Anzeige
Korallen-Zucht Aquarioom Mrutzek Meeresaquaristik Tunze Tropic Marin Syn-Biotic Meersalz

DATZ 12/2014 ab 21. November auf www.DATZ.de oder im Abonnement

DATZ Titelbild

DATZ – Die Aquarienzeitschrift ist eines der führenden und wohl Deutschlands traditionsreichstes Magazin zum Thema Aquaristik. Die DATZ erscheint seit fast 65 Jahren, mit der Ausgabe 12/2011 wird sie jetzt vom Natur und Tier – Verlag herausgegeben. Hier erfahren Sie die Themen der neuen Ausgabe die in diesen Tagen im Fachhandel erscheint.

DATZ 12/2014 ab 21. November auf www.DATZ.de oder im Abonnement

DATZ Titelbild

 

Editorial

Tiefenschärfe

Magazin

 

Gefährliche Fische – nun droht auch ein unsachgemäßes Gesetz in Nordrhein-Westfalen

Foto: Dietrich Rössel

 

Beobachtungen in Pterophyllum-Habitaten

Die artgerechte Einrichtung des Aquariums gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche Pflege von Aquarienfischen. Freilandstudien helfen dabei.

Foto: Wolfgang Staeck

 

Schwarze, goldene, schleierflossige Skalare ...

Seit seiner ersten Einfuhr vor über 100 Jahren wurden von Pterophyllum scalare zahlreiche Zuchtformen kreiert.

Foto: Wolfgang Staeck

 

Segelflosser im Aquarium

Nicht nur die Identität von Pterophyllum scalare ist nach wie vor unbefriedigend geklärt. Auch über seine Lebensweise halten sich hartnäckig allerlei Halbwahrheiten.

 

Wie sind die Skalare untereinander verwandt?

Gibt es doch mehr als nur drei Segelflosser-Arten? Ist Pterophyllum eimekei vielleicht gar kein Synonym zu Pterophyllum scalare? Warten weitere Spezies auf ihre Beschreibung? Es gibt ja noch so viele Fragen ...

 

Meister der Statik und Wächter des Hades

Bei außerordentlichen Phänomenen in der Tierwelt spricht man gern von „Wundern des Lebens“. Sie glauben nicht an Wunder? Beobachten Sie die Partnerschaft zwischen Alpheus und Stonogobiops, und Sie werden sich wundern!

Foto: James W. Fatherree

 

Rätselhaftes Fischsterben

Bakterien im Aquarium stellen eine Belastung für die Fische dar. Sind sie auch für Verluste nach dem Zusetzen neuer Aquarienbewohner verantwortlich?

Foto: Andreas Spreinat

 

Fiederbartwelse aus dem Tanganjikasee

Auch nach der Publikation neuerer Arbeiten lassen sich die Felsbewohner aus der Verwandtschaft um Synodontis petricola nicht so einfach voneinander abgrenzen.

 

Der Lebendfutter-Automat

Ein einfacher und preiswerter Eigenbau zum Verfüttern von Bachflohkrebsen und Mückenlarven

 

Blickfang: Marklkofen (Bayern)

Michael Aichner und sein Malawisee

 

Wasserdicht

Aquathek

Leserbriefe

Testlauf

 

Reise: Brasilien

Manaus – wo Rio Negro und Rio Solimões ­zusammentreffen

 

Der Fischflüsterer



Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Masterfish