Anzeige
Korallen-Zucht Meerwasser24 Aquafair Fauna Marin GmbH Tunze

Profil von Trokan

Dabei seit
19.12.07

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über Trokan

Die letzten Beiträge von Trokan

Erster Eindruck: PREMIUM REEF SALT der Firma Microbe-Lift

Trokan: Hallo Andy, Hallo Gerd! (Und all die Anderen!)

Warum sich der "Probant" dazu entschieden hat, ein neues Salz zu testen?
Warum probieren Menschen immer wieder Neues aus, wenn doch das Alte gut funktioniert?

Das ist ja das Schöne an uns Menschen, dass es immer wieder jemand gibt, der was Neues ausprobiert, testet, oder neue Wege beschreitet! Auch hier in der Meerwasseraquaristik! Wenn ich da nur an LED-Licht denke...

Nun, weil ich einfach neugierig bin, wie sich das Salz auf "mein" System auswirkt!
Ich muss gestehen, ich verändere die Dosierung der Ballinglösungen auch nicht ständig! Alle 4 Wochen etwa erfolgen ein paar Messungen der wichtigsten Parameter und gut.
An der Dosierpumpe nach Gefühl dann ein oder zwei Milliliter der jeweiligen Lösung korrigiert - das war's!
Und wenn der Wert wirklich etwas abweicht, dann kippe ich nicht sofort die gesamte Korrekturlösung ins Becken! Also alles immer sachte...
Ob mit neuem Salz oder ohne - ich mache das sowieso, wie gesagt, etwa alle 4 Wochen.

Ausserdem bin ich von einigen Produkten von Microbe-Lift sehr überzeugt. Also bin ich auf das Salz erst recht sehr gespannt!

Und wie ich im Artikel schon geschrieben habe, wurden nur etwa 10% gewechselt, so dass eine Umstellung der Salzmischung auch hier nur sehr sukzessiv erfolgt.

Wenn ich grundlegende Dinge, die für ein erfolgreiches Pflegen eines Meerwasserbeckens nicht einhalte, wird wohl auch eine neue Salzsorte nicht viel helfen.

Bei der letzten Messung, letze Woche, konnte ich keine wesentlichen Veränderungen der wichtigsten Parameter feststellen! Warten wir's ab! :-)

Viele Grüße,
Ralf

Das war die Fisch & Reptil in Sindelfingen 2011 - Teil2

Trokan: Also ich habe dieses Jahr die über 500 km auf mich genommen und ich muss sagen, ich war sehr enttäuscht!
Als langjähriger Meerwasseraquarianer hatte ich gehofft, einfach mehr Schaubecken, mehr Stände und mehr an neuen Innovationen zu sehen.
Nun ja, vielleicht hatte ich zuviel erwartet, wenn man auf den Messen in Berlin, Hannover oder Leipzig unterwegs ist.
Mir hat die Firma Tunze gefehlt. Oder Dennerle. Nicht so ein Händler, wie der Zoo Kölle, der einfach diese Produkte verkauft. Oder habe ich da was übersehen?

Ich hab es noch in den Ohren, dass die neue LED Leuchte von Arcadia im direkten Vergleich mit einer 150 W HQI Leuchte zu sehen wäre - natürlich über einem Meerwaseraquarium. Weit gefehlt!

Bei Giesemann gab es ein paar Leuchten über fast nackte Aquarien, in den Regalen lagen ein paar T5 Leuchten und HQI Brenner, die man dann auch an den Mann bringen wollte. In den Prospekten war keine Rede von LongLife (Ultralife) Crystal Brennern. Wie der Vertreter meinte, das wären noch alte Prospekte...

Für die neue Crystal 150W wollte man 73,95 EUR - Messepreis. Bei Mr.... gibt es die für 75,75 EUR.
Wie auch der Vertreter mir versicherte, läge die Kelvinzahl bei 16.000 K. In Onlineshops steht: "... annähernd 18.000 K. Ja was denn nun, meine Herren?
Leider gab es keine einzige Leuchte mit diesen neuen Brennern. Man zeigte mir eine Leuchte, die in Betrieb war und in der ein Brenner "Megachrome Marine" steckte. Die Aussage des Vertreters: "So in etwa sieht das dann aus..."

Man darf auch nicht vergessen, dass in der einzigen Halle auch noch die Bereiche Süßwasser und Reptilien Platz finden mussten...

Alles in allem ist das für langjährige Meerwasseraquarianer ein Rundgang von einer guten Stunde, wohlgemerkt, wenn man auf Meerwasser ausgerichtet ist.

Irgendwie schade....