Anzeige
Korallen-Zucht Whitecorals Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Meerwasser24

Michael Wirkert berichtet über den Digipulseur von Neo3Plus

Michael Wirkert berichtet von seinen Erfahrungen mit dem Digipulseur Neo3Plus. Es handelt sich hierbei um eine neue Steuerung für Strömungspumpen eines französischen Hersteller. Die Besonderheit ist dass damit auch nicht regelbare Pumpen betrieben werden können. Viel Spaß beim Lesen.

Hallo zusammen!

Ich wollte hier gerne von meinen Erfahrungen mit dem Digipulseur von Neo3Plus berichten. Es handelt sich hierbei um eine Pumpensteuerung für "normale", eigentlich nicht regelbare  Pumpen(230V).

Ich nutze in meinem Becken 2 Marea Stream 3200 von Terra Nova pro und war schon seit längerem, auf der Suche nach einer Möglichkeit, eine abwechlungsreichere Strömung in meinem Becken zu realisieren. Da mir die Möglichkeit regelbare Pumpen und einen Controller zu kaufen, zurzeit zu teuer war, habe ich begonnen über eine DIY-Lösung nachzudenken.

Nach einiger Lektüre, bin ich allerdings zu dem Ergebnis gekommen, dass meine Kenntnisse der Elektrotechnik für so etwas doch zu gering sind. Dann bin Ich mehr durch Zufall auf den fränzösischen Hersteller Neo3Plus aufmerksam geworden. In einem Telefonat mit dem Eigentümer, Jean-Marc Schaeffer (Der nette Herr spricht perfekt Deutsch) , wurde vereinbart, dass ich das Gerät zum Testen geschickt bekomme.

Mir war bis zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, dass man solche Pumpen überhaupt in der Drehzahl steuern kann. Da das soweit ich weiß die einzige derartige Steuerung auf dem Markt ist, denke ich, dass der Bericht für einige Aquarianer hier interessant dein könnte.

Jetzt erstmal zu den Funktionen, die das Gerät bietet:

- Pulsieren der Pumpen zwischen einem einstellbaren Maximal und einstellbaren Minimalwert.

Hierbei wird die Drehzahl der Pumpen über die Frequenz geregelt.
Man kann den Pulszyklus natürlich selbst einstellen.
Und zwar in 5 Sekunden-Schritten bis 1 Minute und dann in 1 Minute-Schritten bis 10 Minuten.
Hier kann noch gewählt werden ob beide Pumpen immer synchron die Drehzahl ändern oder nacheinander.

- Ein einstellbarer Foodstop

Hier werden die Pumpen auf Knopfdruck auf die Minimaldrehzahl gefahren.
Die Dauer des Stopps ist zwischen 5 und 30 Minuten einstellbar.


- Programmierbare Nachtabsenkung

Hier kann eingestellt werden ob und wann und wie lange die Pumpen in der Nacht gedrosselt werden sollen.
Man kann den Beginn der Absenkung sowie die Dauer (max 12 Stunden)
einstellen.

- Gezeitensimulation

Diese kann man entweder ein oder ausschalten.

Sie wirkt folgendermaßen:

Pumpe 1 wechselt 5 Stunden lang zwischen minimal und 85% von maximal und Pumpe 2 zwischen minimal und maximal.Dann wechseln beide Pumpen 2 Stunden lang zwischen minimal und maximal. Dann wechselt Pumpe 2 5 Stunden zwischen minimal und 85% von maximal und Pumpe 1 zwischen minimal und maximal und zum Schluss wechseln beide Pumpen 2 Stunden zwischen minimal und 85% von maximal.


Mein Urteil zu diesem Gerät:

Ich hab jetzt seit einigen Wochen meine Pumpen am Digipulseur hängen und muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin!
Man kann die Strömung mit etwas Geduld wunderbar ans Becken anpassen und sie sehr abwechlungsreich gestalten.
Das Gerät bietet genau die Funktionen die Ich gesucht habe.

Bis jetzt konnte ich nichts negatives daran feststellen.

Ich denke der Pulseur ist eine echte Alternative für Aquarianer, die auf der Suche nach einer schöneren Strömung sind und gerne günstige, meist sowieso schon vorhandene Pumpen verwenden möchten.

Hier noch die Website des Herstellers, auf der man auch Bilder sieht:

http://www.neo3plus.com/


Falls jemand Fragen zu diesem Beitrag oder dem Gerät hat, kann er sie natürlich gerne hier stellen oder mich direkt anschreiben! Mich erreicht Ihr unter: michiwirkert (at) gmx.de

Mit salzigen Grüßen

Michi Wirkert

 



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Manuela am 09.12.08#1
Auf der Homepage des Anbieters www.neo3plus.com bitte auf =La gamme DIGI+++= links im Menue klicken. Dann runter scrollen bis =DIGIPULSEUR+++= hier findet man ein Foto und sogar ein Video mit dem Gerät im Einsatz! :)

Wer ernsthaftes Interesse zeigt sollte auch in die Rubrik =OFFRES NOEL 2008= rein sehen. Dort ist der DIGIPULSEUR+++ zur Zeit im Angebot. Anstatt 239 € für knapp 200 €. Porto ist mir nicht bekannt, bitte erst nachsehen.
jms am 09.12.08#2
Hallo,
Da gibt es etwas zu lesen auf deutsch, Bedienungsanleitung von dem DIGIPULSEUR+++, und von dem DIGIDOSEUR+++:

www.neo3plus.com

www.neo3plus.com

Manuela am 12.12.08#3
Danke Dir jms! :)
maxi54321 am 15.12.08#4
Nicht schlecht das Teil. Ist sicherlich für meine Nanostream interressant. Nur blöd, dass ich mir vor 3 Wochen eine Tunze Stream 6105 inkl. Singlecontroller 7091 besorgt habe. ;)



meld dich mal wieder oder schau vorbei...

gruß Maxi

Anzeige
Koelle Zoo KN Aquaristik

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Aqua Medic PH Monitor