Korallen-ZuchtTunzeKoelle ZooKN AquaristikAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Zu Besuch im Sealife in Helsinki


Ich gehe prinzipiell in jeder Stadt, die ich besuche (durch meinen Beruf als Produktmanager in der Pharmaindustrie komme ich etwas herum), wenn möglich in den Zoo oder das Aquarium.

Habe mich daher besonders gefreut, als ich in Helsinki das Sealifecenter aufmerksam wurde. Ich ging an dem einzigen freien Nachmittag dort hin um ein bißchen Tropen- und Tauchfeeling zu schnuppern, leider bekam ich absolut nicht das Erwartete zu sehen.

Die Eintrittspreise sind mit 11.- Euro ja nicht gerade wenig, dann kommt man mal durch Gänge, bis sich dann auch endlich Aquarien zeigen. Das ganze Ambiente macht eigentlich einen schon alten Eindruck. Ohne besonderes System, ohne lebende Pflanzen, ganz zu schweigen von Korallen. Ein paar ganz nette Fische (aber wirklich nur die für die Aquarienhaltung robustesten), sind zu sehen. Dabei haben die Becken diese extrem runden Scheiben, wo man überhaupt keine Dimensionen beurteilen kann. Es gibt sehr viele der Katzenhaiarten, die ja nett zum Anschauen sind - "Hauptsache Haie".


Am schönsten sind die Quallenbecken und das Becken mit der nordischen Flußlandschaft. Leider habe ich keine Fotos gemacht (fand ich als Motive eben nicht so besonders, habe natürlich nicht daran gedacht, dass ich einmal einen Kommentar dazu schreiben werde) ;-)


Es dürfte anscheinend eine typische "Sealifecenter-Massenware" sein, die vielleicht gut gemeint ist, aber von Naturbezogener Info noch weit entfernt ist.

Ein kleiner Tip noch: wirklich sehenswert und mit besonderer Liebe betreut sind die Aquarien im Haus der Natur in Salzburg - klein, aber fein. Als Mittelpunkt ein 60.000 Liter Becken mit einem wirklich schönen lebendigen Riff, einer Unmenge an Riffischen und 2 Schwarzspitzenhaien die dort ihre Runden drehen, weiters einem Steinkorallenbecken, indem die Korallen nur so wuchern, einem Becken mit den "Ureinwohner" - 20 Jahre alte Muränen.

Viele liebe Grüße aus Wien!
Elena
eMail Kontakt


Informationen über Sea life Helsinki
finden Sie auf dieser Homepage:
http://www.sealifehelsinki.fi/

Sea Life Helsinki
Tivolitie 10
00510 Helsinki
e-Mail: info@sealife.de
Internet: www.sealifeeurope.com

Die Werbung im Internet (diverse Touristikinfos und auch die Homepage von Sea life) verspricht ein maritimes Erlebnis der besonderen Art. Bunte Korallenfische sind aber nicht das erwartete Hauptthema!

Wer war noch dort? Wer weiß wie es dort aussieht oder zugeht?
Wer kann berichten? Bitte melden.....

 


Dieser Artikel ist am 29.07.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Aqua Medic