Anzeige
Korallen-Zucht Tunze Tropic Marin Syn-Biotic Meersalz Aqua Medic Aquafair

Wie ein Meerwasseraquarium entsteht-Teil 22: Neuer 60 Liter Osmosetank und AutoAqua Smart Micro Wassernachfüllung

Da uns die 16 Liter interne Lösung des Osmosewassertanks zu wenig sind, zudem alle drei bis vier Tage "geschleppt" werden muss, haben wir uns nach Tips auf Facebook in einer Gruppe einen sehr schicken Osmosebehälter bauen lassen. Dazu wurde das Wassernachfüllsystem AutoAqua smart ATO micro eingebaut.

Am Anfang stand die Idee :-)

Wer jeden dritten Tag 16 Liter Wasser von der Küche zum Aquarium schleppt macht sich irgendwann mal Gedanken ob so was nicht einfacher geht. Vor allem auch im Hinblick auf unseren Ersatz wenn wir in Urlaub sind. Es reicht schon wenn dieser den Abschäumer reinigen muss und die Fische füttern, natürlich täglich. Im Hinterkopf spuckt mir ein 17 Meter Osmoseschlauch  (von der Küche bis zum Esszimmer) und ein größeres Volumen beim Nachfüllbehälter herum.

Kurzum war die Idee da und die Umsetzung schon nah. So bin ich auf Facebook in eine Gruppe gegangen und habe mal die User um Rat gefragt. Schon echt toll wenn man am selben Tag noch voll viele Möglichkeiten aufgezeigt bekommt.  

Genannt wurden unter anderem, ein Plastikgefäß in Holzfassoptik, ein Sitzhocker in dem man ein kleines Aquarium integrieren hätte können und noch andere recht ähnliche Lösungen.  

Ein Post aber hatte es in sich. Benny Bucher zeigte einen echt schicken Osmosetank, den er - schmal und hoch - hat bauen lassen, da er nicht mehr Platz im Filterschrank hatte.  So war der Kontakt zur Fa. Aquaristik und Kunststoff Kopp hergestellt. Meine Anfrage dort nach einem Osmosebehälter in den Maßen 50x50x30 wurde sehr schnell bearbeitet, ja es entstand dabei ein überaus netter Kontakt.

Herr Kopp hat uns nun den folgenden Osmosetank gebaut. Diesen seht ihr nun schon neben dem Armatus 400L.


Alles andere erfahrt ihr nun im Video:


Bei Herrn Kopp geht fast alles an Maßen, also nichts von der Stange, sondern auf Anfertigung. Da immer viele nach Preisen fragen, unser Tank kostet z.B. 230 Euro.

Für mich aus allen Lösungen die zwar teuerste, aber auch schickste Lösung für den Wohnraum.  Besser geht es meiner Meinung nach kaum. Den Link zu Herrn Kopp und seiner Firma https://www.atlantix-solution.de/ bekommt ihr am Ende des Berichts.


Kommen wir nun zur Nachfüllung AutoAqua Smart mico

Hierzu hält der Markt recht viele verschieden Lösungen parat, alle in sich recht ähnlich. Mir erschien die Lichtschrankenlösung als die interessanteste und Ausfallsicherste. Auf dem folgenden Bild sieht man den Aufbau so einer Nachfüllanlage ganz gut.


Link: Atlantix Solution

Link: Aquarioom

Salzige Grüße, Robert 



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Extremcorals