Korallen-ZuchtRicordeaextremecorals.de TunzeMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Stromkosten für ein Meerwasseraquarium im Beispiel für 988L und 216L


Stromverbrauch berechnet am Beispiel eines 988 L und eines 216 L Aquarium. Die Berechnung erfolgte im Jahr 2005 :-)

In den letzten Jahren stieg wohl nicht nur der Preis des Stroms, sondern es werden meist auch immer mehr Gerätschaften die zum Einsatz kommen. So soll dieser Artikel die Lücke schliessen zu unserem ersten Stromartikel aus dem Jahre 2001, da sich in den letzten Jahren doch einiges getan hat.

Das fängt schon mit dem Licht an, wir haben heute eine 3 x 250 Watt HQI/T5 Lampe die alleine schon über 1 KW verbraucht. Dazu einen Algenfilter (Licht und Pumpe) eine grosse UV Anlage etc. Aber es wurde nicht nur mehr. Die relativ neuen Stream Pumpen verbrauchen wieder herum weit weniger Strom als andere, verglichen an der Literleistung.

Der Artikel soll einen Überblick geben was man so an Stromkosten kalkulieren muss. Denn es gibt nicht wenige Aquarianer die nach dem ersten Jahr einen Schock bekommen da sie einiges an Strom nachzahlen müssen. Es rät sich daher an ein wenig was zur Seite zu legen :-) Sonst wird der Traum Meerwasser ganz schnell zu einem Alptraum und führt nicht selten zu Problemen mit der besseren Hälfte....

Ganz wichtig halten wir nach wie vor sich für einen Vielverbrauchertarif zu entscheiden, je nach Strombedarf. So kommt man oft am Jahresende weit günstiger davon. Wir zahlen derzeit 11.47 Cent je Kilowattstunde plus 2,05 Cent Stromsteuer. Das sind Gesamt 13.52 Cent


eine Komplettaufnahme unseres grossen Aquariums mit knapp 1000 Liter


Die Berechnung anhand unseres grossen Beckens: 988 Liter Aquarium: [190x80x65cm]


Das ist fast das doppelte an Kosten wie noch 2001 für das gleiche Aquarium !

Ganz klar hat sich viel getan in den letzten Jahren. Zum einen sind die Strompreise gestiegen, zum anderen verwenden die meisten Aquarianer durch die Haltung von lichtintensiven Steinkorallen einfach mehr Licht als früher. Wie man auch gut ersehen kann ist gerade das Licht hierbei grösste Faktor, gleich gefolgt von der Wasserbewegung. Auch diese erhöht sich immer mehr, da die frühere Angabe von 5 - 10 facher Umwälzung dem vermehrten Wachstum von Steinkorallen nicht mehr
gerecht wird. Viele liegen heute bei dem 20 - 25 fachen an Umwälzung. Und genau hier lohnt es sich beim Kauf genauer hinzuschauen. Stromsparer wie die Stream von Tunze oder die Red Dragon von Royal Exclusiv machen im Jahr eine ganze Menge an Ersparnis aus so das etwaige Mehrkosten beim Kauf schnell wieder egalisiert sind. Das aber nur als Tip am Rande!

 

Die Berechnung anhand unseres kleinen Beckens::
216 Liter Aquarium: [60x60x60cm]


Hier halten sich die Kosten noch im Rahmen, zumindest vermeintlich. Der grosse Unterschied ist die geringere Leistung der Beleuchtung. Auf das grosse Aquarium kommen 1,08 Watt je Liter, auf das kleine Aquarium nur 0,44 Watt je Liter. Zudem fehlt im kleinen Aquarium die UV Anlage und ein Abschäumer (bzw. die dazu nötige Pumpe)! Sonst sähe die Rechnung auch etwas anders aus.

Wir hoffen das wir mit dem aktuellen Daten für zwei unterschiedliche Aquarien einen guten Überblick geben konnten. Achten Sie beim Kauf ruhig auf den Verbrauch der benötigten Gerätschaften. Denn bereits hier lässt sich eine Menge sparen, wenn auch wohl nur für die Zukunft nach dem Kauf. Nicht selten sind solche Geräte teurer als andere Stromfresser! Da wir uns bei diesem Artikel an die Angaben der Hersteller gehalten haben, wäre eine Überprüfung der wirklichen Stromaufnahme ganz
interessant. Das lässt sich ja mittels eines Stromprüfers leicht nachvollziehen. Denn manche Produkte stehen im Ruf das sie doch mehr verbrauchen als der jeweilige Hersteller angibt. Aber dies war ja nicht Gegenstand dieses Artikels :-)

-------------------------------------

Bitte beachten Sie das Copyright!
Text und Fotos (c) www.korallenriff.de

 

 


Dieser Artikel ist am 14.08.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
ARKA