Anzeige
Korallen-Zucht Tropic Marin Syn-Biotic Meersalz Tunze Fauna Marin GmbH extremecorals.de

Die neue Koralle Nummer 59 ist erschienen

Wie so oft freut es uns, Ihnen - diesmal leider etwas verspätet - aber dafür durch den Chefredakteur Daniel Knop persönlich, die neuen Themen der Ausgabe des Fachmagains Koralle bekannt zu geben. Viel Spaß beim lesen...

Die neue KORALLE-Ausgabe


Energie sparen

Kaum ein Bereich unseres Lebens, in dem es sich noch nicht bemerkbar gemacht hat: Wir müssen Energie sparen. Auch für die Korallenriffaquaristik gilt das, und es ist nicht nur für unseren Geldbeutel wichtig, sondern auch für die Außenwirkung unseres Hobbys. Und die allgemeine technische Entwicklung öffnet uns tatsächlich so manche Tür zum energiebewussten Meeresaquarium. Aber hindurchgehen müssen wir selber – diese Entscheidung nimmt uns niemand ab. Um es unseren Lesern zu erleichtern, haben wir einmal einen Überblick über Produkte zusammengestellt, die uns das schon heute ermöglichen. Und wir bleiben weiter am Ball, etwa bei der Interzoo 2010, auf der das Energiesparen sicher kein Randthema sein wird...

 

 


Welt-Erstnachzucht!

Wie schön wäre es, wenn wir solche Erfolge auch bei vielen anderen Korallenfischarten feiern könnten: Der Palettenfeilenfisch – Oxymonacanthus longirostris – ist züchtbar. In der kommenden Ausgabe der KORALLE steht exklusiv, wie man’s macht.


Langweiler für die Forschung gesucht

Stets haben wir uns in der KORALLE um einen Brückenschlag zur Wissenschaft bemüht. Auch diesmal tun wir das, denn das Zentrum für Tropenökologie in Bremen sucht Langweiler und wendet sich deshalb an die Aquarianer. Klingt komisch? Das ist gewollt – und die neue Zeitschriftenausgabe verrät, was dahinter steckt...


Tipps und Tricks...

Was genau sagt der pH-Wert eigentlich aus? Soll man elektronisch messen, oder lieber konventionell mit Tropflösung? Wie wirkt sich die Elektrodenpflege auf die Messung aus? Mit welchen Pflegemaßnahmen kann man die Lebensdauer der Elektrode verlängern? Was geschieht, wenn eine pH-Elektrode sich zu tief im Aquarienwasser befindet?


und vieles mehr!

Darüber hinaus widmen wir uns in KORALLE 59 dem Einsetzen neuer Aquarienbewohner, nehmen Sie mit auf eine Reise nach Indonesien, befassen uns mit Internet-Fischdieben sowie mit der Frage, was Kieselalgen so erfolgreich macht – und haben viele weitere interessante Themen für Sie parat. Viel Spaß beim Lesen!

 

Weitere Infos finden Sie beim Verlag direkt: http://www.ms-verlag.de

 

Daniel Knop



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Kimba am 17.10.09#1

Im Vergleich (Optik) sieht die Lampe von Aqua Light viel besser (flacher) aus als die Lampe von Tropic Marin, die eher einer normalen umgebauten Kellerbeleuchtung (auf LED Basis) gleicht.

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Korallen-Zucht.de