Anzeige
Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Aqua Medic Aquarioom

Profil von dj-fari

Dabei seit
31.10.07

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über dj-fari

Die letzten Beiträge von dj-fari

Erfahrungen mit der Triton-Methode: Einleitung

dj-fari: Hallo an Alle

Hallo knuf ,

Danke für Deine Äußerung zur Thema ,
mag ja wohl sein das Durch Wasserwechsel auch Plankton ,gar Nitrifikation Bakterien verdünnt werden ,wir Reden ja hier über üblich 10% ....
Was der Abschäumer wirklich Entfernt ist auch noch nicht Wissenschaftlich untersucht, oder lege ich da falsch ,das sind alles Vermutungen denke ich !!!!ich betone es nochmal das " Keine Wasserwechsel " Nichts neues ist ,es hat schon Versuche gegeben sogar in Jahr 1994 durch Daniel Knopp Korallen Ausgabe " Schmieralgen " von 1994
wenn ich mich nicht irre !!!ich möchte nicht auf Wasser Wechsel fest halten ,sondern ich hätte gerne aussage Kräftige Argumente und wissenschaftlich nachgewiesene Methoden die wirklich belegen ,was wird durch Wasser Wechsel oder Keine Wasser Wechsel bewirkt !!ich hätte gerne gewusst was Herr Jörg Kokott über unsere Diskussion hier sagen wird ???? in der Meerwasser Aquaristik gibt es Etliche Hersteller die mit Ihre Wundermittel versuchen den markt zu erobern ,aber letztendlich musst jeder für sich selbst entscheiden ,wie er seine Hobby betreibt .
Auch der Triton Betreiber /Erfinder gibt in seine PDF Dokumentation nicht an : wann und wie viele Becken über welche Zeitraum haben wir getestet ?? Was wurde genau gemacht ?? LPS /SPS wie auch immer ???Alle Messdaten ,Was wurde genau gemessen ??u....s....w.... Wenn ich die dieser Methode alles über KH berechnen muss ,dann sehe ich keine unterschied zu balling Methode ,...und hier geht es nicht darum wo ich den Text habe ,Sondern der Text von wo Auch immer ist meine persönlich Meinung ,zur Aktiv Kohle muss ich noch ergänzen :Aktivkohle entfernt nicht nur giftige Substanzen sondern auch einen Teil der anderen Substanzen, wie Jod, Strontium oder Magnesium. Daher wird geraten, Aktivkohle in Meerwasseraquarien nur bei dringendem Bedarf und nur kurzzeitig einzusetzen....
Für mich Persönlich ergeben all dieser Angeblich wunder Mittelchen ( Davon soviel und soviel ,und hier von so viel und so viel ) Keinen sinn ,denn wenn ich mir die Verkaufs Becken von so manche Erfinder anschaue ,bleibt mir leider der Wow Effekt aus ,und ich werde bestimmt kein Angeblich Echtes Meerwasser geliefert aus der Nordsee/Ostsee kaufen ,die draußen bei wind und Wetter gelagert werden ,.....Sind eigentlich unsere Ozeane auch eine geschlossenes System ohne Frischwasser zufuhr ????