Anzeige
Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Tunze Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von mmegerle

Dabei seit
10.02.09

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Homepage
www.kalkalgen.de

Über mmegerle

Die letzten Beiträge von mmegerle

Gegen Algen und Cyanobakterien mit natürlichen Mitteln

mmegerle: Hi Leuts!
ich möchte mich nochmal zu Wort melden ;-) - weil ich etwas ergänzen möchte. Viele Händler beklagen sich dass sich das von mir beschriebene "Kleinzeug" schlecht verkaufen lässt. Ich bin der Ansicht dass sich alles verkaufen lässt wenn dem Kunden, in dem Fall dem Riffaquarianer, der Nutzen plausibel machen kann.

ME hätte der Handel langfristig mehr davon wenn er Neueinsteiger oder Aquarianer mit Problembecken in die von mir dargestellte Richtung beraten würde. Vermutlich würde dann manch einer das Hobby nicht resigniert wieder aufgeben.

Was mir noch einfallen ist und was auch in kleinen Becken eine sehr gute (schwimmende) Ergänzung der "Cleaning Crew" darstellt sind kleinbleibende Grundeln und kleinbleibende Blenniden, von denen es das eine oder andere hin und wieder im Handel gibt (einfach im Meerwasserlexikon über Details informieren).

Erfolgsentscheidend scheint mir unbedingt, die Sichtweise zu ändern, vom Seewasserbecken als schmückendem Möbelstück, hin zum Beobachtungs- und Studienobjekt eines hochinteressanten Naturbiotopes. Wenn man diesen Ansatz verfolgt dann werden auch Beckenbewohner interessant und gekauft die "NUR" eine biologische Funktion, nicht aber einen nennenswerten Showeffekt haben ;-).

Gleichwohl sind solche Tiere, für den Naturfreund mit Blick fürs Detail, oft genau so interessant zu beobachten wie jeder augenfälligere Beckenbewohner!

Viel Spass weiterhin mit unserem tollen und manches mal herausfordernden Hobby.

Michael