Anzeige
Korallen-Zucht Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik extremecorals.de Fauna Marin GmbH

Wie ein Meerwasseraquarium entsteht Teil 42: Unsere Lösung für einen Stromausfall

Wir pflegen wirklich tolle und dabei oft auch teure Tiere. Die uns noch dazu meist auch ans Herz wachsen. Ein Stromausfall ist, sofern es länger dauert, schon ein echter Supergau und kann den Tieren das Leben kosten. Zum Glück gibt es auch hierfür Lösungen von diversen Firmen, neben den bekannten USV Geräten aus der Elektronik. Da wir Produkte benennen müssen wir dieses als Werbung kennzeichnen. Die Jebao Backup Batterie wurde von uns regulär erworben.

Wir haben durch Zufall von Immo Gerber eine gebrauchte MP40 von Ecotech bekommen und diese eignet sich hervorragend für die Backup Batterie von Jebao. Diese gibt es allerdings nur über Fishstreet.

Nun viel Spaß mit dem Video.

Wichtig ist meiner Ansicht nach:

Die Backup Batterie muss im ersten Schritt mind. 24 Stunden ohne angeschlossene Pumpe geladen werden. Im zweiten Schritt wird eine Pumpe daran angeschlossen. Danach entfernt man den Stromstecker der Pumpe und lässt die Pumpe also nur über die Backup Batterie laufen bis diese leer ist. Nach dem erneuten Aufladen (mind. 24 Stunden) ist die Backup Batterie zu 100% nutzbar.

Im übrigen bietet die teurere Lösung von Ecotech (siehe Link unten) eine deutlich länger Laufzeit als die 18 Stunden die von Jebao genannt werden. Die Ecotech Variante schafft mit mind. 36 Stunden bei der MP 40 das doppelte an Laufzeit. Sie kostet dafür um ca. 100 Euro mehr wie die Jebao Backup Batterie.


Weiterführende Links:

Link zu Fishstreet

Link zu Ecotechs Original Lösung

Link zum Tunze Safety Connector


Eckdaten:




Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kommentare Zum Anfang


Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Korallen-Zucht.de