Anzeige
Korallen-Zucht KN Aquaristik extremecorals.de Fauna Marin GmbH Tunze

Profil von stefank

Dabei seit
13.12.07

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Homepage
http://www.seewassertiere.de

Über stefank

Die letzten Beiträge von stefank

Quallen im Aquarium

stefank: Dann muss ich mich hier auch mal äußern :D
Ich selbst habe bereits Quallen gehalten.(Aurelia auriata) Sie stammten aus der Ostsee. Das älteste Exemplar ist fast 9 Monate alt geworden!!!

Ansich sehe ich das hier auch kritisch. Die Becken scheinen mir recht gut für Quallen zu sein. (Man sollte aber immer das passende Aquarium zur Quallengröße wählen!) Durch den hohen preis wird der Kundenstamm unter den Aquarianern aber wohl sehr klein bleiben. Ich denke es wird sich wirklich eher zu einem "Dekoobjekt" entwickeln. Und das unter den Menschen, die das nötige Kleingeld besitzen.

Wirklich schlimm finde ich aber den teil auf der Homepage, das auch eine Vergesellschaftung mit Fischen möglich ist!! Da wird absolut nicht auf das Wohl der Tiere geachtet!!! Ein Clownsfisch oder Schleimfisch in einem solchen Becken sollte eigendlich sofort zur Anzeige wegen Tierquälerei gebracht werden! Ich möchte hier doch wirklich im Namen aller Gewissenhafter Aquarianer die Betreiber der Seite bitten, diesen Artikel sofort zu ändern und von jedlicher Vergesellschaftung abzuraten!!

Die Zucht von Quallen an sich scheint nach meinen Informationen aber kein Meisterwerk zu sein. Ganz im Gegenteil. Das entscheidende ist nur überhaupt ein Pärchen im Becken zu haben und dann auch den Wunsch der Zucht zu verfolgen!!

Das Wohlbefinden einer Qualle ist auch recht einfach zu erkennen. Bei der Aurelia auriate habe ich die Erfahrung gemacht, das bei schlechten Wasserwerten oder zu hohen Temperaturen sich der Schirm in die andere Richtung umdrehen kann. Dies erschwert der Qualle dann dramatisch das Schwimmen und den Beutefang.
Wenn dagegen die Ernährung nicht optimal ist, bilden sich sehr schnell die Fäden an den Schirmrändern zurück.

Zur Zucht werde ich dieses Jahr noch einige Versuche machen. Ich werde wider ein paar Exemplare halten. Das aber in einem selbstgebauten Kreiselbecken. Sollte ich das Glück haben und verschiedene Geschlechter auftreiben können, dann werde ich sicher auch einige Polypen bekommen können.
Am ende will ich einen ausführlichen Bericht über die Haltung und Zucht von Quallen für korallenriff.de verfassen.