Korallen-Zuchtextremecorals.de RicordeaKN AquaristikAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Die Videos zur Messe Fisch & Reptil in Sindelfingen 2007


Die Videos zur Messe Fisch & Reptil in Sindelfingen

1. Aquarienanlagen Schuhmacher www.aquaterrashop.de

Claude Schuhmacher, Inhaber von Fauna Marin ist sicherlich mittlerweile fast jedem Meerwasseraquarianer ein Begriff und eine feste Größe im und außerhalb des Netzes. Im nun bereits 7. Jahr bot uns Hobbisten, der Veranstalter Claude Schuhmacher ein Referentenprogramm das es wahrlich in sich hatte. Er holte neben vielen anderen Bekannten zwei Referenten aus den USA, einen aus England, Österreich und den Niederlanden. So wird die Messe Sifi wieder mal dem Ruf gerecht das Mekka für Meerwasserfreaks in Sachen Vorträgen zu sein.

Man hatte sich wie jedes Jahr richtig viel Mühe gemacht. Im Artikel Referate der Messe gehen wir dort näher darauf ein. Zugleich gab dieses internationale Symposium den Auftakt zum schon länger geplanten First European Reefmeeting. Hierbei handelt es sich um ein europäisches Treffen von Meerwasseraquarianern aus unterschiedlichen Ländern.

Denn was die Amis mit der MACNA können, kriegen wir doch auch hin oder?

Ohnehin ist das eine ganz interessante Entwicklung, wie wir finden. Als wir Claude im Jahre 2000 rum kennen lernten war er noch Betriebsleiter einer Handelsfirma im Süden. Eine erstaunliche Entwicklung über die Jahre. Wir werden Claude Schuhmacher beim geplanten SUPER Event First European Reefmeeting tatkräftig unterstützen und hoffen natürlich auf breite Unterstützung der Hersteller und Aquarianer. Ich freue mich schon auf Vorträge mit Übersetzung natürlich, und das in vier oder fünf verschiedenen Europäischen Ländern :-) Sie auch? Bekannte Größen wie Sanjay Joshi, Tanne Hoff, Jens Kallmeyer, Joachim Frische oder Peter Schmiedel sowie viele Besucher der Symposien waren begeistert von der Ankündigung.

Schreiben Sie uns doch bitte Ihre Meinung zu dem Thema. Nun aber wieder zurück zum eigentlichen Thema. Viel Spaß bei insgesamt 22 Videos und ein wenig Text zu den Ständen.

 

Die Videos der Messe


Anfangen möchten wir daher mit einem großen Dank an die Messe Sindelfingen und Herrn Schuhmacher mit dem ersten Video das den Stand von Claude Schuhmacher zeigt. Interessant war an dem Stand die neue prästentierte LED Leuchte die mit ca. 80 Watt eine zweiflammige 150 Watt Leuchte ersetzen soll. Wie man sieht die ersten Anfänge sind gemacht es kann nur besser - aber vor allem günstiger - werden. Die neue LED Leuchte wid im Endpreis bei ca. 1500 Euro liegen.

Vorteile von LED Licht sind natürlich die weitaus geringere Stromaufnahme als bisher, die geringere Abgabe von C02 in die Umwelt, die lange Haltbarkeit der LEDs (der Hersteller gibt 10 Jahre an - und das ohne Wechsel) und die geringe Hitzentwicklung ins Becken.

Der Vortrag von Sanjay Joshi, dem "Lichtpapst" aus den USA zeigte vieles zu dem äußerst interessanten Thema! Ob sich damit SPS halten lassen entzieht sich unserer Kentniss, aber vieles ist damit schon möglich. Die PAR Raten am Boden sind im Vergleich zu einer HQI fast identisch bzw. zeigen sogar weniger Verlust. Oben aber ist dafür die LED noch weitaus schwächer.

Claude Schuhmacher bot ein umfangreiches Warensortiment und was demensprechend gut besucht. Interessant waren die Korallen im Verkaufsbecken. Wohingegen andere mit SPS Korallen glänzten gab es dort seltene LPS und Muscheln zu kaufen. Dies wurd rege genutzt. Zwar waren die Korallen teuer, aber nun ja, grosse LPS aus Australien kriegt man halt nicht für den Preis eines Ablegers der hier gewachsen ist. Neben den Korallen gab es auch seltene Gorgonien zu kaufen. Ganz neu war dort ein Abschäumer, den wir aber nochmals separat vorstellen werden.

Ansonsten möchten wir nun das erste kleine Video sprechen lassen. Hinweis: in der Galerie sehen Sie die Videos alle in Originalgröße

 

 

2. Preis Aquaristik
Sonst hat ja die Fa. Preis immer eines der schönsten Schaubecken der Messe, diesmal aber haben Sie dieses zu Hause gelassen. Dafür zeigten die beiden Preis Mädels eine tollen Stand an dem es neben Garnelen auch Einsiedler, ja sogar Einsiedlerhäuschen zu kaufen gab. Die Fa. Preis gehört mit Ihrem bekannten Salz, und anderen Produkten zur festen Größe auf dem Markt, und das nicht nur auf dem deutschen. Neben den Produkten die vertrieben werden, hat Preis auch ein sehr gutes Fachgeschäft dessen Besuch sich immer lohnt. Dort findet man vor allem auch Tiere die nicht alltäglich sind. Wir persönlich finden das absolut gut. So freuen wir uns jetzt schon auf ein Wiedersehen in Nürnberg zur Interzoo im Mai 2008. Neben Claude Schuhmacher und anderen gehört die Fa. Preis auch zu den Sponsoren dieser Webseite. Deshalb möchten wir an dieser Stelle einen dicken Dank aussprechen. Ohne diese Hilfe wäre unser Web sicher nicht so gut wie es heute ist. Das gilt natürlich auch für einige andere, aber hier passt es ganz gut dazu.

Viel Spaß auch hier:

 

3. Der wichtigstes Stand von allen:
Viel wichtiger aber als all die guten Stände der Aussteller war der Stand von Inken :-) Das war mein Lieblingsstand, und sicher nicht nur meiner. Ach gell, ein bisserl Spass muss auch sein. Erstens lockte an dem Stand die charmante Gesellschaft von Inken, und zweitens gab es dort den leckersten Caipirinia von Stuttgart und Umgebung :-) Inken war so nett und hat für unsere Leser mal einen zur Probe gemixt.

Und schmeckt der net lecker?

 

4. Matuta.com
Claudia und Frank Diehl von www.matuta.com haben sich mittlerweile zu einer festen Grösse entwickelt und sind bereits zum dritten Mal auf der Messe Fisch& Reptil. Auch hier halten wir natürlich ein Video bereit. Ganz interessant ist das das neue Salz, das von der Mischung her total fein und homogen ist, ähnlich wie bekannte Markensalze. Daneben gab es das neue Flockenfutter zu sehen, das den Bedürfnissen unserer Fische hervorragend entgegen kommt. Eine interessante Sache gab es auch hier: Das Korallenbecken vom Korallen-Keller Goldbach war anfangs etwas trübe. So gab es einen Schuss Timo Clear, das Becken zeigte sich eine Stunde später Kristallklar bis zum Ende der Messe. Da sieht man mal was das Timo Clear so drauf hat.

Viel Spass beim Video.

5 u. 6. Atoll Riff Deko und Night Sun
Neben matuta.com waren noch Atoll Riff Deko, (machen hervorragende Säulen und andere Dinge aus toten Steinen, Night Sun (diverse Spuris und Zusätze) und der Korallenkeller Goldbach (vornehmlich Korallenableger) am Stand. Ein Quartett, dass sich hervorragend ergänzte. Auch zeigen wir Ihnen gerne die Anwendung des Wasserreinigers Timo Clear gegen trübes Wasser und für schnell gute Wasserwerte gerade bei Ammoniumspitzen. Aufmerksame Leser unserer Seite kennen das Produkt das ähnlich wie Easy Life funktioniert nur eben ein Konzentrat ist. Bei dem Video zum Korallenkeller Goldbach sehen Sie die Anwendung.

Links:

Atoll - Riff - Deko

Night Sun


7. Korallen-Keller
Der Korallen Keller Goldbach (Saskia und Christian Krill) zeigten zu den Korallenablegern, die wie geschnitten Brot weg gingen, auch einen neuen Filter aus eigener Produktion. (Korallenriff berichtete bereits darüber). Es handelt sich hierbei um einen Spezialfilter der für Adsorber aller Art gedacht ist. Im Video sieht man ja die Funktion sehr gut. Durch einen Hahn ist einfach einstellbar wie stark der Filter sein muss. Gut um einem Verbacken des Materials vorzubeugen, oder aber zuviel Abrieb im Material zu verhindern.

Link: Korallen Kelller Goldbach

 

8. Reef Star
Die Firma Reef Star steht für marine Nachzuchten, Spurenelementlösungen, Aminosäuren aber auch für Futtermittel für Korallen und Filtrierer. Reef Star war das erste mal auf der Messe Fisch & Reptil und der Messeauftatk dort schein gelungen zu sein. Die Mischung von reinen Nachzuchtieren, schönen Korallenableger kam bei den Kunden sehr gut an. Der Stand war jederzeit rege besucht. So meldete Iris Bönig (machte die Nachzuchten) am Samstag auch schon, dass sie kaum mehr Nachzuchttiere haben. Man hätte nicht gedacht dass soviel los ist. Wir haben den Stand natürlich auch als Video festgehalten. Besonders interessant war natürlich für uns ein Blick auf die kleinen Tangfeilenfische neben der anderen Nachzuchten natürlich. Bei dem Acreichthys tomentosus handelt sich hier um die weltweit erstmalig gelungene Aquarien Nachzucht. Ein toller Erfolg! Man kann nur wünschen das sich weitere engagierte Aquarianer der Zucht verschreiben.

Wir hoffen natürlich das Reef Star nächstes Jahr wieder mit dabei ist.

Link: www.reefstar.de

Andere Aussteller die "nur" Produkte verkaufen war nicht ganz so zufrieden. Hier macht die Konkurrenz, das Internet halt jeder Messe zu schaffen. Im Internet gibt es mittlerweile massig Händler die oft nur über den günstigen Preis bekannt werden. So lohnt sich aus der Sicht von so manch Aquarianer der Kauf von Produkten auf einer Messe nur bedingt. Dafür waren wie immer Tiere sehr stark nachgefragt. Gut ist trotzdem das man auf den Verkauf von Fischen verzichtet, für Sie ist es meist doch ein großer Stress, im Gegensatz zu den Nachzuchten.

 

9 u. 10. Florazoo und Tropic Marin

Auf dem Stand von Florazoo, einem Fachhändler vor Ort präsentierte sich wie jedes Jahr der Verbund Aqua United. Interessant waren für uns hier natürlich bewegte Bilder. So stellte Tropic Marin ihren neuen Langsamfilter für die Elimi-Phos oder Carbon Produkte vor. Eine interessante Sache. Flora zeigte wie jedes Jahr schon ein klares sehr schönes Steinkorallenbecken. Auffällig war das man dort anstatt der oft üblichen farbigen Korallenfische drei kleine Feuerfische zeigte. Es warnte allerdings kein Schild vor dem reinfassen in das offene Aquarium, etwas was auf Messen leider auch mal vorkommen kann. Dafür aber war ein Fachberater vor Ort der hoffentlich immer gut aufpasste. Auf jeden Fall das schönste Schaubecken auf der Messe. Na ja, auch die Red Sea Becken waren auch echt spitze und standen dem SPS dominierten Becken von Flora in nichts nach.

www.florazoo.de und www.tropic-marin.com

 

11. Welke
Welke, einer der großen der Branche, stellte, wie seit einigen Jahren nun auch wieder aus. Dort gab es natürlich füra lle Besucher den Katalog von Welke, den viele Besucher dankbar mit nahmen. Neben Welke war auch die Fa. Söll vertreten, eine große Firma die vor allem im Süswasser einen guten Namen hat. Welke und Söll hatten sich was nettes ausgedacht, siehe Video. Welke zeigte wie viele andere Aussteller ein kleines Red Sea Becken. Ach ja... in der Messehalle war Rauchen nun strikt verboten so dass auch leicht bekleidete Damen raus mussten. Viel Spaß mit dem kleinen Video.

 

12. Coral Shop
Der Coral Shop, ein tschechischer Austeller der nun ebenfalls das zweite oder gar dritte Jahr dabei ist, zeigte die neue Produktreihe von Ihren Vesorgungs bzw. Spurenelementen. Die Spurenelemente die schon durch uns bzw. einem Aquarianer vorgestellt wurden, werden nun durch CS Balling Produkte ergänzt. Am Stand befand sich ein interessantes Teil das unserer Aufmerksamkeit erregte. Ein 3 in 1 Scheibenreiniger, Algenhalter und Thermometer. Eine gute Idee, die auch nicht wirklich teuer ist. Am Sonntag war der 3in1 Mag-schei-thermo dann auch schon am Stand von Aquaterrashop zu finden.

Viel Spaß beim Video. Natürlich darf auch hier der Herstellerlink nicht fehlen.

www.coral-shop.com

 

13. Kölle Zoo
Kölle Zoo stellte einen wahrhaft großen Stand, aber sicherlich angemessen zur Firmengröße. Und nutze damit natürlich die gute Wirkung auf das Publikum bzw. Besucher. Ich habe mich gefreut den Ramin wieder zu treffen der scheinbar bei Kölle Zoo einiges gutes im Bereich der Meerwasseraquaristik angestoßen hat. So nutzen zum Beispiel derzeit alle Kölle Filialen die Stocklistenfunktion im Meerwasser-Lexikon. Nach Auskunft von Ramin klappt das richtig gut, die Leute nutzen die Funktion mittlerweile viel besser bzw. stärker als bisher gedacht. Ist halt wie immer, wir bekommen da recht geringes Feedback.

Kurz zur Erklärung für die, die das noch nicht kennen.

Mit der Stocklistenfunktion kann man heraus finden welcher Händler derzeit welches Tier vorrätig hat. So kann man evtl. die lange Suche nach bestimmten Tieren etwas verkürzen, da man halt doch wesentlich mehr Möglichkeiten über das Meerwasser-Lexikon hat, als der einzelne Fachhändler vor Ort. Wobei es ja nur an den Händlern selbst liegt diese Funktion, die derzeit noch immer kostenlos ist, selbst auch zu nutzen. Dazu muss man sich nur melden.

Am Kölle Stand gab es viel zu sehen, vor allem aber ein kleines Schaubecken neben einem großen Verkaufsbecken in dem Muscheln und Korallen aus Korallenzucht Wendel untergebracht waren. Kölle zeigte den neuen schwarzen Live Sand der der Sandspezialist AMA (www.amagmbh.com) anbietet. Viele fanden den schwarzen Sand attraktiv, vermutlich auch weil es halt mal was anderes ist. Ein Wehrmutstropfen hat der schwarze San aber. Aufgrund des Eisenanteiles im Sand muss man die Scheibe mit einer Klinge reinigen, da man sonst durch den Magnet schnell Kratzer in die Scheibe bekommt. Es standen auch noch zwei wunderschöne Red Sea Becken am Stand von Kölle mit Fachberatung von Toni Nezi von Red Sea. Die Fa. Red Sea hat aber ohnehin eine klasse Entwicklung gemacht ! Super tolle Becken..Natürlich gab es noch vieles anderes, wie Aquarien und Verbrauchsprodukte.

Auch hier darf der Link zu Kölle nicht fehlen.

Viel Spaß mit dem kleinem Video.

 

14. Marubis

Der Stand vom Verein Marubis (Mariner Arten und Biotop Schutz e.v.)wurde von vielen aktiven Mitlgiedern hervorragend dargestellt. Durch die vielen Mitlgieder konnte jeder mal an den Stand um dort zu helfen. Man zeigt am Stand auch was passieren kann wenn wir weiter Müll ins Meer werfen und informierte gleichzeitig die Messebesucher über dass was der Verein eigentlich macht. Ganz Aktuell ist das auch ein Projekt zur Mangrovenaufforstung. Mangroven gelten ja als besonders wichtig was die Aufzucht von Fischen im Meer angeht. Daneben gab es Klasse Korallenableger von zwei Mitgliedern am Stand zu kaufen, die von dem Erlös 10% an den Verein stifteten. Auch der Korallenkeller Goldbach hatte sich auf der Messe zu einer spontanen Spende an den Verein entschlossen. Olaf Brendler ein aktives Mitglied spendete seine Seepferdnachzuchten bzw. auch deren Erlös dem Verein. Der Erlös aus Spenden machte zum Schluss gesamt sagenhafte 500 Euro aus. Auch darf man in dem Zusammenhang der Messe herzlich danken, die dieses ja überhaupt für Vereine kostenlos möglich gemacht hat.

Link zu Marubis? www.marubis.de

 


15. LED Beleuchtung für Meerwasseraquarien
Nun kommen wir zu einem sehr interessanten Part. Die neue LED Leuchte die vom Aquaterrashop bzw. Aquarienanlagen Schuhmacher vertrieben wird. Es ist schon eine wahnsinnig interessante Sache, vor allem wenn man auch den Vortrag von Sanjay Joshi gesehen hat. Er selbst hat bereits seit einem Jahr ein Becken nur unter LED laufen. Allerdings stehen darin keine SPS Korallen. Für vieles andere sind die erreichten PAR Raten durchaus ausreichend und sogar mit HQI gleichauf. In Bodennähe misst man die gleichen Werte, wohl aber noch nicht im Mittel oder an der Wasseroberfläche. Die Vorteile der LED Beleuchtung die sicherlich in den nächsten Jahren erst zur Blüte auflaufen wird, sind klar die geringen Stromkosten und die geringere Wärmeentwicklung ins Becken, sowie die lange Haltbarkeit von 10 Jahren, was die LEDs angeht. Wobei das auch Herstellerangaben sind, und mit solchen Aussagen - siehe T5 vor einigen Jahren, sollte man zunächst mal vorsichtig sein. Dennoch ist es eine bahnbrechende Sache. Die zwei Module haben zusammen 80 Watt und ersetzen zwei 150 Watt HQI Leuchten. Angedacht sind diese LED Leuchten für Großaquarien, eben um Strom zu sparen aber dennoch den Schatten der Tiere auf dem Bodengrund zu sehen wie bei HQI Beleuchtung. Man hat bereits 10 Meter hohe Becken damit bestückt und scheint zufrieden. Also warten wir die Entwicklung einfach mal ab. Die auf der Messe gezeigte Leuchte hat einen Anschaffungspreis von 1500 Euro und wird sicherlich erst mal ein Exot bleiben. Wobei wir schon mal den Versuch gemacht haben die Ersparnis an Strom und Leuchmittel gegen über einer 2 flammigen HQI Leuchte auszurechnen. Wir kamen hier auf eine deutliche Ersparnis.

Falls sie Interesse an der LED Leuchte haben sollten, hier finden Sie sicherlich bald mehr Infos.

www.aquaterrashop.de

 


16. Der Stand des Natur und Tier Verlages (Matthias Schmidt)

Uns Meerwasseraquarianer zumeist als Fachzeitschrift Koralle bekannt, hat der Natur und Tier Verlag natürlich viel mehr an Material zu bieten. So zeigten Mitarbeiter, aber auch Daniel Knop selbst das komplette Programm an den drei Tagen in Sindelfingen. Wir haben auch ein kurzes Video gemacht. Natürlich waren auch noch andere Verlage da, (z.B. die Datz) aber davon haben wir leider kein Video gemacht.

Kontakt: www.ms-verlag.de

 

17. Die Messehalle
Anbei noch ein Video "kreuz und quer" durch die Messehalle :-) Es war echt massig was los wie man auf manchen Sequenzen sehen kann. Freitag ist der Tag für Fachgespräche, Samstag ist der Einkaufstag schlechthin und Sonntag kommen viele eher zum schauen, zusammen mit der Familie.

Und nun ein kleiner Querschnitt durch die Vorträge die gehalten wurden und der Workshops. Vor allem die Mischung aus internationalen Referenten und auch Besuchern hat mir persönlich besonders gut gefallen. Ich kann zwar nicht so gut englisch, aber letztlich wurde jeder Vortrag von Jens Kallmeyer sehr gut übersetzt. So kann der Plan ein internationales Reef Meeting zu starten nur gut gehen :-) Auf jeden Fall haben wir wieder einige spannende Vorträge sehen dürfen.

Viel Spaß auch hier mit den folgenden 4 Videos mit der Nummer 18-21

22. Das Mitbringsel aus den USA
Neben der LED Leuchte war eines der weiteren High Lights der Vorträge die Übergabe etwas schon heiß erwartetem. Leng Sy (der Erfinder des Schlammfiltersystemes) war so nett und hat Peter Schmiedel eine Überraschung aus den USA mitgebracht. Ein brandneues Iphone :-) Auf dem Bild sieht man aber nicht Leng sondern den "Überbringer" Albert :-) Peter Schmiedel war so dermaßen erkältet, ich glaub ohne Iphone wäre er nicht gekommen. So sieht man das auch wir Apple dankbar sein dürfen. *eg*

Das wars schon, zumindest per Video von der Messe Fisch & Reptil. Für uns war es auch das erste mal das wir so viele bewegte Bilder versucht haben zu machen. Wir hoffen wir konnten Ihnen damit einen guten Überblick zur Messe Fisch & Reptil geben? Diese Messe ist und bleibt das High Light in Deutschland, vor allen was den Vortragsrahmen angeht ist sie sicher ungeschlagen.

Im übrigen bedanken auch wir uns ganz herzlich bei Claude Schuhmacher und der Messe Sindelfingen für die Einladung und hoffen das den Verantwortlichen die doch recht umfangreiche Berichterstattung gefällt. Es war nun die 7. Einladung im 7. Jahr nach Sindelfingen, wir hoffen das noch weitere folgen. Wir für unseren Teil hoffen das Ihnen das neue Korallenriff gut gefällt. Die neuen Möglichkeiten sind durch diesen Bericht sicher ein wenig unterstrichen worden.

eine schöne Aventszeit wünschen Manuela und Robert

 


Dieser Artikel ist am 08.12.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

willi
Dabei seit:18.10.2004
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:1

wie immer supi gemacht,
Gruss
Willi
Beitrag vom 14.12.2007 - 13:51 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
ARKA