Korallen-ZuchtARKAcompact-lab Tropic MarinTropic Marin Syn-Biotic MeersalzAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Meerwasser Nano - Fibel


Kurzbeschreibung

Holen Sie sich mit einem Mini-Aquarium die faszinierende Unterwasserwelt eines Riffs in Ihre Wohnung oder ins Büro. In dieser kompakten Fibel beschreibt eine erfahrene Meerwasser-Aquarianerin, wie jedermann ein funktionierendes Mini- oder Nano-Riff mit einem Volumen zwischen 20 und 70 Litern einrichten kann. In einfachen Schritten vermittelt Sandra Preis alle wichtigen technischen Voraussetzungen, zeigt anschaulich, wie das Aquarium eingerichtet wird, und stellt eine große Auswahl geeigneter Korallentiere, Garnelen, Krebse, Seesterne, Schnecken und Fische vor. Ein praktisches Handbuch mit vielen praktischen Tipps und Checklisten - phantastisch bebildert von Chris Lukhaup.

Wir hatten die Ehre und Freude und haben das Buch direkt auf der 12. Zierfisch und Aquarium in Duisburg erhalten. Chris Lukhaup übergab es mir persönlich am Stand der Fa. Dähne. Bereits dort konnte ich es kurz durchblättern :-) Neben dem Buch konnte ich auch gleich die Autorin Sandra Preis persönlich überzeugen, in Sindelfingen auf der diesjährigen Messe Fisch & Reptil (wie immer am 1. Dezemberwochenende) einen Workshop zum Thema "Nanoriff einrichten" zu machen. Vielen Dank für die Zusage, Sandra!

Der Bereich nano Aquaristik ist auch im Meerwasserhobby mittlerweile seit einigen Jahren schon in vieler Munde. Noch vor 10 Jahren war dies fast undenkbar das man so kleine Aquarien pflegte. Natürlich gab es auch da kleinere Aqarien, aber so stark verbreitet wie heute, war dies auf keinen Fall. Und kleinere Aquarien hieß damals dann eher Standardmaß von 112 Litern. Man griff einfach auf Süsswasserbecken zurück. Mittlerweile aber bieten vielen Firmen ihr Aquarien direkt für Meerwasser an, mit vielen Komponenten oder gar als Komplettsystem.

Die Zunahme des Interesses für Nano Aquarien wird viele Gründe haben.

Mit dem Anbebot von Büchern zum Thema, (z.B. das hervorragende Buch von Daniel Knop NANO-RIFFAQUARIEN) gab es nachfolgend auch passende Komplettaquarien wie z.B das Red Sea Max. Mittlerweile halten einige Firmen passende Aquarien bereit, wie z.B. Giesemann, Elos, Tunze und viele andere. Weitere Gründe können auch sein, dass die Energiekosten ja nicht weniger werden, und man deshalb nach kleineren Behältnissen sucht.  Gerade junge Aquarianer orientieren sich oft nach solchen Behältnissen. Hinzu kommt dass die früher oft gehörte Meinung "Meerwasser geht nicht", oder ist zu viel schwer, mittlerweile auch der Vergangenheit angehört.

Fakt ist aber nach wie vor, dass man sich mit der Thematik auseinandersetzen muss. Schliesslich pflegt man lebende Tiere, und diese haben es verdient dass man sich vorher ausführlich informiert.

Wie stark die Nano Aquaristik nachgefragt ist, sieht man auch anhand der Klickraten auf unserer Internetseite. Der Bericht von Jannes Freiberg über die Grundlagenausstattung eines kleinen Aquariums ist zum heutigen Stand bereits fast 20.000 mal gelesen worden. Fast schon Rekordverdächtig :-) 

Das Duo Sandra Preis und Chris Lukhaup hat sich in dem Buch aus meiner Sicht wunderbar ergänzt. Sandra ist eine engagierte Aquarianerin und hat Ihr Wissen eingebracht und Chris hat fotografiert. Wie von ihm gewohnt sind die Fotos in einer herausragenden Qualität. Da gibt es nichts zu meckern :-)

Um schon einen Vorgeschmack der Bildqualität zu haben, hier finden Sie 4 Fotos aus dem Buch:





Da dieses Buch für den "blutigen" Einsteiger ohne jegliche Kenntnisse gedacht ist, hat mir die Aufmachung selber gut gefallen. Man hat eine gute Anleitung was man aus technischer Sicht alles braucht, findet später dann Infos zu Tieren die sich für diese Art Aquarien aufgrund Ihrer Größe besonders eignen. Besonders gut gefallen hat mir die Idee mit der Vorlage der Musterbecken mit 35 und 64 Litern, die am Schluss des Buches kommen.

Hier hätte ich gerne noch mehr solcher Ideen gelesen :-) Also verschiedene Systeme, deren Ausstattung, Technik und sonstige Möglichkeiten.

Das Buch will den reinen Einsteiger ansprechen und nicht gleich mit zuvielen Infos überlasten. Zudem sollte es ein günstiges Buch werden, in dem sich nun mal keine mehrere 100 Seiten unterbringen lassen.

Das Buch hat 90 Seiten und kostet 14.80 Euro

Fall Sie an dem Buch interessiert sind, hier finden Sie den Link zu Amazon:

 

 

 


Dieser Artikel ist am 18.10.2009 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

Sammy
Dabei seit:23.02.2011
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:0

Contra:
Das Buch ist wirklich nur für den blutigen Anfänger, der sich für das Thema vorher noch gar nicht interessiert hat. Wenn man sich in diversen Foren und Pages umsieht kommt man in kürzester Zeit an mehr Inhalte wie dieses Buch vermitteln möchte.

Pro:
Das Layout und die Bilder sind aber gut gelungen.
Beitrag vom 23.02.2011 - 21:29 

buri
Dabei seit:04.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:24
Lexikon:0

Gekauft wurde das Buch vor 1 Monat bei Zoopalast in Wiesbaden fur 14 Euro 80 Cent. Vollkommen zufrieden mit Bilder. Tierbeschreibung gut, keine Fragen. Gut berichtet. Technik Beschreibung wenig, das stimmt.
Beitrag vom 07.01.2010 - 06:58 

gelöscht
Dabei seit:22.03.2008
Kommentare 
Korallenriff:62
Lexikon:6

-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
Beitrag vom 20.10.2009 - 18:33 

prometheus
Dabei seit:06.01.2009
Kommentare 
Korallenriff:6
Lexikon:0

Der Link zu Amazon fehlt in dem Artikel:
Link

Klingt ziemlich interessant, das Buch
Beitrag vom 20.10.2009 - 08:47 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Koelle Zoo