Anzeige
Korallen-Zucht Tunze Tropic Marin Zootonic Aqua Medic Meerwasser24

Profil von Henning

Dabei seit
03.11.07

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Homepage
http://hennings-miniriff.jimdo.com/

Über Henning

Die letzten Beiträge von Henning

Henning Wiese- LED Module in der Praxis

Henning: Hallo
Ich kann mir da den Grundsatz von ATI vorstellen. Hier geht es um das Optimum des zu Pflegenden Tieres. Aus diesem Grund ist eigentlich die Hybrid für eine Artgerechte Haltung von SPS besser als der Sirius und aus diesem Grund wird dies auf der HP oder woher du dieses hast so vermarktet.
Was aber nicht hiesse muss, dass ein Sirius Modul nicht für SPS geeignet sein muss.
Wen man da ein reines SPS Becken hat und die Tiere da nicht von allen Seiten ausleuchten können, versteht man vielleicht diese Aussage. Den bei einer Hybrid wir ein SPS Tier auch weit in das Innere von allen Seiten ausgeleuchtet was bei einer Sirius nicht immer sein muss/kann.
Dies ist aber nicht abhängig von der Sirius sondern generelle von der LED Beleuchtungsart. Wen ich da einen HQI Strahler nehme ist dies ähnlich wie ein Modul eines LED PAD’s also ich habe eine Lichtquelle. Hier haben wir damals auch gemerkt dass wir für unsere SPS noch T5 benötigen. Haben wir aber mehrere Lichtquellen können wir diesen Mangel der allseitigen Ausleuchtung unserer SPS Koralle wieder benutzen.
Hiermit müsste also zumindest eine Sirius 4 eingesetzt werden, damit die SPS die in der Mitte stehen von allen Seiten ausgeleuchtet werden.
Anders kann es dazu führen, dass diese Tiere einseitig Beleuchtet werden und dementsprechend nicht überall sich optimal Entwickeln können. Gilt für andere LED Module genau gleich!

Wieviel PAR eine Lampe für SPS bringen muss ist wieder eine andere Frage.
Was wollen wir den. Muss unseres Tier überleben, soll es wachsen?
Je mehr desto besser und wen dies noch von allen Seiten ist wird es den SPS am besten gehen. Von daher kann ich da keinen Wert angeben der im Minimum benötigt wird. Unter 100 µmol/m2/sec kann es doch schon langsam knapp werden.
Hierzu gibt es aber genügend Abhandlungen, wieviel, welches Spektrum etc.
Grüsse
Henning