Korallen-ZuchtRicordeaARKAMasterfischMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Die Dosieranlage von Neo3Plus


Hallo!

Nachdem ich bereits die Möglichkeit hatte, die Pumpensteuerung der französischen Firma Neo3Plus zu testen, habe ich mich auch gerne dazu bereit erklärt, die Dosieranlage des Herstellers auszuprobieren.

Das vorgestellte Gerät heißt Digidoseur.

Es besitzt ein Display und kann je nach Wunsch mit bis zu 8 Dosierpumpen ausgestattet werden. Ich habe die Variante mit 4 Pumpen bekommen, da diese für mich ausreichend ist.

Ich dosiere mit der Anlage Bakteriennahrung und meine Ballingflüssigkeiten.





Im folgenden fasse ich die Funktionen des Gerätes zusammen.

Als erstes müssen die Pumpen geeicht werden. Man lässt eine eingestellte Menge fördern und misst diese dann einfach nach. Stimmt sie nicht mit der eingestellten überein muss man nachjustieren. Hierzu kann man die Laufzeit der Pumpe, die sie braucht um 1ml zu fördern in Zehntel-Sekundenabständen, angepasst werden.
Ist das erledigt, kann die eigentliche Programmierung der Anlage beginnen.

Einstellungen, die man vornehmen kann:

* Dosiermenge in ml von 0,5ml bis 99ml.
* Anzahl der Zerteilungen bis 24. (Menge wird über 24 Stunden zerteilt zugegeben.)
* Tag der Dosierung (Wochentag)
* Zeit der Dosierung (Dann natürlich keine Zerteilung)
* Gefäßinhalt (wenn das Gefäß leer ist ertönt ein Alarm)

Damit hat man dann alles Nötige programmiert.

Ich bin mit der Anlage bisher sehr zufrieden. Sie dosiert zuverlässig zur richtigen Zeit (die Menge hab ich mehrmals zur Kontrolle nach gemessen).

Was ich noch erwähnen möchte, ist , dass man die Anlage bei Bedarf selber um weitere Pumpen erweitern kann. (maximal aber 8) Man muss dazu nur eine passende Pumpe in einer bereits vorbereiteten Halterung befestigen und diese in einen Steckplatz einstecken. Das finde ich wirklich sehr praktisch, da die Dosieranlage dadurch praktisch bei Erweiterungen des Systems „mitwächst“!


Falls jemand fragen zu der Anlage hat kann er sich gerne bei mir melden, oder eine Email direkt an den Hersteller schreiben.
Auf der Homepage gibt’s auch einige Beispielbilder!

Meine Email-Adresse: michiwirkert@gmx.de

Homepage des Herstellers: www.neo3plus.com

Liebe Grüsse Michael


Dieser Artikel ist am 05.03.2009 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

jms
Dabei seit:03.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:3
Lexikon:0

Hallo PulpRider,
Solltest Du irgendwelche Info brauchen, kannst Du NEO3PLUS auf deutsch anfragen, ich werde Dir dann auskunft geben: web@neo3plus.com
Jean-marc Schaeffer NEO3PLUS Geschäftführer
Beitrag vom 08.03.2009 - 12:11 

jms
Dabei seit:03.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:3
Lexikon:0

Hallo PulpRider,
Solltest Du irgendwelche Info brauchen, kannst Du NEO3PLUS auf deutsch anfragen, ich werde Dir dann auskunft geben: web@neo3plus.com
Jean-marc Schaeffer NEO3PLUS Geschäftführer
Beitrag vom 08.03.2009 - 10:11 

PulpRider

Dabei seit:31.07.2008
Kommentare 
Korallenriff:35
Lexikon:0

Hallo,

das klingt ja ganz gut. Hat es denn auch Infos in deutsch dafür? Mein Französisch ist etwas eingerostet

Gruss,

Marcus
Beitrag vom 06.03.2009 - 12:02 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Masterfish