Korallen-ZuchtRicordeacompact-lab Tropic MarinAqua MedicMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Das Aquarium des Monats Jan-März 2010


Die Abstimmungen sind um und wir können das Ergebnis bekannt geben.

Zuvor möchte ich allerdings noch eine nicht unwichtige Info los werden. Das Meerwasserforum.info will seiner Rolle als Verein in der Sache gerecht werden und seine Hürde zum Voting etwas höher gelegt als andere oder wir selber. Das soll hier natürlich nicht fehlen oder untergehen.

Zur Erklärung hier der Text zum Voting im Meerwasserforum.info

Um diesem wichtigen Kriterium gerecht zu werden und zum Nachdenken anzuregen, haben wir uns bewusst dazu entschieden, unter etwas geänderten Abstimmbedingungen am neuen AQDQ mitzumachen.
So werden wir wie bisher bei den Abstimmungen darauf hinweisen, dass nicht nur der erste optische Eindruck berücksichtigt werden sollte, sondern auch Gesichtspunkte der artgerechten Tierhaltung und verantwortungsbewussten Meeresaquaristik.
Weiter bauen wir in unsere Umfragen eine zusätzliche Abstimmoption 'keines der vorgestellten Becken' ein. Denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass viele User eben genau dieser Meinung waren, und deshalb gar nicht mehr abgestimmt haben. So gehen diese Stimmen nicht einfach unter, sondern können erfasst und wahrgenommen werden. Dies darf natürlich auch begründet werden.

Wir sind der Meinung, dass wir auf diese Weise mehr zum Nachdenken anregen, als wenn wir uns einfach wortlos nicht mehr beteiligen.

Zitat Ende.

Nun zum Gewinner.

Gewonnen hat Aquarium Nummer 4. Es gehört Marco Rämisch

Und hier nochmals zum nachlesen der ganze Wettbewerb und die vorgestellten Becken. Wir bedanken uns bei allen für ihren Mut zur Bewerbung und wünschen allen jederzeit einen salzigen Daumen. Ganz besonders gratulieren wir dem Gewinner zu seinem tollen Aquarium und freuen uns auf eine schöne und ausführliche Vorstellung.

 

DAS AQUARIUM des Monats 2010

Wie Sie vielleicht gemerkt haben, ist es seit einigen Monaten ruhig geworden um das Aquarium des Monats, kurz genannt AQDM.  Eigentlich verwunderlich wenn man sich die Klickzahlen auf die Aquariengewinner anschaut.

Der Stillstand der letzten Monate lag unter anderem mit daran, dass wir von Gesamt drei  Gewinnern im Jahr 2009 keine Gewinnerfotos bekommen haben und damit auch keine Vorstellung machen konnten. Das hat uns schon etwas demontiviert. Dazu kam eine offensichtliche Müdigkeit der Bewerber. Vielleicht verlangten wir auch zuviel :-)

Es erreichten uns mittlerweile aber so viele Zuschriften von Leserinnen und Lesern, die das Aqarium des Monats gerne wieder lesen möchten, so dass wir uns entschlossen haben den kleinen Wettbewerb nun doch weiter zu führen. Allerdings in einer klein wenig geänderten Fassung.

Wir werden die Suche ab sofort nicht mehr Monatlich, sondern im Quartal machen.  Der dann vielleicht bessere Name wäre dann anstatt AQDM vielleicht AQDQ!

Melden sich mehrere Aquarienbereiche  wie Nanobecken, Weichkorallenbecken oder Steinkorallenbecken, könnten wir uns dafür sogar vorstellen, zwei oder drei Tehmenbereiche im Quartal zu bringen.

Es liegt also ein wenig mit an Ihnen den Wettbewerb weiter zu tragen.
Bewerben Sie sich.... trauen Sie sich :-)

Denn es gibt so viele schöne Aquarien im europäischen Raum.  Und warum sollten diese wunderschönen Aquarien nicht für alle zu sehen sein?  Denken Sie daran, etliche Tausend Leserinnen und Leser werden Ihr Aquarium, dass Sie mit Mühe und Lust aufgebaut haben, kennenlernen. Ein Beispiel: Das Gewinneraquarium Januar 2008 hat es mittlerweile auf fast 20.000 Klicks gebracht.

Natürlich soll die Rubrik Aquarium des Monats nicht nur Hammerbecken zeigen, aber es sollten schon schöne Aquarien sein die hier präsentiert werden.  Die vorgestellten Aquarien sollten auf jeden Fall interessant sein, vielleicht sogar auf Ihre Art auch außergewöhnlich! Was hier zählt ist nicht die Größe oder wer mehr Steinkorallen pflegt. Wir wollen Details sehen.

Schöne Riffaufbauten, oder interessante Gesellschaften der Tiere. Bemerkenswerte Zusammenstellungen bei Korallen oder Fischen? Raritäten oder Seltenheiten in deutschsprachigen Aquarien. Themenbecken, Becken mit DSB, Miracle Mud, technisch vollautomatisch kontrolliert oder fast völlig ohne Technik?

Zeigen Sie uns ihr Aquarium, ihren Traum. Es reicht allerdings nicht, nur Bilder zu senden. Wir erwarten natürlich mehr. Je besser sie uns nach Ihrem Gewinn mit Informationen ausstatten, desto mehr werden wir daraus machen. Es sollte also neben den Bildern (20-40 Stück, auch Nah- und Tieraufnahmen) natürlich auch etwas über Ihren aquaristischen Werdegang und über Ihr Aquarium geschrieben werden. Sogar Videoaufnehmen können über uns veröffentlich werden. Das aber erst dann wenn Sie gewonnen haben :-)


Wie geht das Mitmachen?

Hierzu senden Sie bitte an Robert Baur unter der mailadresse Robert@Korallenriff.de  ein aussagekräftiges Frontfoto Ihres Aquariums zu.  Neben dem Foto sollte vorerst eine grobe Angabe über Ihr Aquarium (Größe, Technik ,Besatz) mit dabei sein.  Da wir zunächst eine Vorauswahl machen schicken Sie bitte erst nur 1 Foto.


Wie kann ich mit Abstimmen?

Da wir denken, dass die Gemeinschaft der Aquarianer gerne selbst wählen würde, haben wir uns gedacht dass wir einige bekannte Internertforen mit ins Boot nehmen um dort die Bewertung durch zu führen. Dort können die Leser bzw. Mitglieder dann Ihre Stimme für Ihre Nummer 1 der gezeigten Aquarien abgeben. Die vorgestellten Fotos werden wir dort natürlch auch hinterlegen.

Folgende Internetforen unterstützen die Aktion und bieten eine eigene Abstimmung:

 

1. www.meerwasserforum.info


2. www.riffaquaristikforum.de


3. www.fischekopp.de


In den jeweiligen Foren und auf www.Korallenriff.de (am Ende des Artikels) kann dann - nach Veröffentlichung natürlich - über die Aquarien abgestimmt werden. Wir werden nach Beendigung der Abstimmung aus den Ergebnissen dann den Gewinner wählen. Nach Veröffentlichung hat man in der Regel dazu eine Woche Zeit. Die Abstimmung endet also ca. am 14.03, nächsten Sonntag. Es wäre sehr nett wenn Sie mit Abstimmen würden.

Jetzt aber genug geschrieben, wir lassen die Fotos für das erste Quartal 2010 für sich sprechen. Sie müssen sich nur entscheiden.

 

Aquarium 1:


ich möchte mich an der Aktion AQDM beteiligen.Mir ist bewußt, daß evtl. dadurch Arbeit und Zeitaufwand auf mich zukommen kann.Hierzu bin ich bereit. Das Becken fast 500 Liter und steht seit 21.Januar 2009. Nach der Einfahrphase habe ich Mitte März 2009 mit dem ersten Besatz begonnen.

Besatz Stand 31.01.2010
 
1 Paracanthurus hepatus
1 Zebrasoma flavescens
3 Sphaeramia nematoptera
3 Amphiprion ocellaris
1  Amphiprion ocellaris black
1 Labroides dimidiatus
1 Pterosynchiropus picturatus
2 Lysmata amboinensis
1 Salarias fasciatus
2 Archaster angulatus
1 Centropyge bicolor   
2 Centropyge loriculus
2  Centropyge potteri
 
und ca. 25 Korallen, Anemonen, Röhrenwürmer und Muschel.

 

Aquarium 2:


Aquariengrösse in Liter: 468
Aquariengrösse in cm: 1300x600x600

Becken steht seit November 2009

Bodengrund: 50Kg Live Sand
Lebende Steine in kg: 50
Licht:6x54Watt T5
Umwälzung: 20000 Liter pro Std.
Abschäumer: Welke1 Midi
Kalkreaktor: Welke2
UV-10 Watt, Ozon

Fische:
Acanthurus leucosternon
Naso lituratus
Zebrasoma xanthurus
Labroides dimidiatus
Macropharyngodon bipartitus
Chelmon rostratus
2x Chrysiptera parasema
5x Chromis viridis

Garnelen:
2x Lysmata amboinensis

Korallen:
Caulastrea furcata
Caulastrea echinulata
Montipora foliosa orange
Montpora digitata weiss/rot
Stylopora pistilata milka
Stylopora pistilata pink
Euphylia divisa lila
Seriatopora caliendrum grün
Acropora tumida grün
Acropora hyacintus

 

Aquarium 3:


gerne würde ich mich mit meinem Becken zum Aquarium des Monats anmelden. Hier mal aufgelistet Besatz und Technik inkl. 1 Foto.

TECHNIK:

Becken 130x75x60 LxTxH 500 Liter
Becken von Deltec gewölbte Frontscheibe nach oben.
Kompleter Aluschrank
Technikbecken 90x35x32 inkl. Riselfilter
Turboskimmer von Deltec
Fördepumpe Eheim
Umwälzpumpen 2 x Tunze u. 1x Schnellfilter
HQI von Giesemann 2x HQI 250watt , 4X T5 davon 2xBlau u.2xweiss

 
KRUSTENTIERE & CO:

2 Calcinus elegans – blauer Halloween Einsiedlerkrebs
1 Ciliopagurus strigatus – Ringelsocken Einsiedlerkrebs?  ODER
1 Trizopagurus strigatus – gestreifter Einsiedlerkrebs?
2 Lysmata amboinensis  -- Weißbandputzergarnele
1 oder 2 Lysmata debelius – Kardinalsgarnele
1 Alpheus ochrostriatus – Partnerkrebs
1 Neopetrolisthes maculatus – Anemonenkrabbe oder Fleckentupfenkrabbe
1 Mitra mitra – Mitra Schnecke
1 Tripneustes gratilla – Pfaffenhut Seeigel
1 Mespilia globulus – Kugel Seeigel
1 Archaster angulatus – Grabender Seestern
1 Fromia indica – Indischer Seestern
1 Holothuria sp. 01 – Seegurke
1 Mithraculus sculptus – grüne Spinnenkrabbe
2 Clibanarius tricolor – Blaubein  Einsiedlerkrebs
1 Dolabella auricularia -- Seehase


FISCHE:

1 Salarias fasciatus – Juwelen Felshüpfer
1 Amphiprion latezonatus – Weißband Anemonenfisch
3 Amphiprion ocellaris – Falscher Clownfisch
1 Acanthurus olivaceus – Orangefleck Doktor

FISCHE: Teil 2

1 Amblygobius stethophthalmus – Grundel
1 Nemateleotris magnifica – Feuerschwert oder Prachtschwert Grundel
1 Stonogobiops nematodes – Lanzen Symbiose Grundel
1 Siganus vulpinus – Fuchsgesicht
2 Pterapogou – Kardinalbarsch
1 Labroides dimidiatus – Putzerlippfisch
1 Chrysiptera parasema – Gelbschwanzdemoiselle
3 Chrysiptera tanpon – Südsee Teufel
1 Centropyge bispinosa – Streifen Zwergkaiser
1 Pictichromis paccagnellae – Nymphen Zwergbarsch
4 Chromis viridis – grünes Schwalbenschwänzchen   
1 Amblyeleotris gutta – Grundel
1 Pterosynchiropus picturatus – LSD Mandarin Fisch
1 Pseudocheilinus hexataenia -- Sechsstreifen-Lippfisch
 
KORALLEN & CO:
1 Condylactis gigantea – Karibische Goldrose
1 Heteractis magnifica – Prachtanemone oder Mauritiusanemone
3 Entacmaea quadricolor – Kupferanemone oder Blasenanemone
Diverse Krustenanemonen Art Protopalythoa
Protopalythoa sp.01, sp. 04, sp. 05 – Krustenanemonen
Clavularia viridis –Grünen Röhrenkoralle

KORALLEN & CO: Teil 2
Clavularia sp. 01 – Röhrenkoralle ( Stolonifera )
Pachyclavularia violucea – Röhrenkoralle
Rohdactis sp. 07 – Scheibenanemone
Diverse Scheibenanemonen der Art Discosoma
Caulastrea furcata –Flöten oder Fingerkoralle
Cycloseris tenuis – Großporige Steinkoralle
Euphyllia paradivisa – Froschlaich Koralle
Tubastrea faulkneri – Orangegelbe Kelchkoralle
Goniopora djibontensis – Sonnenschein Koralle
Capnella imbricata – Bäumchenweichkoralle
Capnella sp. 02 --
Diverse Weichkorallen der Art Sinularia und Sarcophyton
Sarcophyton ehrenbergi – Pilzleder Koralle
Sarcophyton tenuispiculatum – Lederkoralle
Herpolitha limax – Pilzkoralle auch Seezunge
Echinophyllia costata -- Steinkoralle
Erythropodium caribaeorum - -Affenhaar

Aquarium 4:


 Beckengroesse:  3,2m x 1m x 0,8m = 2560 Liter

Besonderheiten:     
19mm Glas, Frontscheibe aus Opti White Glas,
zusätzliche Randverstärkungen und eingeklebte Nahtverstärkungen.
Unterbau aus Ytong, Becken mit Styropor isoliert...
Aquarienverkleidung aus weiss lackiertem Glas mit vierteiligen Schiebetüren..

Technik:
Beleuchtung:     
1 x 80 W T5 Korallenzucht Coral Light (New Generation)
2 x 80W T5 ATI Aquablue Spezial
3 x 80W T5 ATI Aqua Blue Plus
2 x 80W T5 ATI Actinic

Filterung:     

Abschäumer Korallenzucht Revolution M (bis 4000l)
Ozonisator 300mg regelbar
Schnellfilter mit Filterwatte
Berliner System/ Deep Sandbed-Lebendgestein-Abschäumer

Weitere Technik:     
Alle Technik im Becken integriert.
Wandlüfter mit Hygrostat, Stromverteiler mit programmierbaren Zeitschaltuhren für Beleuchtung und Strömung.

1 x Marea Strömungspumpen 6000l/h
2 x Resun Waver 15.000l/h mit Intervall-Steuerung
1 x Resun Pumpe 3000l/h
1 x Resun Pumpe Schnellfilter 2.500l/h
Osmoseanlage


Dekoration - Bodengrund:  Livesand 0,5-1mm

Besatz:
2 x Paracanthurus hepatus / Palettendoktor
1 x Zebrasoma flavescens / gelber Hawaidoktor
1 x Naso vlamingii / Masken-Nasendoktor
1 x Naso lituratus / Kuhkopf- Doktorfisch
1 x Acanthurus japonicus / Philippinen Doktorfisch
1 x Schokoladendoktor / Acanthurus pyroferus
1 x Centropyge loriculus / Flammen-Zwergkaiserfisch
1 x Siganus stellatus / Kaninchenfisch
1 x Plectorhinchus vittatus / Orient Süsslippe
1 x Calloplesiops altivelis - Echter Mirakelbarsch
2 x Amphiprion chrysogaster / Mauritius Anemonenfisch
2 x Amphiprion ocellaris / Falscher Clown - Anemonenfisch
5 x Juwelen Fahnenbarsch / Anthias squamipinnis
1 x Dolabella auricularia - Seehase
1 x Valenciennea sexguttata - Sechspunkt Schläfergrundel
1 x Valenciennea strigata / Goldstirn-Schläfergrundel (Pärchen)
1 x Valenciennea puellaris / Maiden Schläfergrundel
2 x Pterosynchiropus splendidus / Mandarinfisch Leierfisch (Pärchen)
6 x Pomacentrus alleni / Andamanen-Demoiselle


Anemonen:
7 x Entacmaea quadricolor - Blasenanemone / neonrosa

1 x Entacmaea quadricolor / Blasenanemone / neongrün

1 x Heteractis aurora - Glasperlen-Anemone / gelb

Scheibenanemonen:
30 x Discosoma coeruleus - blau
20 x Discosoma - lila
2 x Discosoma - rot
10 x Discosoma - rosa/ blaue Punkte
40 x Discosoma striatus - grün gestreift
3 x Discosoma - neongrün
1 x Discosoma nummiforme - Münzförmige Scheibenanemone

20 x Ricordea Yuma - neon grün
4 x Ricordea Yuma - neon orange
1 x Ricordea Yuma - neon gelb/grün
1 x Ricordea Yuma neongelb/weiss
1 x Ricordea Yuma - grau-orange
1 x Ricordea Yuma - türkis-pink
2 x Ricordea Yuma - lila-grün
1 x Ricordea Yuma - grau-pink


30 x Ricordea Florida - orange Rainbow
6 x Ricordea Florida - neon grün
5 x Ricordea Florida blau/grau, pinker Mund
3 x Ricordea Florida - blau/grau
2 x Ricordea Florida yellow Rainbow
1 x Ricordea Florida - blau
1 x Ricordea Florida - pink
1 x Ricordea Florida türkis

30 x Rhodactis sp. 04

Krustenanemonen:
ca. 3 verschiedene Arten fluoreszierende Krustenanemonen
(Einfarbige sowie mehrfarbige)

Protopalythoa sp. 04 / Grüne Krustenanemone


Korallen:      
Clavularia viridis / Röhrenkoralle
Knopia octocontacanalis / Röhrenkoralle

Steinkorallen:

1 x Catalaphyllia jardinei / Wunderkoralle

3 x Caulastrea echinulata / Trompetenkoralle / blau-grau

1 x Euphyllia glabrescens - Großpolypige Steinkoralle
4 x Euphyllia paraancora - Hammerkoralle
1 x Euphyllia paradivisa - Froschlaichkoralle

1 x Galaxea fascicularis - Kristallkoralle

2 x Fungia

2 x Montipora hodgsoni - rot
2 x Montipora delicatula - neongrün

2 x Pavona decussata - Großpolypige Steinkoralle- neongrün
2 x Pavona decussata - Großpolypige Steinkoralle - braun

1 x Acanthastrea floureszierend rot

Weichkorallen:

1 x Sinularia dura
3 x neongrüne Sinularia
1 x Sarcophyton ehrenbergi - Pilzlederkoralle
1 x Sarcophyton crassicaule - Lederkoralle
1 x Xenia umbellata - Pumpende Xenien

Gorgonien:

Muricea atlantica - Gorgonie
Wirbellose:     
2 x Calcinus elegans
2 x Ciliopagurus strigatus / Ringelsocken-Einsiedlerkrebs
12 x Calcinus (diverse Arten)
4 x Lysmata amboinensis / Weissband-Putzergarnele
1 x Lysmata debelius / Kardinalsgarnele
1 x Ciliopagurus strigatus
1 x Astralium calcar / Stern Schnecke

Seesterne:
1 x Ophiomastix janualis / Schlangenstern
1 x Ophiolepis superba / Gebänderter Schlangenstern

Seeigel:
1 x Salmacis sphaeroides / Grüner Seegraswiesenseeigel

1 x Tridacna Crocea / Mördermuschel (blau-grün)
Weitere Einrichtung:     
Riffaufbau mit Lebendgestein, grosse Riffsäule, etwas trockenes Riffgestein für den Unterbau (allerdings 7 Monate lang eingefahren).

 

Aquarium 5:


 

Allgemeine Infos zu meinem Aquarium

Größe 120x60x60 ( 430ltr. )
Beleuchtung Giesemann Infinity
2x 150w HQI , 2x T5 54w weiß , 2x 54w blau
Rieselfilter mit Sander Abschäumer
4 Strömungspumpen

 

Wasserwerte
Temp. 25°C
Dichte 35%
ph 8
kh 5
Ca 430
Mg 1420
Nitrat 10

Wasserwechsel alle 2 Wo. 50ltr.


Fische

1 Palettendokter
1 gelber Doktor
2 Mandarinfische
2 grüne Lippfische
3 Feenbarsche
1 Korallenwächter
2 Anemonenfische

Korallen

viele SPS Steinkorallen
einige LPS Steinkorallen

sowie Xenia , Anthelia , Krusten und Scheibenanemonen , Röhrenkorallen

desweiteren Röhrenwürmer , Kupferanemone , Garnelen, Schwämme....

 

Es sind 5 schöne und interessante Becken die sich diesmal den Leserinnen und Lesern stellen.

Und jetzt haben Sie die Qual der Wahl :-)

 

Mit salzigen Grüßen von 

Manuela, Robert und dem Team


Wussten Sie schon...?
Diesen Artikel können Sie per (i)frame in Ihre Seite einbaun. Benutzen Sie als Quelle für diesen Artikel bitte:

http://www.korallenriff.de/artikel_frame/891_Das_Aquarium_des_Monats_Jan-Maerz_2010.html



Umfrage

Welches Aquarium gefällt Ihnen am besten?
Start: 07.03.2010 Ende: 15.03.2010. Abgestimmt: 145

Aquarium 1 19 % (28)
Aquarium 2 8 % (12)
Aquarium 3 7 % (10)
Aquarium 4 34 % (50)
Aquarium 5 31 % (45)


Beachten Sie das nur angemeldete Benutzer an Umfragen teilnehmen können!

Dieser Artikel ist am 16.03.2010 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Hiho Olaf und all

scheinbar dauert es noch, wie man sieht zuimdest.
Ich wollte das Siegerbecken unbedingt mit einem Video küren, und habe angeboten vor Ort Aufnahmen zu machen. Hat aber bisher noch nicht geklappt.

Daher sorry an alle die drauf warten.

gruss
robert
Beitrag vom 31.08.2010 - 20:10 

O.Durst
Dabei seit:09.10.2008
Kommentare 
Korallenriff:15
Lexikon:0

Hallo,

was ist eigentlich aus dem Bericht zum Aqua des Quartals geworden??? Der Sinn der Sache liegt doch darin ein Aqua zu küren und dann einen ausführlichen Bericht zu veröffentlichen.


Wäre schön wenn dies auch noch so wird.

Tschüss Olaf
Beitrag vom 31.08.2010 - 19:59 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Hallo budchen

vielen Dank für die Anregung. Mal sehen ob sich das umsetzen lässt.
Gruß Robert
Beitrag vom 31.03.2010 - 11:29 

budchen
Dabei seit:19.02.2010
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:0

Hallöchen, bin noch relativ "Neu" hier, aber find die Wahl des AQDM super und das so eine geringe Beteiligung find ich schade...Hätte auch mit gemacht, aber bin nicht so oft im Netz(wie viele Andere auch) und das Voting war schon ziemlich kurz...Man könnte das doch etwas länger laufen lassen...Soll keine Kritik sein, sondern nur eine
Anregung...
Lieber Gruß
Beitrag vom 30.03.2010 - 13:45 

chris-tucker
Dabei seit:22.02.2010
Kommentare 
Korallenriff:2
Lexikon:0

Ich finde auch das sich die Beteiligung am Voting sehr in Grenzen hielt. Ich denke aber, dass gerade die 145 abstimmenden User großes Interesse an der Wahl des AQDQ haben und sich schon deshalb der Aufwand rechtfertigt. Im übrigen, ich halte diesen Bereich,für eine Tierquäler Diskussion als nicht angebracht. Es gibt zisch Foren wo man sich darüber auslassen kann. Wer findet das Fische in einem der Becken nicht artgerecht gehalten werden, stimmt einfach nicht für dieses ab.

Gruß Chris
Beitrag vom 16.03.2010 - 09:17 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Schönen guten Morgen zusammen

In der Tat ist die Beteiligung mit 141 Stimmen bei über 12 TSD angemeldeten Usern mehr als schlecht und auch schade.

Im übrigen ist ein kritscher Finger in Sachen Fischpflege zur Aquariengröße nicht ganz verkehrt.
Allerdings wird aus meiner Sicht nur zu gerne vorverurteilt.
Selbst wir hatten in einem 160 Liter Becken einen gelben Doktor, der dann in 300, 650 und 1000 Liter gehalten wurde. Er ist schlichtweg immer mitgewandert.

Ich kenne die Intention der Halter nicht. Ich stelle Fotos vor, übe die dann eine recht große salzige Gemeinde entscheiden kann. Und mal ehrlich, diese Gruppe ist ganz sicher in der Lage und wird das richtige wählen.
Denn ich bin mir sicher dass das eben auch diese Kriterien (Fisch zum Becken) neben den Farben und dem Arangement des Riffes mit Berücksichtigung finden.

Ein schöne Woche euch allen
Robert


Beitrag vom 15.03.2010 - 08:18 

gordonkonschak
Dabei seit:01.12.2009
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:0

Schade, das die Beteiligung beim Voting so schlecht ist - ich finde das Becken Nr. 04 am Schönsten - Respekt! Im Übrigen kann ich die Diskussionen über Tierquälerei nicht verstehen, da es wohl kaum einen Aquarianer gibt, welcher die Natur kopieren kann/will (Aufwand, Optik, Finanzen). Jeder Aquarianer schafft sich doch seine eigene Welt mit Fischen und Korallen, welche doch in aller Regel nie in der Natur so nebeneinander leben würden. Das die Insassen sich wohlfühlen sollen, versteht sich von selbst - der Schwimmraum ist da sicherlich nur ein Baustein neben guter Fütterung, top Wasserwerten etc. Also die meisten Riffaquarien sehen gesünder aus als so manches Hausriff im Rotem Meer - obwohl weniger Schwimmraum!
Beitrag vom 14.03.2010 - 22:25 

trassl
Dabei seit:25.12.2007
Kommentare 
Korallenriff:21
Lexikon:0

ihr seid echt lustig... jetzt gibts endlich mal wieder ein AQDM und wenn man die kommentare hier liest müsste man es eigentlich gleich wieder abschaffen! echt schade... ich finds traurig, dass sich hier leute äußern und andere als tierquäler bezeichnen, die mal besser auf sich selber gucken sollten...
Beitrag vom 13.03.2010 - 21:44 

nienhaus
Dabei seit:21.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:5
Lexikon:0

Hallo drummer

Ich war gerade auf deinem Link und finde das dein Becken die Wahl gewinnen sollte .
Wenn sich hier jemand wirklich über artgerechte Haltung äußern darf , dann du .
Und hier der Link zu meinem " Tierquäler Aquarium "
Link
Beitrag vom 13.03.2010 - 14:19 

drummer
Dabei seit:05.10.2008
Kommentare 
Korallenriff:4
Lexikon:2

Übrigens.. Wer sich mein becken im Detail ansehen möchte (das Hauptfoto ist nicht wirklich gelungen) dann klickt schaut einfach mal hier rein..

Link

Ich hoffe, dass dieser Link erlaubt ist..

Gruß, Marco
Beitrag vom 13.03.2010 - 12:20 

drummer
Dabei seit:05.10.2008
Kommentare 
Korallenriff:4
Lexikon:2

Hallo alle zusammen!

Wow, hier gehts ja richtig ab!


Zum ersten muss ich sagen, dass ich es immer wieder gut finde, wenn Menschen mit verschiedenen Meinungen diese auch kund tun und diskutieren.
Nur sollten wir vorsichtig mit einigen Wörtern und Betonungen umgehen.

Zu meinem Besatz..
Der Riffaufbau ist so gestaltet, dass ich 70% Freiraum für die Fische habe, denn als Fischbecken ist es ausgelegt und die großen Arten, wie beispielsweise die Süßlippe habe ich nur so lange, bis sie für einen Großanlagenbesitzer groß genug sind.

Gruß, Marco
Beitrag vom 12.03.2010 - 20:21 

nienhaus
Dabei seit:21.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:5
Lexikon:0

Hallo mbb

Da stimme ich Tobbe und trassl zu .
Ich denke mal Robert wird dir sicher die Möglichkeit geben Fotos deines artgerechten Aquariums zu veröffentlichen damit wir alle mal sehen wie man Meerwasseraquaristik wirklich artgerecht betreibt .
Muß ja mindestens 10000 l haben . Kannst ja auch Fotos
deines Kanarienvogels ( artgerecht im Käfig ),
deines Meerschweinchens ( im Käfig ) , deiner Katze ( in der Wohnung ) , deines Terrariums ( besonders artgerecht) oder deinen Mitgliedsausweiß beim vegetarierverband veröffentlichen .
Beitrag vom 12.03.2010 - 14:40 

trassl
Dabei seit:25.12.2007
Kommentare 
Korallenriff:21
Lexikon:0

... ich glaub in dem besagten becken gibts nicht mehr wirklich viel zu sehen!
Beitrag vom 11.03.2010 - 19:45 

Tobbe
Dabei seit:21.12.2009
Kommentare 
Korallenriff:8
Lexikon:0

Hallo mbb!

Wenn Du uns hier Tierquäler nennst, dann schau doch mal in dein Becken! Ich bin sicher wenn Du das tust, dann siehst Du Fische oder anderes Getier das sich im Meer sicher wohler fühlen würde!
Also wenn ich Dich richtig interpretiere ist das Hobby Aquaristik für Dich Tierquälerei... und Du gehörst auch dazu...

MFG
Beitrag vom 11.03.2010 - 15:01 

mbb
Dabei seit:14.08.2005
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:109

irgendwie schade, daß die ansich sehr gute idee immer mehr zu einem treffpunkt von tierquälern wird:

"A. leucosternon und einen A. pyroferus seit einem Jahr in einem 260 Liter"
" Ich halte z.Z. einen P.Imperator (Juvenil,ca 12cm) in einem 450l Becken "
"Ich habe vor kurzem einen Pal. Doktor der zu groß wurde an einen Händler abgegeben "





Beitrag vom 11.03.2010 - 08:19 

trassl
Dabei seit:25.12.2007
Kommentare 
Korallenriff:21
Lexikon:0

Hallo! Ich persönlich finde es schön, dass es wieder eine Wahl zum AQDM gibt! Alle vorgestellten Becken sind wirklich sehr schön und die Wahl ist mir diesmal besonder schwer gefallen! Hoffentlich gibt es jetzt das AQDM wieder regelmäßig! Auch wenn es immer wieder Leute gibt, die rumnörgeln... Warum ist es hier eigentlich notwendig, dass Kommentare von Usern veröffentlicht werden können? Es gibt doch hier eigentlich nichts zu diskutieren sondern es geht um eine Wahl - jeder kann frei entscheiden ob er wählt und welches becken er wählen möchte!? Wenn dann das Gewinnerbecken feststeht kann in der detaillierten Vorstellung ja wieder eine Kommentarmöglichkeit eingeräumt werden.... Schöne Grüße Christian
Beitrag vom 10.03.2010 - 23:33 

Steff230880
Dabei seit:02.01.2009
Kommentare 
Korallenriff:5
Lexikon:0

Hi,
ich kann mich Tobbe und Nienhaus nur anschliessen.
Ich habe einen A. leucosternon und einen A. pyroferus seit einem Jahr in einem 260 Liter-Becken. Beide waren sehr klein als ich sie bekommen habe. Mittlerweile sind sie gut gewachsen und topfit. In 2 Monaten ziehen sie in ein 1200 Liter Becken um und haben dann auch auf Dauer genug Platz. Genau aus diesem Grund sollte man die vorgestellten Becken auch nicht verurteilen, die Docs die ich auf den Bildern sehe sind nicht besonders groß.
Gruß Steff
Beitrag vom 10.03.2010 - 14:39 

nienhaus
Dabei seit:21.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:5
Lexikon:0

Hallo

Wenn wir unser Hobby betreiben müssen wir uns schon klar darüber sein das NICHTS in unseren Aquarien wirklich artgerecht gehalten wird .
Abgesehen von der Beckengröße ( Fische ) leben die von uns bunt zusammengewürfelten Korallen auch kaum zusammen in einem Lebensraum . Von Seesternen , Seegurken und Schwämmen die keine ausreichende Nahrung finden gibt es etliche in unseren Becken .
Ich habe vor kurzem einen Pal. Doktor der zu groß wurde an einen Händler abgegeben .
Als ich ihn dann dort Wochen später sah war das Tier abgemagert und in einem schlechten Zustand .
Das gab mir schon zu denken .
Fazit:
Dann doch besser weiter in einem Becken das mit Herz betrieben wird .
Beitrag vom 09.03.2010 - 07:50 

Tobbe
Dabei seit:21.12.2009
Kommentare 
Korallenriff:8
Lexikon:0

Ich denke für meinen Teil, das das mit den "zu-groß-werdenden-Fischen-in-zu-kleinen-Becken" jeder Aquarianer mit seinem Gewissen vereinbaren sollte. Es wird immer welche davon geben (siehe P. Hepatus - Paletten-Dori)!

Aber meistens wächst ja dann, sobald der/die Fische größer werden, auch das Becken mit. Wie bei mir! Ich halte z.Z. einen P.Imperator (Juvenil,ca 12cm) in einem 450l Becken und bekomme in 2 Wochen ein 940l Becken (ich weiss, das ist immer noch zu klein). Aber besser als in 250l beim Händler!!!! ODER???

Klar sind die AQDQ für viele Vorbilder, aber wie gesagt das sollte jeder mit seinem Gewissen vereinbaren! Auf www.meerwasser-lexikon.de sind die Fische sehr gut beschrieben und das haben wir EUCH zu verdanken!!! Super macht weiter so!

salzige Grüße

Tobias
Beitrag vom 08.03.2010 - 20:05 

Simm
Dabei seit:03.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:13
Lexikon:0

Hallo
Auch wenn mich nachher einige Steinigen wollen.....

Ich kann nicht verstehen das man Becken zur Wahl zulässt welche einfach einen falschen Fischbesatz
aufweisen! Womit wir wieder beim Thema Doktofische in zu kleinen Becken wären! Ich finde gerade ihr vom Korallenriff.de welche auch mit Meerwasserlexikon verknüpft seid (was ja aus euer Feder/Idee entstanden war und ist) solltet doch einfach auch ein Vorbild sein!?

Bei dieser Wahl werden ja die Becken auf eine Art ein Vorbild, zumindest das der Sieger! Und wenn wir nicht endlich anfangen umzudenken wird es nie ändern! Ja klar es wird immer wieder zu gross werdende Fisch in kleinen Becken geben! Aber gerade so Plattformen wie hier können sehr viel dazu beitragen dass es vielleicht mal besser wird!

Ich habe gar nichts gegen die Wahl des AQDQ und finde die Idee ganz toll! Auch die viele Arbeit die dahinter steckt verdient ein Respeckt!

Ich hoffe keine vergault zu haben, habe nur zum Nachdenken anregen wollen!

Lieber Gruss
Beitrag vom 08.03.2010 - 18:26 

piwi1
Dabei seit:08.10.2009
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:0

Das Becken wirkt am natürlichsten!!
Beitrag vom 08.03.2010 - 17:11 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Koelle Zoo