Korallen-ZuchtMasterfischTunzeWhitecoralsMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Wir suchen: Das AQDM-07-2009


Liebe Leserinnen und Leser der Rubrik AQUARIUM des MONATS

Fast jeder Aquarianer schaut gerne schöne Aquarien an. Das war mit der Auslöser für die Rubrik Aquarium des Monats. Ein Jahr und 6 Monate sind nun schon vergangen und wir konnten wirklich tolle und vor allem sehr unterschiedliche Aquarien vorstellen.

Anhand der Klicks auf die Berichte sieht man schon, dass hier zum Teil sehr großes Interesse herrschte.  Einige Aquarien schafften es doch recht schnell, über 10.000 Aufrufe für sich zu verbuchen. Man könnte es daher durchaus als Auszeichnung ansehen, diesen Wettbewerb zu gewinnen. Denn umsonst ist nun mal nichts auf der Welt.

 

Das Voting in den vier Foren und auf Korallenriff.de ist zu Ende. Gewonnen hat Aquarium Nummer 2 mit Gesamt 195 Stimmen. Es gehört Susanne Hof. Ende August gibt es dann eine ausführliche Vorstellung des tollen Aquariums zu lesen. Wir gratulieren ganz herzlich zum Gewinn im Namen aller beteiligter.

Und hier nochmals zum nachlesen der gesamte Wettbewerb.

 

DAS Aquarium des Monats Juli 2009

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim wirklich wichtigen Voting. Das Voting beeinflusst doch im erheblichen Maße.
Bitte machen Sie sich doch die Mühe und nutzen die Möglichkeit zum Bewerten auch. Wie das genau geht, erfahren Sie unter den vorgestellten Aquarien.

 

Aquarium 1: 

Hallo Robert,

ich kam zum Seewasser durch ein Restaurant mit einem Seewasserbecken. Ich war total begeistert und man empfohl mir einen Händler in meiner Nähe.

Dort fand ich eine klasse Beratung und fing an mit einem 128-Liter-Becken. Ich wollte auch unbedingt Mandarinfische pflegen und da ich bereits Lippfische der Art Hexantaenia hatte, musste ein grösseres Becken her.

Also stieg ich auf 500 Liter um. In diesem Becken pflege ich folgende Fische:

2 x Zebrasoma flavescens
2 x Mandarinfisch splendidus
2 x Amphiprion ocellaris
2 x Korallenwächter armatus
2 x Grosszahnlippfisch
2 x Zwergkaiser bispinosus
1 x Salarias ramosus
1 x Seegrasfeilenfisch
1 x Blaustreifen-Seenadel
1 x Gramma melacara
1 x Lippfisch hexantaenia
1 x Siganus magnificus
1 x Lippfisch Gelbkopfjunker

Einige Fische waren vor drei Monaten verschwunden oder verletzt. Die Vermutung war ein Schädling im Becken. Das Becken wurde komplett ausgeräumt und untersucht. Einige Krabben sassen in den Steinen. Ein großer Teil Lebendgestein befindet sich nach dem Einräumen im Technikbecken. Seither ist nichts mehr passiert.

Folgende Korallen befinden sich im Becken:

- Weichkorallen Lobophyllia und Sarcophyton
- Steinkorallen SPS Seriatopora hystrix und eine leider mir unbekannte Koralle
- Steinkorallen LPS der Art Euphyllia ancora und divisa, Lobophytum, Trachyphyllia, Hirnkorallen, Tubastraea, Catalaphyllia
- Scheibenanemonen  discosoma blau und ricordea yuma
- Gorgonie
- Montipora
- Xenia

Anfangs pflegte ich auch Acropora, aber diese gingen wegen Nitratmangel leider ein. Seither bin ich großpolypige Steinkorallen umgestiegen, die sehr gut halten. Ich habe einen Phosphatfilter im Technikbecken, da ich diesen Wert im Auge behalten muss.

Zusätzlich sind Röhrenwürmer, eine Tridacna derasa und ein Kalkröhrenwurm im Becken. Dazu zwei Seeigel globulus und Schnecken, Einsiedlerkrebse. Im Boden wühlen zwei Schnecken Mitras alles durch.

Die Beleuchtung ist 2 x 250 Watt HQI. Eine Giesemann Nova und eine Giesemann Spectra - hier lasse ich vor  und nach dem Hauptlicht blaue Röhren leuchten.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen;)

Des weiteren pflege ich im alten 128-Liter-Becken einen Fangschreckenkrebs scyllarus. In einem 50-Liter-Becken pflege ich ein Lippfischpärchen Wetmorella triocellata mit einem Blenni und Mirakelbarsch. Dazu Garnelen und Röhrenwürmer.

In einem 30-LIter-Nano sitzt ein Fangschreckenkrebs chiragra.

Gerne gebe ich weitere Infos.

 

Aquarium 2:

Hallo Robert

möchte mein Aquarium auch einmal zur Wahl stellen

Daten
Becken 160x80x60 Filterbecken 70x50x40 + 30x20x40 L Form

Abschäumer Meerwassertechnik 2
Licht 3xLumiMaster = 12x 80W T5
Strömung Tunze Stream 13000L + 7000L Pulsbetrieb
Förderung 6500 RD
Wirbelbettfilter mit Phosphatabsorber

aufgebaut Oktober 08 aus meinem alten 120x60x60 Becken gestartet

Besatz
ca. 50 Fische
davon nur 1Doktorfisch

Korallen SPS viele verschiedene Arten
LPS auch 3 Tubastreaarten  Acanthastreas Scolymias Cynarinas Gonioporas Oxypora
viele Lichtliebende Gorgonien und drei Lederkorallen
Krustenanemonen in vielen Farbformen

Wirbellose
2Haarseesterne seit November 08
Sanddollars
Sandseesterne
Strombusschnecken
Mitra arten
Abalone

Plagen
eine kleine Art dunkelbraune Anthelia

ich hoffe diese Infos reichen als Anregung auf mehr

Aquarium 3:

Anbei ein Bild meines aktuellen Beckens. Standzeit seit Anfang 2003. Rekultiviert, ohne Ausräumen im Jan 2009

Standardbecken 130x60x60,

Technikbecken daneben 80x50x50,

2x250w HQI 10.000K + 3 x 54W T5,

Strömung Turbelle Stream 6100,  Abschäumer ATI Bubblemaster im Dauerbetrieb, wenig Aktivkohle im Dauerbetrieb (langsamer Durchfluss von ca 6L/Std). USV für Strömung und Filterkreislauf, Pegelregelung und Überwachung,

Es handelt sich um ein gem. Becken welches auch Weichkorallen/Xenia, Röhrenwürmer und eine Annemone beherbergt. Ich wusste nicht ob ich eher im Juni mitmachen soll oder erst bei einem anderen Aquathema.  Der Pflegeschwerpunkt liegt auf Steinis (SPS), weil die ein intaktes Riff klar dominieren. Allerdings sind mir nur Steinis zu statisch, sodass mir als Kombi auch "Niedere" gefallen die etwas mehr Bewegung ins Becken bringen.

Die tech. Ausstattung orientiert sich an den Prinzipien viel Licht, wenig freie Nährstoffe im Wasser, aber viel Fische und gut Fütteren (auch der Niedern)

Den Besatz ist sehr vielseitig, Fische, Stein und etwas Weichkorallen. Schnecken, Muscheln, Röhrenwürmer, Korallen und algenkrabben, Schwämme etc. Bei den Fischen wurde charakterfest und bewusst auf Picker wie Zwergkaiser etc. verzichtet um bei den Niedern möglichst vielseitig fahren zu können (Kalkröhren, Porites mit Röhrenw.) - und um auch Tags ein schönes Polypenbild der SPS Steinis zu haben.

Auf meiner neuen HP (URL gibt es erst wenn der Gewinner bekannt ist) will ich auf einfache Weise ein paar Möglichkeiten Aufzeigen  wie man die Absicherung optimieren kann, gegen Totalverluste eines Beckens, was immer wieder aus den verschiedensten Gründen passiert - wenn man so rumhört. Mir auch schon zwei mal in den letzten 20 Jahren. Ich denke es kann für viele hilfreich sein dieses Thema mal umfassender zu behandelt. Wenn du möchstest kann ich dir auch mal einen Auszug aus der Seite für korallenriff.de aufbereiten.

Danke für deine Message

Liebe Grüße

 



DAS VOTING:

Die Bewertung der Aquarien wurde bisher ausschliesslich in den folgenden vier genannten Foren durchgeführt.
Hinzu kommt aber nun ganz NEU die Möglichkeit auch hier für das Aquarium Ihrer Wahl zu voten.
Wir möchten damit etwas die gesamte Beteiligung erhöhen.

Jedes angemeldete Mitglied kann mitmachen, und eine Stimme vergeben. Das Ergebnis wird bei uns allerdings erst nach Beendigung des Votings, also nach 7 Tagen sichtbar. Wir hoffen Sie beteiligen sich sehr zahlreich :-)

Folgende Internetforen unterstützen freundlicherweise ebenfalls die Aktion Aquarium des Monats


www.meerwasserforum.info

www.riffaquaristikforum.de

www.fischekopp.de

www.riffaquaristik.at


In den Foren und nun auch hier kann - nach Veröffentlichung - über die Aquarien abgestimmt werden. Wir werden nach Beendigung der Abstimmung aus den Ergebnissen dann den Gewinner auszählen und dieses dann Ende August hier ausführlich vorstellen.

Sie haben nach der Veröffentlichung am 19.07.2009 genau 1 Woche Zeit Ihre Stimme auf Korallenriff.de und in den vier Foren abzugeben. Danach rechnen wir die ganzen Stimmen zusammen. So um den 27 Juli folgt dann die Bekanntgabe des Gewinnerbeckens.

Es wäre nett wenn Sie sich nun auch an der Bewertung aktiv beteiligen und nicht nur schauen.Danke :-)
Die Umfrage finden Sie bestimmt am Ende des Berichtes, oder?


Vorschau auf September 2009:

Ein wichtiger Hinweis für interressierte Teilnehmer:

Im Monat August ruht der monatliche Wettbewerb.
Aber für den Monat September 2009 suchen wir erneut nach Steinkorallen Aquarien.


Die Teilnahmebedingungen:

1. Teilnehmen kann natürlich jeder der ein solches, aussagefähiges Aquarium vorzuweisen hat.

2. Bitte senden Sie hierzu ein (1) Frontalfoto Ihres Aquariums an Robert, unter Robert(at)Korallenriff.de. Bitte senden Sie nicht mehr Fotos als eines, da ich keine Auswahl treffen möchte.

[ Einsendeschluss ist der 15. September. Das Fotos sollte mind. 1000 Pixel in der Breite haben.]

3. Bitte teilen Sie uns zusammen mit dem Foto die Größe des Aquariums und den Besatz mit.

4. Sollten Sie Gewinnen dann erwarten wir eine umfangreichen Vorstellung des Aquariums, Wissenswertes zum Pfleger und dem Werdegang zur Aquaristik. Dazu ca. 20-40 Fotos in großer Auflösung, gerne auch Makro, und Tieraufnahmen oder sogar Videos sind möglich. Hierbei bin ich Ihnen gerne behilflich.


Mit salzigen Grüßen
von den beteiligten Foren sowie
Manuela und Robert und dem Korallenriff Team

 


Wussten Sie schon...?
Diesen Artikel können Sie per (i)frame in Ihre Seite einbaun. Benutzen Sie als Quelle für diesen Artikel bitte:

http://www.korallenriff.de/artikel_frame/853_Wir_suchen:_Das_AQDM-07-2009.html



Umfrage

Votet bitte für da schönste Aquarium
Start: 19.07.2009 Ende: 26.07.2009. Abgestimmt: 102

Aquarium 1 0 % (0)
Aquarium 2 86 % (88)
Aquarium 3 14 % (14)


Beachten Sie das nur angemeldete Benutzer an Umfragen teilnehmen können!

Dieser Artikel ist am 29.07.2009 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:887
Lexikon:106

Lieber Leserinnen und Leser,

leider haben wir in diesem Jahr bereits zum dritten Male keine Infos und Bilder erhalten, um das Gewinnerbecken nachfolgend ausführlich vorzustellen.

Wir möchten uns dafür bei Ihnen allen entschuldigen, vor allem aber auch bei den Zweitplatzierten.

Es ist mit ein Grund warum wir derzeit die Rubrik (Aquarium des Montas - kurz AQDM derzeit ruhen lassen.

Wir hoffen natürlich dass sich die Gewinnerin Sanne noch meldet.

Gruß Robert
Beitrag vom 04.10.2009 - 11:13 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Koelle Zoo