Anzeige
Korallen-Zucht Koelle Zoo KN Aquaristik extremecorals.de Preis Aquaristik

5 Springschutz-Lösungen für Fische im Aquarium - 5 Netzabdeckungen

(c) bananaquarium.com

Ich denke dass sich jeder Aquarianer schon mal mit dem Gedanken beschäftigt hat, dass ein Fisch aus dem Aquarium springt. Hier haben wir für Euch vier käufliche Lösungen, die sich genau mit dieser Thematik beschäftigen. Darüber hinaus haben wir noch eine eigene DIY Aquariumnetzabdeckung gebaut.

So lange ich denken kann und Meerwasser Aquaristik betreibe, musste man sich zwangsweise immer wieder auch mal mit springenden Fischen beschäftigen. Was es da nicht alles für Tips gibt!  Von Mondlicht über eine aufliegende Glas - oder Plexipatte. Ersteres kann zwar beim Sehen helfen, aber ist auch nicht wirklich 100% sicher. Zweiteres ist unschön und Drittes hat den Nachteil, dass die Glas- und Plexischeiben zu schnell versalzen, was dann unter Umständen auch Lichtverlust und häufige Reinungsintervalle nach sich zieht. Nicht zu vergessen den Aufwand mit der Fütterung. Es hätte aber zumindest den Vorteil der etwas geringeren Wasserverdunstung. So richtig praktikabel ist es aber wohhl eher nicht.

Schön das sich genau zu dieser Thematik mittlerweile schon vier Firmen Gedanken gemacht haben.

Aqua Medic, Red Sea und D-D kennt bestimmt jeder, Bananaquarium vielleicht noch nicht?  Daher möchten wir heute  vier käufliche Lösungen vorstellen, die in sich doch etwas unterschiedlich sind. Darüber hinaus haben wir als 5. Möglichkeit eine eigene DIY Aquarium Netzabdeckung für ca. 35 Euro selber gemacht.

 

1. Der Aqua Medic HOP STOP

Springschutz für Aquarien

Verhindert das Rausspringen nachtaktiver Fische.

Aqua Medic HOP STOP

Aqua Medic HOP STOP

Aqua Medic HOP STOP

Der neuartige hopstop verhindert das Herausspringen von Fischen aus rahmenlosen Aquarien ohne Abdeckung. Die glasklaren, 480 mm x 50 mm messenden Streifen bestehen aus Polycarbonat, das sich im Unterschied zu Acrylglas bei Feuchtigkeit nicht verzieht. Die Halter aus schwarzem ABS sind für Glasstärken bis 12 mm geeignet. Der Lieferumfang eines Sets besteht aus drei Polycarbonatstreifen und sechs Haltern und eignet sich somit optimal für Aquarien mit einer Kantenlänge von 50 cm. Mehrere Sets können beliebig kombiniert werden. Die Streifen können beliebig geküzt werden.

Kann zusammen mit dem Combo 50 auch als Springschutz für den Ablaufschacht verwendet werden

Kostenpunkt:  ab 11.60 EUR

Der Link zum Hersteller: https://www.aqua-medic.de/

 

2.  Der Fishguard - Weniger aus dem Aquarium gesprungene Fische

Der Fishguard ist genau das, was Sie brauchen, um zu verhindern, dass Ihre Fische aus Ihrem Aquarium springen, ohne dabei die Ästhetik groß zu beeinträchtigen.

Kaum sichtbar

Der Fishguard ist so konzipiert, dass er für jedes randlose Aquarium geschaffen ist. Der Fishguard verhindert, dass Fische aus dem Aquarium springen können. Der Fishguard macht das extrem effektiv, ohne das Design des randlosen Aquariums zu stören. Auf diese Weise sind Ihre Fische sicher und Sie können Ihr Becken in seiner ganzen Schönheit genießen. 

(c) bananaquarium.com

(c) bananaquarium.com

(c) bananaquarium.com

(c) bananaquarium.com

Obwohl der Fishguard nicht den gesamten Tank abdeckt, sorgt er dafür, dass die Fische im Aquarium sicher sind und nicht so leicht herausspringen können wie zuvor.

Wie und warum es funktioniert

Wenn ein Fisch wegen eines Aggressors in seiner direkten Umgebung erschreckt, tendiert der Fisch dazu, seiner Umgebung zu entkommen. Diese Flucht geschieht immer in der Richtung, die für den Fisch am logischsten ist: horizontal, weg von der Quelle der Aggression. Dann stößt der Fisch in das Glas, es ist für sie unsichtbar, besonders wenn sie unter Stress stehen. Nach dem Anstoßen in das Glas ist die einzige Möglichkeit zu entkommen.

Nach dem Studium dieses Verhaltens der Fische wurde klar, dass eine minimalistische Lösung ausreichen würde, die den Fisch mit extremer Wirksamkeit (95%) in dem Bereich stoppt, in dem er am ehesten aus dem Aquarium hüpft. Daher der FishGuard.

Die Aquariumanforderungen für den Fishguard:

Vorausgesetzt werden 4 Kanten mit 90 Grad Ecken.

Die Glasdicke reicht von 6mm, über 8mm, 10mm und endet bei 12 mm

Es ist ein 5 Meter Netz enthalten (genug für alle Becken mit bis zu 12mm Glas)

Das Installations-Video dazu:

Anmerkung: Es möge sich jeder sein persönliches Bild/Meinung dazu machen. Ich denke zwar schon, dass viele springende Fische damit aufgehalten werden, aber ob das zwingend für ausnamslos alle Fisch zutrifft... immer an der Scheibenkante zu springen..? Auf jeden Fall ist die Idee recht gut und einfach umgesetzt worden.

Link zum Hersteller: https://www.bananaquarium.com/fg

Den Fishguard gibt es derzeit nur bei ganz wenigen Händlern, z.b. Coral Garden hat ihn für um die 40 Euro im Programm.

 


Die nächste Lösung ist etwas professioneller und umfangreicher (sicherer) vom Nutzen und kommt von Red Sea -

3. Die Individuell anpassbare Aquarien Netzabdeckung.


Halten Sie Ihre schwimmenden Freunde sicher im Aquarium mit Red Sea's individuell anpassbarer Aquarien Netzabdeckung. Mit einem dünnen Profil und kleinen Aufhängern fügt sich das Red Sea Net Cover nahtlos ein, selbst in offene randlose Weißglas Aquarien.

(c) by Red Sea

Der extra starke Aluminiumrahmen und die speziell entwickelten Komponenten ermöglichen eine extra dünne transparente Netzabdeckung, die an die angebrachte Ausrüstung wie Beleuchtungsarme, Futterautomaten und Überlaufkästen angepasst werden kann.

(c) by Red Sea

Beispiel des Red Sea MAX® S-500

Schauen Sie sich unser neues Video an, in dem Schritt für Schritt gezeigt wird, wie man den Fischretter von Red Sea zusammenbaut. Denken Sie daran, dass dies eine DIY Abdeckung ist, welche zwar Vielseitigkeit und Anpassbarkeit zu einem Bruchteil der Kosten einer individuell angefertigten Abdeckung bietet, jedoch erfordert diese gute DIY Fähigkeiten, wie z.B. die Planung, das Aufnehmen exakter Maße und das Schneiden von Aluminiumprofilen. Wenn Sie also kein Heimwerker sind, können Sie sich zur Hilfe immer an Ihren lokalen Red Sea Händler wenden oder einen Freund bitten Ihnen zu helfen.

Obwohl die Red Sea Netzabdeckung speziell für randlose Aquarien entwickelt wurde, funktioniert diese auch gut bei Rahmenaquarien wie z.B. der MAX® S-Serie.


Haupteigenschaften
    geeignet für die meisten offenen Aquarien
    extra starke, individualisierbare Aluminiumprofile
    transparentes Netz mit 8mm Maschenweite
    innerhalb des Rahmens oder auf dem Rahmen montierbar
    beinhaltet Komponenten für einen individualisierbaren Ausschnitt für Filter
    Es sind Komponenten zur Anpassung an zusätzliches am Rand befestigtes Equipment verfügbar
    beinhaltet eine Keilrolle


Inhalt Aquarien Netzabdeckung

    Aluminiumrahmenprofile
    innere und äußere Ecken
    Zwischenstücke und Aufhängung
    8mm maschiges Netz, welches auf Größe geschnitten werden kann
    Keilgummi, mit welchem das Netz im Rahmen befestigt wird
    Keilroller um das Keilgummi einzubringen

Die Gitter gehen hier bei ca. 45 EUR los, je nach Ausstattung und Größe.

Auch hier darf der Link zum Hersteller natürlich nicht fehlen:

https://www.redseafish.com/de/customizable-diy-aquarium-net-cover/


4. Die vierte Lösung kommt von D-D, das JumpGuard PRO Springschutzgitter.

Die D-D Aquariumabdeckung/Springschutzgitter ist eine leichte & günstige Lösung Ihren Fischbestand durch Herausspringen zu schützen. Sie ist ebenso professionell wie die Abdeckung von Red Sea, nur eben mit einem schwarzen Netz.

D-D JumpGuard

D-D Jumpguard: Vorteil hier das Netz ist schwarz und reflektiert nicht so wie das Weiße.

D-D JumpGuard


Der Rahmen und das Netz können leicht zugeschnitten werden, um die Montage auf fast alle Aquarien zu ermöglichen. Gemessen mit einem Apogee MQ-200 Par-Messer entsteht nur ein Verlust von 2,5% der Lichtleistung.

Das Produkt ist für folgende Beckengrößen vorgeschnitten erhältlich:
 60cm x 60cm
120cm x 90cm
180cm x 90cm

Die Kits werden in einem Postrohr mit 75mm Durchmesser verpackt & versendet.


Artikelmerkmale:
    Schlanke Lösung zur Abdeckung
    Schützt Ihren Fischbestand
    Leichte Reduktion des Lichts
    Leichte Montage
    Auf alle Aquarien möglich


Inhalt:

4 x Rahmenteile aus beschichtetem Aluminium
4 x Eckverbindungen aus Kunstoff
2 x Handgriffe/Laschen aus Kunstoff
1 x Flexi Cut Out Set (Auschnitt für Rohre, Halterungen etc.)
1 x Brace Bar (Verstrebung) 60x60cm, 2x Brace Bar 120x90, 3x Brace Bar 180x90
1 x Gummilippe zum Befestigen des Netzes am Aluminiumrahmen
1 x Montage-Werkzeug zum Einsetzen der Gummilippe in den Aluminiumrahmen
1 x Netz mit 6mm Maschenweite ausreichend für die jeweilige Beckengröße in schwarz

WICHTIG - Anmerkungen:
Der Rahmen, der aus jedem Kit hergestellt werden kann, ist ca. 3,6 cm (länge/breite) länger als auf der Verpackung angegeben. JEDER RAHMEN MUSS INDIVIDUELL ANS BECKEN ANGEPASST WERDEN.
Das Becken sollte an der Innenseite der Seitenscheiben gemessen werden (Innenmaß verwenden).

Auch hier gibt es natürlich die nötigen Erweiterungen für Ablaufschacht, Licht etc. 

Universelles Statikset, um die strukturelle Integrität des JumpGuard-Rahmens beizubehalten. Das Set enthält: 2 x Aluminiumtrebe 900x12x8 mm 2 x T-Stück 6 x Verbindungsclips

Dieses Set bietet Ihnen 3 verschiedene Optionen, um den Rahmen passgenau um Lampenhalterungen, Kabel- oder Rohrleitungen zu bauen. Das Set enthält: 1 x 120mm x 40mm starrer Ausschnitt 2 x 40mm


Das Jumpguard Flex Cut-Out-Set bietet Ihnen 2 Standardecken und 2 Umkehrecken, mit denen Sie den Rahmen um größere Überlaufkästen, Leuchten, Kabel oder Rohrleitungen usw., die vom Multi-Cutout-Set nicht abgedeckt werden, verändern können.


Hier gibt es auch 3 nützliche Videos dazu:




Das Jumpguard Pro Spingschutzgitter finden Sie im gut sortieren Einzelhandel und Onlinehandel.

Diese beginnen bei 39.95 EUR. Für Fachhändler der Link zum Großhandel:  https://www.pa-supply.eu/ 


5. DIY Aquarium Netzabdeckung:

Da wir bei der Lösung von D-D und Redsea jeweils 3 Ausschnitte hätten machen müssen (2 für die Aufsetzhalter der LED, 1 für den Ablaufschacht) sind wir das Thema anders angegangen.

Schritt 1 war das richige Netz zu finden. Das von D-D hat z.B. 7mm Maschenweite, das von Red Sea hat 8mm.  Zum Glück gibt es die Netze von Red Sea und D-D auch als Ersatz zu erwerben. Das Netz kostet moderate 8,50 Euro.  Ich habe zu spät gesehen, dass das D-D Jumpguard PRO Netz schwarz ist, sonst hätte ich das gegenüber dem Weißen von Red Sea bevorzugt. 

Im zweiten Schritt haben wir dann über einen  bekannten Marktplatz ein Fliegengitter mit Rahmen bestellt. Wichtig ist dass dieser aus Aluminium sein sollte. Meist steht dabei, ob die Maße veränderbar sind und zugeschnitten werden können. Sollte aber heute bei den meisten der Fall sein. Unser Fliegengitterrahmen hat uns 26 Euro gekostet. Zusammen mit dem Netzt liegt man dann bei ca. 35 Euro.

Rahmenteile zuschneiden und zusammenstecken

fertiger Rahmen

Das Netzeinspannen und dann mit Cuttermesser den Überstand abschneidenr

fertige DIY Aquarium Netzabdeckung

Ja dann viel Spaß beim bauen und nachmachen. Natürlich gibt es auch dazu ein Video.



Zusammenfassung:

Wir hoffen Sie finden aus den nun bereitgestellten Auswahlmöglichkeiten auch eine Lösung für Ihre Fische. Sie werden es Ihnen ganz sicher danken. Die DIY Lösung ist bestimmt ganz ok, aber kommt natürlich nicht an die professionellen Lösungen von Red Sea und D-D heran. Dort ist alles zu, bei unserer DIY Lösung gibt es durch die Kabel der Tunze Pumpen noch einen kleinen Schlitz. 


salzige Grüße

Team Korallenriff.de






Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Masterfish