Korallen-ZuchtWhitecoralscompact-lab Tropic MarinTropic Marin Syn-Biotic MeersalzAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Zu Besuch bei R.A.R. Riff - Aquaristik - Renz


Einer Einladung von Roger Renz folgend fuhr auch ich zur Eröffnung des Fachhandels R.A.R in Zürich. Wir haben ja doch viele Schweizer Leser, weshalb wir uns freuen auch diese auf dem Laufenden halten zur dürfen. Roger hat mich in Zürich super gut bewirtet wofür ich mich gleich Anfangs ganz herzlich bedanken will. Im nachhinein freue ich mich sehr da gewesen zu sein. Wir deutschen sind ja mit LPS Korallen nicht mehr ganz so verwöhnt, um so schöner war es in dieser Hinsicht in der Schweiz :-)

Man muss ja auch eines noch neidlos anerkennen: Die Schweizer stehen den Deutschen in Sachen Bratwurst in nichts nach! Selten habe ich so eine gute Kalbswurst geschmeckt wie in Zürich bei Roger. Hut ab ! Das habt ihr voll drauf. :-) Genau wie der neue Laden der mir ausgenommen gut gefallen hat. Selten habe ich so einen komplettierten Laden gesehen wie den von Roger. Es gab wohl nichts was gefehlt hätte, was Korallen oder Technik angeht. Außerdem warteten zur Neueröffnung weit über 300 Ableger auf die Besucher. Viele dieser Korallenableger stammten von deutschen Züchtern. Desweiteren gab es auch von Gerd Witt Nachzuchten von Fischen. Nur um zwei zu nennen: Pseudochromis fridmani und Pseudochromis aldabraensis.

Später am Vormittag wurde der Grill angeworfen und es gab die besten Kalbswürstchen die ich je gegessen habe! Alles in allem hat die Schweiz einen klasse Laden mehr. Wenn auch "nur" als Kellergeschäft bringt der RAR eine große Anzahl an Produkten mit. Man wird als Käufer kaum etwas vermissen. Wie auch...grins. Ich konnte alleine 5 verschiedene Phosphatadsorber zählen. Roger macht ausserdem einen mutigen und entschlossenen Eindruck :-) Ich meine da stand ganz sicher Ware für deutlich über 50.000 Euro, das muss man schliesslich auch erst mal finanzieren. Deshalb drücken wir ihm jeden Daumen den wir haben. Dieses Engagement muss einfach belohnt werden. Super schöne Korallen, viel Technik und ein guter Service - was will man mehr? Ich kann jedem nur raten, schaut einfach mal vorbei. Hammermässig voll war das Becken, und dabei sehr gut präsentiert ! Sehr viele SPS und LPS Korallen dazu viele Raritäten (für uns Deutsche) Natürlich interessiert viele der SPS Sektor :-) Keine Korallen erregen soviel Aufmerksamkeit wie die kleinpolypigen Steinkorallen mit ihren bunten Farben. Sie sind derzeit das Maß der Dinge bei den meisten Aquarianern zumindest. Es wurde rege diskutiert über diverse Arten und Artbestimmung. Ganz interessant war der Vorschlag aus Amiland (USA) mal ein paar zu holen die es hier noch nicht gibt und sie zu vermehren.

Daher finden Sie in der Galerie auch eine kleine Auswahl derer die bei RAR erhältlich waren. Es gab alles was der Markt derzeit so hergibt. Angefangen von Pumpen über UV, zu Leuchtmitteln und T5 Röhren, über die Osci Motion. Halt alles was bekannt ist und auch gesucht wird. Wir haben die Ladenausstattung mal in einigen Bildern festgehalten. So fand man Produkte von Terra Nova Pro, Fauna Marin, Tropic Marin, Prodibio, Osi, Two Little Fishes, Night Sun, AMA GMBH, und natürlich auch die komplette TIMO Reihe von MATUTA.de. Fauna Marin hatte aufgrund Ihrer Fülle an Waren genau wie Night Sun und Tropic Marin ein ganzes Regal für sich. Natürlich gab es noch viel mehr, aber es ist zu müssig um alles einzeln aufzuzählen. Wir lassen mal wieder Bilder für sich selber sprechen :-) Der Blickfang ist natürlich das Night Sun Regal, oder Schranksystem. Sieht einfach toll aus. Die Night Sun Produkte sind ja nun jedem bekannt :-) Das Fauna Marin Regal. Nebenan standen noch die ganzen Produkte der AMA GMBH (Miracle Mud,)

Vor allem die Osci Motion, die perfekte steuerung für Aqarien, kam sehr gut an und sties auf viel Interesse. Die fast komplette Timo Reihe von Matuta.de war da, ausser das neue Futter und Salz. Dieses neue Futter und das neue Salz wird erst auf der Messe in Sindelfingen prästentiert werden. Da ich im übrigen oft auf den Kleber angesprochen werde, hier noch eine Info. Der Kleber ist der bekannt schwarze Kleber. Es steht nur grauer Kleber drauf weil er nach dem Gebrauch (Verarbeitung) grau wird. Die Gundsubstanz ist schwarz! Im übrigen lobten diesen TIMO Korallenkleber auch besonders viele Schweizer, denn viele der Ableger sind damit geklebt.

In der Galerie finden Sie viele (60) weitere Fotos.

 

 

Kontakt:
R.A.R. Riff - Aquaristik - Renz


Frohburgstrasse 34 8006 Zürich
8006 Zürich
Mail an Roger Renz ?
0041 / (0) 79/725’00’000

 


Dieser Artikel ist am 29.07.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Korallen-Zucht.de