Anzeige
Korallen-Zucht Aquarioom Grotech compact-lab Tropic Marin Aquafair

Ricordea Farm & Preis Aquaristik

Dieses mal haben wir eine interessante Pressemeldung für alle Scheibenanemonenfans oder welche die es noch werden wollen :-) Die Ricordea Farm aus Düsseldorf gehört bald zu Preis Aquaristik KG, Bayerfeld. Mehr erfahren Sie im Bericht.

Preis-Aquaristik KG

2010 entschließen Cornelia und Sandra Preis neue Wege zu gehen. Geprägt von der Leidenschaft zur Meerwasseraquaristik erweitern Sie das bereits bekannte Unternehmen mit dem Kauf der Firma Ricordea-Farm aus Düsseldorf zum 1. April 2010.

Das Unternehmen Ricordea-Farm ist Lieferant für Ricordea florida in Premium Qualität im Europäischen Raum. Ricordea-Farm bietet auch seltene farbige Krustenanemonen und Lederkorallen aus eigener Zucht an. Zur Verkaufsförderung hat Preis-Aquaristik das Sortiment mit praktischen Zubehörartikeln erweitert. Zur Zeit werden bauliche Maßnahmen unternommen um die Korallenfarm im Firmensitz Bayerfeld zu integrieren. Für Zoofachhändler aus aller Welt wird bis Ende 2010 die Ricordea-Farm fertig gestellt und zugänglich sein.

Bis zum Umzug läuft der Versand weiterhin über den Standort Düsseldorf!

Hiermit wird die perfekte Verbindung geschaffen erstklassige Produkte und außergewöhnliche Korallen von einem Unternehmen zu erlangen.

Wir freuen uns Sie an unserem Interzoostand begrüßen zu dürfen!

Gleichzeitig bedankt sich das bisherige Team der Ricordea-Farm bestehend aus André Jonas und Marc Pawlak für die jahrelange gute Zusammenarbeit und das positive Feedback von Kunden und interessierten Meerwasseraquarianern. Beide wenden sich nun neuen Herausforderungen zu und wünschen Cornelia und Sandra Preis viel Erfolg und gutes Gelingen für die Zukunft.

Nachfolgend finden Sie hervorragende Infos zu Ricordeas von der Ricordea Farm.

Was sind Ricordeas?

Übersetzt bedeutet Ricordea soviel wie „1.000 Perlen. Nicht zu verwechseln ist der Name Ricordea mit dem asiatischen Namen Ricordia, der manchmal mißverständlicherweise benutzt wird und weiterhin lediglich Verwirrung stiftet.

Unser Vertrieb ist ausschließlich spezialisiert auf Ricordea florida garantiert! Weltweit weist keine Ricordea ein intensiveres Farbenspiel und eine bessere Qualität auf, als unsere Ricordea florida Anemonen! Bitte beachten Sie, dass es durchaus Anbieter auf dem Markt gibt, die zum Teil illegal aus dem Riff herausgebrochene Ricordea florida Kolonien samt Riffgestein aus Haiti oder Indonesien zu einem deutlich niedrigeren Preis verkaufen. Diese Tiere können aber meist nicht mit der Farbintensivität der echten Ricordea florida mithalten.

Ricordeas sind auch bekannt als „Falsche Florida Korallen. Sie sind eine Art „Scheiben-Anemone“, also keine „echte“ Koralle. Sie stammen aus der Familie der Corallimorpharian, die in der Natur in vielen unterschiedlichen Farben von Orange und Grün bis hin zu Neon-Grün und leuchtend blau vorkommen. Größentechnisch erreichen Ricordea florida Anemonen einen Durchmesser von 4 bis 10 cm und können pro Tier bis zu sechs Mundöffnungen aufweisen, was sehr typisch für Ricordea florida ist.

Aus unserer Erfahrung und intensiver Beobachtung von Ricordeas in ihrer natürlichen Umgebung wissen wir, dass die Farbgebung von der Tiefe, in der sie leben, von der Temperatur, der Jahreszeit und weiteren Einflüssen stark abhängig ist und demnach sehr unterschiedlich sein kann. Wir wissen nach weitreichenden Untersuchungen, dass Ricordeas mindestens dreimal im Jahr die Farben ihrer Tentakeln und ihres Mundes ändern können. Dieses Phänomen ist jedoch hauptsächlich in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und kommt im Aquarium eher selten vor.

Weitere Unterscheidungsmerkmale von Ricordeas sind ihre Größe und ihre Leuchtkraft, welche zum größten Teil wiederum von der Tiefe und der Wassertemperatur abhängig sind. Zudem spielt die Dauer und die Intensität des Sonnenlichtes eine maßgebliche Rolle.

Bei Unwettern, Stürmen oder Hurrikans bleichen Ricordea florida Anemonen farblich aus und werden teilweise nahezu transparent. Dadurch wird deutlich, dass sich Ricordeas wie eine Art Chamäleon an die äußeren Umstände anpassen. Es bedarf einer ganzen Weile, bis sich die Ricordeas von ihrer Farblosigkeit wieder bis zur vollen Farbigkeit in ihrer ganzen Pracht erholt haben.

Während des Sommers ist die Sonneneinstrahlung intensiver und das Wasser des Ozeans ist um einiges wärmer und klarer als im Winter. Zu dieser Zeit verändert sich die Farbe der Tentakeln extrem. Insbesondere Farben wie Orange in den unterschiedlichsten Ausprägungen und Kombinationen sind zu beobachten. Hingegen ist die Situation im Winter beinahe umgekehrt und Farben wie Blau und Grün entstehen - ähnlich wie die Farben des Ozeans zu dieser Zeit, in der das Wasser weniger klar ist und die Sonneneinstrahlung pro Tag kürzer und weniger intensiv wird.

In der Zeit zwischen Sommer und Winter entwickeln sich die Farben der Ricordeas sehr unterschiedlich. Während dieses Zeitraumes findet man neben den unterschiedlichsten Einzelfarben viele sog. multicolorierte Ricordeas, die zum Teil eine ganze Farbpalette in sich vereinen.

Wie oben beschrieben führt das Agieren der Natur dazu, dass während des gesamten Jahres Polypen in unterschiedlichsten Farben gefunden und gezogen werden können. Die natürliche Mutation führt dazu, dass nicht immer gleich viele Polypen einer identischen Farbe lieferbar sind. Bedenken Sie, dass kein Mensch vorhersagen kann, wie hoch die Anzahl von verfügbaren Ricordeas sein wird und in welchen Farbausprägungen diese vorkommen.

Jede einzelne Ricordea ist ein Meisterstück und ein exklusives Stück Individualität!

Ricordea-Vorkommen gibt es sowohl im Atlantik, als auch in der Karibik. Anzumerken ist aber, dass die aus dem Atlantik stammen Ricordeas bei weitem die stärkere Farbausprägung aufweisen. Ricordeas sind weltweit sehr seltene Tiere, die eine unbeschreibliche Farbenpracht aufweisen. Trotz der Seltenheit und Schwierigkeit Ricordeas zu züchten und in den Meeren der Welt zu finden, ist die Haltung und Pflege sehr einfach, da Ricordeas grundsätzlich wenig anspruchsvoll sind. Diese einfache Handhabung der Polypen führt dazu, dass Ricordeas immer beliebter werden. Ricordeas sind sozusagen das Geheimrezept, um Ihrem Aquarium ohne viel Aufwand mehr Pepp zu geben und die außergewöhnlichsten Färbungen und intensivsten Farbnuancen in Ihr Merrwasseraquarium zu holen!

Besonders wohl fühlen sich Ricordeas im Aquarium, wenn die Lichtverhältnisse stimmen und die Strömung im Becken nicht zu stark ist. Ricordea-Liebhaber aus aller Welt haben berichtet, dass Ricordeas sehr empfindlich auf zu starke Strömungen und zu starke Beleuchtung reagieren. Die Berichte verdeutlichen, dass die Polypen langsam aber sicher von innen heraus regelrecht auskochen. Die Photosynthese mit der Hilfe von Zooxanthellen spielt für Ricordeas eine wichtige Rolle bezüglich ihrer Ernährung. Weitere Nahrungsquellen stellt z.B. die verfügbare Nahrung aus der Umgebungder Ricordeas dar (z.B. Reste der Fischfütterung,etc.). In unserer Ricordea-Farm werden die Ricordeas zusätzlich mit Phytoplankton gefüttert.

Die Vermehrung erfolgt durch die Polypen selbst, vorausgesetzt sie fühlen sich wohl. Sie siedeln sich auf einem Stein an und beginnen sich dann zu teilen.

Ricordeas sind für Ihr Aquarium nicht giftig oder toxisch und stellen darüber hinaus für Ihre Fische keine Gefahr dar. Beim Umgang mit Ricordeas ist jedoch Vorsicht geboten: Sollten Sie den Polypen zu stark drücken und Sie Sekrete ins Auge bekommen, ist sofortiger ärztlicher Rat angebracht!

Ricordea-Farm.com ist exklusiver Partner für den Handel sowohl in Deutschland als auch in Europa mit eigenem Standort und Taucherteam vor Ort in Florida.   
   
   
    
Pflege

Ricordeas sind sehr robuste Tiere und benötigen nicht viel Pflege.

Die folgenden drei Grundregeln sollten Sie beherzigen, um möglichst viel Spaß an Ihren Ricordeas zu haben und ihre Farbpracht in vollen Zügen genießen zu können:

1. Ricordeas lieben eine mäßige bis ruhige Strömung im Aquarium.
2. ausgeglichenes Beleuchtungssystem z.B. T5 Lichtsysteme (blau & weiß / 1:1)
3. Phytoplankton teilweise auch Zooplankton und Coral Energizer

Ricordeas werden niemals andere Lebewesen in Ihrem Aquarium angreifen. Sie lieben es, einander zu berühren! Sofern möglich, platzieren Sie Ihre Ricordeas in kleinen Gruppen.

Aus unserer täglichen Erfahrung heraus ist zu empfehlen, nach und nach die Lichtintensität beim Ein- und Ausschalten zu steigern bzw. herabzusetzen. Außerdem ist die Installation von Mondlicht ratsam. Dies führt dazu, dass sich Ihre Ricordeas prächtig hinsichtlich Größe und Farbigkeit entwickeln.

Wir verwenden Salz der von Preis Aquaristik mit einer Salinität von 34


Ende:

 

Nachfolgend finden Sie noch zwei kleinere Videos die wir in den vergangen Jahren auf einer der Messe mit Ricordea Farm Beteiligung gemacht haben. Wunderschöne Ricordeas in Hülle und Fülle. Schauen Sie erst mal auf der Homepage direkt vorbei.


 

 

Interzoo Halle 4 Stand 640

www.preis-aquaristik.de

www.ricordea-farm.com



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


trassl am 11.05.10#1
Schöner Artikel! :-) Hat mir gut gefallen! Christian Trassl

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Extremcorals