Anzeige
Korallen-Zucht Mrutzek Meeresaquaristik Koelle Zoo KN Aquaristik extremecorals.de

Profil von BerndK.

Dabei seit
12.03.10

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über BerndK.
Meerwasseraquarien seit Anfang der 70er Jahre.

Die letzten Beiträge von BerndK.

Die Knötchenkrankheit – Lymphocystis

BerndK.: Hallo nochmals,

mit meiner Kritik am Antibiotikaeinsatz möchte ich den hervorragenden Artikel von Heinz Mahler keinesfalls abwerten.
Die Antibiotikaproblematik reduziert sich aber nicht nur auf die Beseitigung des Abwassers (wobei ich mir hier auch nicht sicher bin, dass wirklich jeder sorgsam arbeitet). Wie ich schon angeführt habe, sind inzwischen viele Leute die häufigen Umgang mit Antibiotika haben latente MRSA-Träger, obwohl sie die Medikamente natürlich selbst nie eingenommen haben. Ursache ist nach neuesten Erkenntnissen eine stark erhöhte Mutationsrate der Bakterien bei bloßer Anwesenheit von Antibiotika. Stärkere Mutationsraten bedeutet auch eine größere Wahrscheinlichkeit der Entstehung resistenter Stämme mit breiten Übertragungsmöglichkeiten.

Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit der Bildung im Quarantänebecken und die Übertragung auf den Mensch eher gering, aber keinesfalls völlig ausgeschlossen.
Da dieses Problem mit der Nichtbehandelbarkeit einfachster Infektionen dynamisch anwächst - in Deutschland sterben inzwischen jährlich einige tausend Menschen daran - gilt es in allen Lebensbereichen den leichtsinnigen Umgang zu stoppen, auch in der Aquaristik! Hier kann man ohne großen Schaden - bei oft auch zweifelhaftem Nutzen - darauf verzichten, in der Humanmedizin aber nicht.
Leider ist die drohende Allgemeingefahr, auch wenn die Medien inzwischen häufiger berichten, im breiten Bewußtsein noch nicht verankert. Daher auch aus Unkenntnis die vielen verharmlosenden Kommentare.
Und dass es andere noch weit problematischer treiben, dürfte kein akzeptables Gegenargument sein.

Gruß

Bernd

Ps. Ich bin alles andere als ein ängstlicher Ökofreak, habe hier aber ein entsprechendes Hintergrundwissen.