Anzeige
Korallen-Zucht Tropic Marin Syn-Biotic Meersalz Tunze Fauna Marin GmbH extremecorals.de

HQI contra T5

Fast zwei Jahre verglichen wir beim Korallen-Keller Goldbach unterschiedliche T5 Röhren gegeneinander. Nun wird es Zeit zu sehen ob HQI es gegen T5 aufnehmen kann. Begleitet wird dieser Praxisvergleich durch Fotos und Videoaufnahmen in regelmäßigen Abständen.

Der Lichtvergleich HQI gegen T5

Bereits 18 Monate verglichen wir nun schon T5 Leuchtstoffröhren gegeneinander, vor allem im Bezug auf die Farbzusammenstellung der Röhren.

Es ging im wesentlichen darum im gleichen Wasser, die gleichen Korallen unter unterschiedlicher Beleuchtung in Ihrer Entwicklung zu beobachten. Wir denken dass wir doch recht gute Infos erlangt haben.

So war in keinem Fall eine blaulastigere Beleuchtung von Vorteil gegenüber einer eher weißeren Zusammenstellung. Im Gegenteil, die weißere Seite der Aquascience Röhren brachte deutlich besseres Wachstum gegenüber der blauen ATI Röhren Seite.

Dass man mittlerweile Einzelreflektoren fast schon zwingend nehmen muss, sofern man nicht auf Licht verzichten will, war auch einer der wesentlichen Eckpunkte. Wir verstehen es gar nicht, daß auch heute noch Leuchten angeboten weden die keine haben. In Teil 10 gab es den Abschluß der zweiten Reihe vor kurzer Zeit. Dort erfuhren wir dass die Fidj Purple Röhren zur Beimischung ebenfalls gut geeignet sind und keine Korallen damit Probleme haben. Das wurde ja vorher in so manch Forum behauptet. Also Humbug!


Was nun tun nach so langer Zeit?

Saskia und Christian Krill vom Korallenkeller hatten dann die Idee dass man vielleicht einfach mal eine HQI Leuchte gegen eine T5 Beleuchtung vergleichen sollte. Also ein Stück weit Back too the Roots, wie man so schön sagt. Das gleiche haben wir zu Anfangs mal gemacht und T5 wurde recht schnell für die Aquaristik bekannt.

Gesagt getan, hier ist nun der ersten Bericht, der einen Tag nach dem einkleben der Ableger gemacht wurde. Hierzu bin ich am 03.04.2008 nach Goldbach zum Korallenkeller gefahren.

Sehen Sie sich bitte die hinterlegten Videos an.

Wir haben diesmal gleich mehrere gemacht. Der erste gibt im wesentlichen unsere bisherigen Erfahrungen in enem Interview wieder. der zweite zeigt den Rechts - Links Vergleich. Der dritte Video zeigt dann den neuen Schwebfilter von Saskia und Christian. Der vierte Video, der etwas länger geworden ist, zeigt den Korallenkeller und seine schönen Korallenableger. Natürlich haben wir auch viele Fotos gemacht, vornehmlich diesmal mein Versuch einige Makroaufnahmen zu machen.

Neben den Vergleichsfotos finden Sie in der Galerie daher viele weitere Fotos die ich beim Korallenkeller schießen durfte .-)

Kommen wir nun aber zu den Randbedingungen:

Links kommen Röhren der Marke AquaScience zum Einsatz in Mischung 8 weiß zu 4 blau zum Einsatz.

Rechts kommt eine Aqua Photon Plus mit Brennern der Marke Reeflux und hellen Röhren zum Einsatz. Mehr Infos gibts im ersten Video.

Wir danken ganz besonderns herzlich an dieser Stelle auch allen beteiligten Firmen für Ihre Mühe, Zeit und Geld uns hierbei zu unterstützen. Habt Dank.

 

Von der Fa. Aqua Photon stammt die HQI/T5 Leuchte, die wie folgt beschrieben wird.

Massive, aus hochwertiger Aluminiumlegierung stranggepreßte und pulverbeschichtete, Gehäuse in silber ( RAL9006);
hochwertige Markenprodukte von digitalen Zündgeräten und Vorschaltgeräten;
TÜV-geprüfte Drahtseilhalter mit Edelstahlseilen, stufenlos verstellbar;
Alle Leuchtengruppen sind getrennt schaltbar (HQI+2xT5+2xT5);
Die massive Gehäusekonstruktion garantiert eine hervorragende Wärmeaufnahme, was u.a. zu einem geräuschlosen Betrieb der Leuchte beim Erwärmen und Abkühlen führt.



HQI-Modul:
2x400 W-E40 mit externen magn. Vorschaltgeräten ;
Schutzscheiben aus 4mm Sicherheitsglas, 2-fach keramisch bedruckt ;

T5-Modul:
4x80 W T5 mit Hochglanz-Einzel-Reflektoren. Diese erzeugen bei einem Röhrenabstand von 70 mm eine optimale Lichtverteilung und –mischung über dem gesamten Aquariumbereich;
Röhrenbetrieb wahlweise mit dimmbaren Vorschaltgeräten;
3mm Acrylglasscheiben als Spritzwasserschutz;

Länge: 1605mm, Breite: 510mm, Höhe 110mm

Link zum Hersteller:

Aqua Photon

 

Von der Fa. Faunamarin und dem Aquaterrashop stammen die 12 x T5 Röhren der Marke AquaScience auf der linken Seite.

Aqua Science T5 steht für hochwertigste, leistungsstarke T5-Röhren Made in Germany.
Ein ausgesuchtes und tausendfach bewährtes blau-weisses Lichtspektrum mit ca. 15.000 K sorgt auch bei Ihren Tieren im Aquarium für helles Wohlbefinden.
Unschlagbar farbenprächtige Korallen und hervorragendes Wachstum sind das Ergebnis einer langen Entwicklung.

Die neue Aqua Science T5-Röhren - einfach besseres Licht!



Unsere T5-Röhre wird in Deutschland bei der Fa. Narva produziert und steht für höchste Qualität und Lebensdauer. Wir vertreiben diese Röhre in Zusammenarbeit mit der Fa. AquaPerfekt in Pulheim

Technische Daten:

5-Banden-Phosphor-T5-High-Output
blau-weisse, extrem helle Farbe
ca 15.000 K
24-80 Watt

Link zum Hersteller/Vertreiber:

Faunamarin

 

Von der Firma Coralsands stammen die Coralvue Reeflux Brenner, 12.000 K.

Link zum Hersteller/Vertreiber:

Coralsands

 

und natürlich engagiert wie immer auch der Korallen-Keller

 

Hier sehen Sie die Gesamtaufnahmen des Schauaquariums:

 

Bildervergleich Linke Seite T5 Röhren

 

Bildervergleich Rechte Seite HQI/T5

 

Video mit Saskia und Christian/HQI - T5 Vergleich: [7.5 Minuten]

 

Video Korallenvergleich Rechte Seite/ Linke Seite [1.5 Minuten]

 

Video zum neuen Schweby - ein Schwebfilter für Adsorber und Kohle [1.5 Minuten]

Video zum Korallen-Keller, Verkaufsanlage und Ableger [6.5 Minuten]

 

Wir werden Sie natürlich in unregelmäßigen Abständen auf dem laufenden halten und immer mal wieder vom dem Lichtvergleich berichten.

 

Es berichten aus Goldbach,

Robert und Manuela, April 2008

 

 

 



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Gerd.G am 20.04.08#1
Moin Robert !

Der Bericht ist ja mal der Hammer ! :-)
Ich finde das klasse mit den Interviews(Video)
Mach weiter so !

Viele Grüße, Gerd
robertbaur am 20.04.08#2
Guten Morgen Gerd,

herzlichen Dank für das Lob :-)
Es war für mich Anfangs erst mal ungewöhnlich das zu machen, aber mittlerweile macht es mir einen riesen Spaß. Außer das man, und ich glaub das geht es jedem so, seine eigene Stimme irgendwie überhaupt nicht gut findet *eg*. Wir werden noch viel in Form von Videos machen und hoffen dass es bei anderen auch so gut ankommt wie bei Dir.
Ich könnte mir das auch als Erweiterung des AQDM vorstellen, wobei wohl nicht jeder eine Kamera daheim hat ..
Lieben Gruß zum Sonntag
Robert

PS: irgendwie habe ich bei den Videos das Format verhauen, tut der Sache aber keinen großen Abbruch.
Antonio Antunes am 20.04.08#3
Hallo Robert,

toller Bericht, klasse Bilder.

Danke, Antonio
kauderni007 am 20.04.08#4

Hallo,
tolle Verkaufsanzeige.Wäre sowas nicht besser im Aquamarkt aufgehoben. Wird doch wohl niemand als
"Lampentest" ernst nehmen.

Mfg. Stephan
Anzeige
compact-lab Tropic Marin Grotech
robertbaur am 21.04.08#5
Hallo Stephan

so so, was will ich denn verkaufen? Scheinbar weißt Du das besser wie ich *eg*
Ist es nun HQI, T5, Faunamarin, Coralsands, Aqua Perfekt? Oder gar Korallen?
Dass man solche Vergleiche unter identischen Bedingungen nicht mit 20 Firmen machen kann, sollte logisch sein oder? Wir sind froh gute Firmen dafür gewonnen zu haben, denn das ist nicht nur Lesestoff sondern auch Arbeit und Einsatz der dahintersteckt.

Vielleicht geht es ja wirklich nur darum zu zeigen wie sich Korallen in 9 Monaten unter unterschiedlichem Licht entwickeln?

Das sind nur mal meine bescheidenen Gedanken am Abend.

Viele Grüße
Robert

mibaki am 24.04.08#6
Nur mal so an alle Motzer - macht es doch selber. Ich finde der Robert gibt sich da ne menge Mühe mit. Und wenn der Korallenkeller dabei ein paar Tiere mehr verkauf - so what? Die machen ja auch mit bei der Sache, und wer dort nicht kaufen will - der muss auch nicht.
Immer vorwärts Robert -Prima!
mibaki am 24.04.08#7
Nur mal so an alle Motzer - macht es doch selber. Ich finde der Robert gibt sich da ne menge Mühe mit. Und wenn der Korallenkeller dabei ein paar Tiere mehr verkauf - so what? Die machen ja auch mit bei der Sache, und wer dort nicht kaufen will - der muss auch nicht.
Immer vorwärts Robert -Prima!
fromoto am 01.05.08#8
Wow, wo findet man schon so einen hilfreichen Bericht. Bin begeistert von Eurer Mühe und Eueren Einsatz für alle hier. Werde 2009 mein neues Becken beginnen zu bauen. Schlappe 1500L im Ess-/Wohnzimmer solln es werden. Jetzt schon weis ich welche Beleuchtung drüber sein wird. Danke und macht weiter so. Gruß Hans
d_hoffmann am 11.11.08#9
Hallo,
@Stephan
Wird doch wohl niemand als "Lampentest" ernst nehmen.

Also das find ich schon sehr heftig. Zum einen zeigt die Beharrlichkeit der verschiedenen Test`s, das es ein Interesse daran gibt, Unterschiede in der Beleuchtung aufzuzeigen. Zum anderen finde ich es nur legitim, für mich und auch für die Sponsoren zu werben.

Für mich als Aquarianer hat diese Test einen großen Nutzen. Es werden unvoreingenommen versch. Produkte unter den selben Bedingungen getestet. Und das ist für mich Aussagekräftiger als irgendwelche Datenblätter.

Vielen Dank an alle Beteiligten für ihre Mühe und Arbeit und auch Zeit, die dafür aufgewendet wird.

Gruß Dirk
Anzeige
Whitecorals Aqua Medic
hofili am 25.11.08#10
Hiho,

super sache der test hier. gibts inzwischen schon ergebnisse? wenn ja, wo genau? hab bislang nix gefunden hier...

danke für die investierte zeit und arbeit!

Gruß,
Heiko
pepsicosmos am 17.11.11#11
Gab es hier eigentlich ein Ergebnis?
robertbaur am 17.11.11#12
Hi zusammen

kann mich ehrlich gesagt nicht mehr so richtig dran erinnern wieso es keinen Abschluss gibt. Hierzu müsste evlt. der Christian vom Korallenkeller Stellung nehmen...

Gruß Robert


jason-hh am 22.11.11#13
Hallo. Entweder habe ich nichts gefunden, aber der ganze test sagt nichts aus, welche technik nun empfehlenswerter ist?!

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Masterfish