Korallen-ZuchtWhitecoralsCoralseashopAqua MedicMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Wir suchen: Das AQDM-06-2009


Liebe Leserinnen und Leser der Rubrik AQUARIUM des MONATS

Fast jeder Aquarianer schaut gerne schöne Aquarien an. Das war mit der Auslöser für die Rubrik Aquarium des Monats. Ein Jahr und 6 Monate sind nun schon vergangen und wir konnten wirklich tolle und vor allem sehr unterschiedliche Aquarien vorstellen.

Anhand der Klicks auf die Berichte sieht man schon, dass hier zum Teil sehr großes Interesse herrschte.  Einige Aquarien schafften es doch recht schnell, über 10.000 Aufrufe für sich zu verbuchen. Man könnte es daher durchaus als Auszeichnung ansehen, diesen Wettbewerb zu gewinnen. Denn umsonst ist nun mal nichts auf der Welt.

 

Es ist entschieden.:

Die Mitglieder der Foren und hier im Korallenriff.de haben wie folgt gevotet:

Aquarium 1: erreichte  12 Stimmen

Aquarium 2: erreichte 191 Stimmen

Aquarium 3: erreichte  37 Stimmen

Gewonnen hat Aquarium 2.  Es gehört  OLAF DURST aus Jena.

Eine ausführliche Vorstellung zum Aquarium und dem Inhaber folgt gegen Mitte bis Ende Juili 2009.

 

Nochmals zum nachlesen .....


DAS Aquarium des Monats Juni 2009

Leider war die Beteiligung bei dem Thema Gemeinschafts- oder Weichkorallenaquarium mit nur 3 Becken etwas mau. Wir hoffen aber, dass sich das in den nächsten Monaten, nach Beendigung der Urlaubszeiten, etc. wieder geben wird. Auf jeden Fall geben wir ab diesem Wettbewerb auch wesentlikch mehr Infos mit in die Suche zum Artikel, als das vorher der Fall war. Denn manche geben sich wirklich sehr viel Mühe, was man auch belohnen sollte.

Bitte klicken Sie zusätzlich auf die im Bericht hinterlegten Fotos, dann sehen Sie diese in einer richtig großen Auflösung. Möglich waren Fotos bis 1000 Pixel in der Breite.

Aquarium 1: 


Mein Aquarium ist das Percula 120 rund von Aqua Medic.

Technik: Aqua Medic Percula 120 rund 122 x 74 x 66 cm (L x B x H) ca.490 Liter brutto -Eiweißabschäumer mit Nadel~ Geweberadpumpe Ocean Runner PH 2500 und Ozonisator C 25, - Rieselfilter gefüllt mit Bactoballs mit Ocean Runner PH 2000 und 2 Ocean Runner PH 2000 mit Hydor rotierende Strömungskreisel , Marea 6000, Tunze Wavebox - Aquaconnect POWER-RIGA 2 x 250W HQI + 4 x 54W T5, - Kalkreaktor KR 1000, HW UV Lampe, 3 Kanal-Dosiersteuerun g (Coral A,B,C), - Kühlaggregat Titan 500

mein aktueller Fischbesatz

1 x Zebrasoma scopas - Brauner Segelflossen-Doktor

1 x Zebrasoma flavescens || Zitronenflossen-Doktorfisch Hawaii Doktor

1 x Paracanthurus hepatus || Paletten Doktorfisch

1 x Acreichthys tomentosus || Seegras- oder Tangfeilenfisch

1 x Centropyge loriculus || Flammen-Zwergkaiserfisch

3 x Amphiprion ocellaris || Falscher Clown - Anemonenfisch

2 x Amphiprion ocellaris black || Falscher Clown - Anemonenfisch ( Pärchen )

1 x Scarus quoyi - Papageifisch

1 x Pomacanthus imperator - Imperator Kaiserfisch

1 x Amblygobius phalaena - Bagger Grundel

1 x Nemateleotris magnifica - Feuerschwertgrundel oder Prachtschwertgrundel

1 x Salarias fasciatus - Juwelen Felshüpfer

1 x Labroides dimidiatus - Putzerlippfisch

15 x Einsiedler verschiedene Arten

3 x Einsiedler gross 5 cm ? x Knallkrebse ?

x Fangschreckenkrebs unzählige Schnecken ,

Schlangensterne

Korallen + Anemonen: verschiedene Krustenanemone Entacmaea quadricolor || Blasenanemone Discosoma sp. || Scheibenanemone Rhodactis cf. indosinensis Scheibenanemone Capnella imbricata Keniabäumchen Lobophytum sp. || Fingerlederkoralle Sarcophyton sp. || Lederkoralle langen Armen und gelb grünlichen Polypen Sinularia brassica || Sinularia Sinularia flexibilis || Spaghettikoralle Sinularia sp.|| Weichkoralle, gruen Acropora secale Acropora millepora Acropora formosa Acropora sp. Acropora tumida - Enzmann-Acropora stylophora pistillata Pocillopora damicornis Seriatopora stellata Montipora digitata Montipora sp. - Kleinpolypige Steinkoralle montipora Platte grün mit lila Wachstumsspitzen Favia sp. 04 - Hirnkoralle Pavona cactus - Großpolypige Steinkoralle Plexaura flexuosa || Bogen-Strauchgorgonie Muricea elongata || Karibische Hornkoralle Pseudopterogorgia acerosa || Gorgonie Pseudopterogorgia sp. 02 - Federhornkoralle

aktuelle Wasserwerte: NH4 Ammonium 0 mg/l NO2 Nitrit 0 mg/l NO3 Nitrat 2 mg/l PO4 Phosphat 0,01 mg/l Ca Calcium 510 mg/l Karbonathärte 8,0 Mg Magnesium 1335 mg/l pH Wert morgens 8,0 - abends 8,2 Salinität 35 psu Temperatur 25,5 °C Wasserwechsel pro Woche 10 Liter bezüglich Salzgehalt - mit Aqua Medic Reef Salt oder Tropic Marin PRO REEF oder Red Sea Coral Pro Salt Calciumzufuhr über Kalkreaktor KR 1000 ca. 20 Liter pro Tag. Beleuchtungsdauer T5 12h HQI 9h 4 x 54Watt T5 Giesemann POWERCHROME ACTINIC + von 9 Uhr - 21Uhr 2 x 250Watt HQI Giesemann MEGACHROME coral von 10.30Uhr- 19.30Uhr

Futter täglich mehrmals Artemia,Cyclops,Krill groß ohne Schale mit Knoblauchpresse zerkleinern,Mysis,Lobster Eier, Trockenfutter, gegebenenfalls Vitamine anreichern mit Knobi und Sanostol) ,Norialgen, Löwenzahn, Gurke, Feldsalat, Banane Korallenfutter relativ selten aber dennoch tropic-marin PRO-CORAL ZOOTON )

Wasser wird mit Durchlaufküler Titan 500 konstant auf 25-26°C gehalten. Das gekühlte Wasser läuft noch durch eine UV Anlage. Abschäumer Turboflotor Percula mit Ozon ca 20mg/h ( Nadel~ und Geweberad) feinere Luftblasen. Verdunstete Wasser wird mit Hilfe des Aqua Medic Niveaumat automatisch nachgefüllt.

 

Aquarium 2: 


Guten Abend Manuela und Robert,
mit Begeisterung verfolge ich schon seit längerer Zeit aktiv Eure Aktion: "Aquarium des Monats". Nun, diesen Monat freue ich mich besonders, da Ihr als Kategorie: "Weichkorallen- bzw. Gemeinschafts-Aquarien" festgelegt habt. Ich versuche nun mittlerweile seit ca. 2 Jahren mein Aquarium mit wenig Technik und trotzdem ordendlich zu betreiben. Aus meiner persönlichen Sicht ist mir das auch ganz gut gelungen.

Daher möchte ich mich auch mit meinem Aquarium für das "Aqua des Monats Juni 2009" bewerben.
Ich hoffe Ihr seht das auch so und lasst mein Aquarium zur Abstimmung zu. Wenn dies so ist und ich sollte auch noch gewinnen, schreibe ich gerne einen ausführlichen Artikel zum Becken, Wertegang, ect. mit vielen Bildern.
So, nun noch ein paar Fakten zu meinem Aqua:

Beckendaten:
-150x50x50
-T5 Beleuchtung 4x 54W plus 2x 8W plus Mond-LED
-Onhang Abschäumer mit Venturidüse
-Innenschnellfilter
-Tunze 6055 mit 7091 plus 6025
-kein Filterbecken
-geschlossenes mit Scheiben abgedecktes Becken mit Lüftung
-Standzeit: 07/2007
-Riffkeramikrückwände und –säule
-ca. 30kg LS
-Livesand
-Mischkorallenbecken mit überwiegend Weichen und Scheiben
 
Besatz Anemonen:
Actinodiscus sp - Scheibenanemone, rot
Condylactis gigantea - Karibische Goldrose
Discosoma sp 10 – Scheibenanemone, blau
Discosoma sp 13 - Scheibenanemone, blau gestreift
Parazoanthus sp 01 - Gelbe Krustenanemone
Rhodactis sp 06 – Scheibenanemone
 
Besatz: Weich- und Lederkorallen:
Capnella imbricata – Bäumchenweichkoralle
Litophyton sp. 01 – Weichkoralle
Lobophytum sp. 01 – Fingerlederkoralle
Sarcophyton ehrenbergi – Pilzlederkoralle
Sarcophyton elegans – Lederkoralle
Sarcophyton tenuispiculatum – Lederkoralle
Xenia umbellata - Pumpende Xenien
 
Besatz Steinkorallen:
Acropora sarmentosa - Kleinpolypige Steinkoralle
Montipora digitata 02 - Hochwachsende Montipora
Seriatopora caliendrum - Nadelkoralle oder Dornkoralle
Euphyllia ancora – Hammerkoralle
Euphyllia divisa - Großpolypige Steinkoralle
Euphyllia paradivisa – Froschlaichkoralle
 
Besatz Röhrenkorallen:
Clavularia viridis - Grüne Röhrenkoralle
Tubipora musica – Orgelkoralle
 
Besatz Schwämme:
Carteriospongia vermifera 02 – Schwamm
Collospongia auris – Ohrschwamm
Haliclona sp. 01 - blauer Schwamm
Clathrina clathrus - Gelber Gitterkalkschwamm
 
Besatz Einsiedler und Garnelen:
Calcinus laevimanus - Großscheren-Einsiedlerkrebs
Clibanarius sp – Einsiedlerkrebs
Lysmata amboinensis – Weißbandputzergarnele
 
Besatz Fische:
Acanthurus olivaceus - Orangefleck – Doktor
Amphiprion ocellaris - Falscher Clown – Anemonenfisch
Centropyge acanthops - Orangeruecken-Zwergkaiserfisch
Centropyge eibli - Eibls Zwergkaiserfisch
Centropyge loriculus - Flammen-Zwergkaiserfisch
Enchelyurus flavipes – Blenny
Nemateleotris magnifica – Prachtschwertgrundel
Pterosynchiropus picturatus - LSD Mandarin-Fisch
Siganus unimaculatus – Fuchsgesicht
Zebrasoma flavescens - Hawaii Doktor
 
Plagegeister:
Kugelalgen
Cyanos
Foraminiferen
Knallkrebs
 
So, ich hoffe die Infos reichen erst mal.

 

Aquarium 3:


Hallo Robert,
 
pflege ein Weichkorallenbecken mit den Maßen 100x40x40 (160 Liter), und würde dies gerne bei der Wahl zum AQDM vorstellen.
 
Das Aquarium wird mit einfachsten technischen Mitteln - ohne Abschäumer - betrieben.
Beleuchtet wird mit 2 x 54 Watt Aquablue spezial, für Strömung sorgen zwei Nanostreams 6025.
Ein Aquaclear HangOn, der zeitweise mit Filterwatte bestückt wird, sorgt in Verbindung mit einem Ofa für eine "saubere" Wasseroberfläche.

Ein Heizstab sorgt dafür daß die Temperatur auch im Winter bei 25°C gehalten wird.
 
An Besatz befinden sich neben den Weichkorallen noch zwei Euphylliastöcke, sowie Krusten- und Scheibenanemonen in dem Becken.
 
Einige Einsiedler, 2 L. wurdemannis, und 3 Mespilia globulus befinden sich ebenfalls in dem Aqua.
 
An Fischen pflege ich zwei Azur-Riffbarsche, ein Paar Amphiprion ocellaris, ein Paar Neosynchiropus ocellatus, 1 Ecsenius bimaculatus, 1 Ecsenius lividanalis, 1 Elacatinus oceanops, sowie eine Stonogobiops nematodes mit Alpheus randalli.
 
Soweit in Kürze alle wichtigen Infos zum Becken und Besatz.
 
Gruß

Aus verständlichen Gründen haben wir Namen weg gelassen. Wir versuchen damit zu verhindern, dass dritte des Namens wegen voten. Dabei sollten Sie sich ausschliesslich auf die eingereichten Bilder und Infos zum Becken konzentrieren. Danke für das Verständniss.

 

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim wirklich wichtigen Voting. Bitte machen Sie sich doch die Mühe und nutzen die Möglichkeit zum bewerten auch. Wie das genau geht, erfahren Sie unter den vorgestellten Aquarien.

 

DAS VOTING:

Die Bewertung der Aquarien wurde bisher ausschliesslich in den folgenden vier genannten Foren durchgeführt.

Hinzu kommt aber nun ganz NEU die Möglichkeit auch hier für das Aquarium Ihrer Wahl zu voten. Wir möchten damit etwas die Beteiligung erhöhen. Jedes angemeldete Mitglied kann mitmachen, und eine Stimme vergeben. Das Ergebnis wird bei uns allerdings erst nach Beendigung des Votings, also nach 7 Tagen sichtbar. Wir hoffen Sie beteiligen sich sehr zahlreich :-)

Folgende Internetforen unterstützen freundlicherweise ebenfalls die Aktion Aquarium des Monats

www.meerwasserforum.info

www.riffaquaristikforum.de

www.fischekopp.de

www.riffaquaristik.at


In den Foren und nun auch hier kann - nach Veröffentlichung - über die Aquarien abgestimmt werden. Wir werden nach Beendigung der Abstimmung aus den Ergebnissen dann den Gewinner auszählen und dieses dann Ende Juli/ Anfang August hier ausführlich vorstellen.

Sie haben nach der Veröffentlichung am 19.06.2009 genau 1 Woche Zeit Ihre Stimme auf Korallenriff.de und in den vier Foren abzugeben. Danach rechnen wir die ganzen Stimmen zusammen.

Es wäre nett wenn Sie sich nun auch an der Bewertung aktiv beteiligen und nicht nur schauen.Danke :-) Die Umfrage finden Sie bestimmt am Ende des Berichtes, oder?


Vorschau auf Juli 2009:

Ein wichtiger Hinweis für interressierte Teilnehmer:
Für den Monat Juni 2009 suchen wir nach Steinkorallen Aquarien.


Die Teilnahmebedingungen:

1. Teilnehmen kann natürlich jeder der ein solches, aussagefähiges Aquarium vorzuweisen hat.

2. Bitte senden Sie hierzu ein (1) Frontalfoto Ihres Aquariums an Robert, unter Robert(at)Korallenriff.de. Bitte senden Sie nicht mehr Fotos als eines, da ich keine Auswahl treffen möchte.

[ Einsendeschluss ist der 18. Juli. Das Fotos sollte mind. 1000 Pixel in der Breite haben.]

3. Bitte teilen Sie uns zusammen mit dem Foto die Größe des Aquariums und den Besatz mit.

4. Sollten Sie Gewinnen dann erwarten wir eine umfangreichen Vorstellung des Aquariums, Wissenswertes zum Pfleger und dem Werdegang zur Aquaristik. Dazu ca. 20-40 Fotos in großer Auflösung, gerne auch Makro, und Tieraufnahmen oder sogar Videos sind möglich.


Mit salzigen Grüßen
von den beteiligten Foren sowie
Manuela und Robert und dem Korallenriff Team


Wussten Sie schon...?
Diesen Artikel können Sie per (i)frame in Ihre Seite einbaun. Benutzen Sie als Quelle für diesen Artikel bitte:

http://www.korallenriff.de/artikel_frame/841_Wir_suchen:_Das_AQDM-06-2009.html



Umfrage

Welches AQUA soll gewinnen?
Start: 18.06.2009 Ende: 25.06.2009. Abgestimmt: 91

Aquarium 1 8 % (7)
Aquarium 2 85 % (77)
Aquarium 3 8 % (7)


Beachten Sie das nur angemeldete Benutzer an Umfragen teilnehmen können!

Dieser Artikel ist am 27.06.2009 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

Lightgear
Dabei seit:25.06.2009
Kommentare 
Korallenriff:13
Lexikon:0

Also man sollte doch ca. 5 mal die Fischlänge = Beckenlänge und 3 mal die Fischlänge in der Beckenbreite unterbringen können. Ich hab das Percula 90 zu Hause und der größte Fisch ist ein Zebrasoma flavescens, ich würde sagen das sollte auch der größte Fisch sein in dem Aquarium 1.

Sorry, aber da hat wer etwas viel Fisch für wenig Wasser!

MfG Light
Beitrag vom 25.06.2009 - 16:08 

Manuela
Dabei seit:07.09.2004
Kommentare 
Korallenriff:32
Lexikon:9

Sorry, aber dazu muß ich nun auch mal was sagen! @diveomanic: OB und WELCHES Aquarium hier "Top" oder "besonders sehenswert" ist = das soll ja hier in der Wahl des Aquarium des Monats erst heraus gefunden werden. Jede(r) der sich anmeldet wird auch veröffentlicht, sofern das Aquarium vom Thema her passt. Eine Vorauswahl wird nicht getroffen - so hat jeder eine Chance!! Ausserdem können und möchten wir nicht entscheiden wer ein "schönes Aquarium" hat und hier mitmachen "darf". Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Deshalb wählen alle User von Korallenriff.de was hier schön ist und was nicht. Ausserdem sehe ich das so wie Rob, lieber drüber reden ... um es zukünftig besser zu machen. (Die) Der Besitzer(in) wird sich jetzt kaum dazu äussern, da das sonst die Wahl zum Aquarium des Monats verzerren würde. Aber es wäre möglich das diese Tiere nur vorrübergehend in dem Aquarium gehalten werden und später in ein größeres Aquarium umziehen. Leider steht in der Aquariumbeschreibung solches nicht dabei. Es ist zwar unwahrscheinlich - aber dennoch möglich. Falls das vom "Aquarianer" bisher nicht geplant war, so kann er/sie sich das ja jetzt überlegen zu tun.
Beitrag vom 25.06.2009 - 10:54 

diveomanic
Dabei seit:06.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:11
Lexikon:0

Hallo Robert,

klar das sehe ich doch auch so. Aber dennoch geht es um das" Aquarium des Monats". Meiner Meinung nach sollten hier nur wirkliche "TOP" Becken vorgestellt werden, was nicht bedeutet das diese (wie jeder von uns) keinerlei Probleme haben, welche natürlich diskutiert werden sollen. Aber diese Rubrik stellt für mich die "Bundesliga" da an der sich gerade Neueinsteiger aber auch "Provis" inspirieren (jedenfalls ging es mier so ... z.B. bei reefcentral.com). Nochmals: die Diskussionen über solche Problematiken sind wichtig, sogar enorm wichtig alleine zum Schutz der Tiere - dennoch bitte in einer anderen oder vielleicht zukünftig neuen Rubrik!

Gruß,
Beitrag vom 25.06.2009 - 08:34 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:887
Lexikon:106

Hallo Diveomaniac,

genau da drauf habe ich fast schon gewartet. Daher erlaube ich mir nun auch Stellung zu nehmen. Meinst du nicht dass es mehr Sinn macht, darüber (wie ja nun geschehen) zu diskutieren und zum nachdenken anzuregen, als die Sachen, die nun mal häufiger vorkommen als gedacht, einfach zu verschweigen?

Ich halte genau die Diskussion die nun eingetreten ist, für viel wichtiger als so was grundsätzlich einfach auszublenden.

Damit erreicht man meist mehr. Finde ich zumindest...

herzlich grüßt Robert



Beitrag vom 24.06.2009 - 15:51 

paru80
Dabei seit:19.04.2009
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:1

Habe mir bei mir gedanken gemacht mit überbesatz aber das ist wirklich hammer, wielange steht denn das becken schon so würde mich mal als"laie"interessieren?
Beitrag vom 24.06.2009 - 15:19 

Salty
Dabei seit:08.01.2009
Kommentare 
Korallenriff:13
Lexikon:0

Ein Imperator ist auch noch im Becken??
Das kann nicht sein oder??

Ich bin schockiert!
Beitrag vom 24.06.2009 - 12:19 

diveomanic
Dabei seit:06.11.2007
Kommentare 
Korallenriff:11
Lexikon:0

ich kann und muss mich leider der Kritik anschliessen, obwohl ich nicht gerne andere kritisiere. In einem solchen Becken diese Fische zu halten ist absolut indiskutabel. Zwar ist der Imperator noch juvenil dennoch zeigt er bereits Größe und erst der Papageienfisch --- ohne Worte,

Aber auch Kritik an die Veröffentlicher....hier sollte doch ein gewisses Maß an profesioneller Auswahl stattfinden, zumal die Seite auch oft von Einsteigern etc.... besucht werden um Rat, Infos und Inspiration zu bekommen. Hier wird Ihnen leider der falsche Weg aufgezeigt.....



Gruß,
Beitrag vom 24.06.2009 - 11:33 

Salty
Dabei seit:08.01.2009
Kommentare 
Korallenriff:13
Lexikon:0

Ein Imperator ist auch noch im Becken??
Das kann nicht sein oder??

Ich bin schockiert!
Beitrag vom 24.06.2009 - 10:17 

Hawaidoc
Dabei seit:02.10.2008
Kommentare 
Korallenriff:2
Lexikon:0

Sehe das wie Cypex.
Beitrag vom 23.06.2009 - 19:42 


Dabei seit:01.01.1970
Kommentare 
Korallenriff:
Lexikon:

Ich kann mich nur anschließen. Mein Papagei schwimmt in einem 200(L) x 80(B) x 60(H)cm Becken also Brutto 960 Liter und da habe ich fast schon ein schlechtes Gewissen. Deshalb kann ich Becken 1 auch keine Stimme geben.
Beitrag vom 23.06.2009 - 15:28 

Cypex
Dabei seit:15.08.2007
Kommentare 
Korallenriff:1
Lexikon:2

Hallo,
ich habe mich echt erschrocken ein Papageifisch in einem Percula 120 zu sehen!
Deswegen ist fürt mich das 1. Aqua aus dem rennen.

gruss
Cypex
Beitrag vom 21.06.2009 - 08:30 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Aqua Medic