Korallen-ZuchtRicordeacompact-lab Tropic MarinTropic Marin Syn-Biotic MeersalzMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Zu Besuch bei Florazoo in Filderstadt


Eigentlich sollte dieser Reisebericht schon viel eher online gehen, aber unser doch recht arbeitsaufwendiger 1. Fotowettbewerb kam uns irgendwie "dazwischen" ;-).

Im Sommer 2001 verbrachten wir unseren Urlaub im Süden, genauer: in der Nähe von Karlsruhe. Durch einen regen eMailkontakt mit Claude Schuhmacher von Florazoo in Filderstadt ergab es sich, das das Gespräch auch auf die Wilhelma und einen geplanten Besuch dort kam. Prompt lud uns Claude ein, mit ihm zusammen die Wilhelma in Stuttgart zu besuchen. Das liesen wir uns natürlich nicht entgehen, zumal uns das Gelegenheit bot sich gegenseitig etwas besser kennenzulernen und nebenbei noch zu fachsimpeln - völlig ohne Zeitdruck. :-)) Und das einen Aquarianer die Wilhelma interessiert ist schon irgendwie klar. ;-)


Bei ca. 30 Grad [Ende Juli 2001] im Schatten machten wir uns recht früh auf dem Weg. Zuerst ging die Fahrt nach Filderstadt:

Von aussen vermutet man schon "großes", was einem dann im Innern des Geschäftes auch bestätigt wird. Das Geschäft besteht aus zwei riesigen Etagen, wovon die komplette unterste Etage für Süss- und Meerwasser, aber auch für Terraristik (Reptilien, Schlangen, Spinnen,...) reserviert ist. Der Meerwasseraquaristikbereich ist sehr großzügig gehalten. Es gibt nicht viele Geschäfte die wir bisher besucht haben die so viele verschiedene Aquarienformen - oder sagen wir lieber Möglichkeiten - aufzeigen. Da sieht man auf einem Blick, was an Formen, Farben, Materialien und Größen alles so möglich ist. Richtig inspirierend :-) Dazu kommen die Spezial-Aquarienschränke die direkt dort gebaut werden.

(Die Unterschränke dort sind mittlerweile ein Geheimtip, nicht billig aber halt vom Feinsten :-) Dieser Bereich ist rechts hinter dem Schauaquarium.

Das Highlight von FLORAZOO: Das ~ 22.000 Tausend Liter fassende Schauaquarium. Sagenhaft.... mehr kann man dazu fast gar nicht sagen :-) Das Schauaquarium ist von drei Seiten einsehbar - 22.000 Liter = ein Traum für wohl [fast] alle Meerwasseraquarianer. Das Schauen nimmt kein Ende... Steinkorallen, Lederkorallen, Weichkorallen, Gorgonien, Krustenanemonen, Scheibenanemonen, diverse Fische und weitere Tiere wie z.B. Seewalzen, Grundeln etc = überall ist Leben :-)

Claude führte uns erst mal durch das Geschäft, so das wir uns ausgiebig umschauen konnten. Er hatte nicht zuviel versprochen. :-) Ähnlich wie bei Michael in Bremen, waren wir begeistert! Die Auswahl ist übrigends nicht nur im Bereich Meeresaquaristik erstaunlich - auch die anderen Bereiche sind beachtlich. Ich (Manuela) habe noch nie soviele Spinnen, Schlangen, Echsen und ähnliches "Getier" live für den Kunden zur Auswahl gesehen. Die Bedingungen unter denen dieses "Getier" im Geschäft gehalten wird sind sicher vorbildlich.

Die Abteilung "Meeresaquaristik" ist meines Erachtens ebenfalls vorbildlich und hierbei meine ich nicht nur die Aquarien, die Technik, die Auswahl oder das Zubehör. Nein - gerade auch der Bereich mit den lebenden Tieren. Sauber und gepflegt, keine veralgten Becken, viele Tiere werden nach Art - oder nach Hälterungsbedingungen getrennt gehalten. Ein separates Seepferdchenbecken, separate Becken mit je einem Haiei, einer Seegurke, einem Röhrenwurm (jedes Tier einzeln) sind doch SEHR gute Bedingungen für das Tier. Gibt es doch in der Meerwasserszene genug schlecht geführte Geschäfte, wo man nicht gerne (oder nie) wieder hingeht.


Wir möchten nochmals Claude - aber auch seiner Freundin Inken, die uns begleitete, für die sehr nette Führung durch den Laden und die Wilhelma danken :-) Und wer schon mal in der Gegend ist, sollte einen Besuch bei Florazoo nicht versäumen. Denn alleine das 22.000 Liter Aquarium, in ansprechendem Ambiente ist es mehr als wert.

Vorab Infos gibt es online unter www.florazoo.de


Dieser Artikel ist am 27.07.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Coralseahop