktor, zwei Medien
-In den TORQ® Bodies  1.0 und 2.0 können durch die einsetzbare Kammertrennung zwei verschiedene Filtermedien gleichzeitig verwendet werden.

- Plug-and- Play:
Die benötigte Pumpe ist im TORQ® Dock bereits enthalten. Einfach den  Body mit dem Medium auf das Dock setzen und einstecken. Fertig.

Stromverbrauch bis 12 Watt, Pumpe 1000 Liter Leistung.

Made in Germany by
Nyos®. Design und Markenname von TORQ® sind geschützt durch Nyos®Aquatics  GmbH.


Nun aber genug Fotos und Text, auf gehts zum Video.

 

 

 

 



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


HeinoMeindl am 12.06.18#1
Mir gefällt dieses Aquarium sehr gut, es hebt sich von den bislang üblichen System klar ab. Vor allem der niedrige Sichtpunkt ist gut. Ab wann ist es verfügbar?
Gruß

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Koelle Zoo