Korallen-ZuchtARKAcompact-lab Tropic MarinTropic Marin Syn-Biotic MeersalzMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Erweiterung des Lexikon mit Weltkarte Locator Medienbox und Video


Das Meerwasser-Lexikon ist ein interaktives Lexikon für die Haltung von Meerwassertieren im Internet. Dort kann sich jeder Aquarianer mit seinen gemachten Erfahrungen zu Fischen, Korallen oder Wirbellosen beteiligen. Dieses Lexikon erfährt in diesen Tagen ein umfangreiches Update, über das wir Sie hiermit informieren möchten. Das Lexikon wird derzeit jährlich von ca. 700.000 Besuchern genutzt die dabei etliche Millionen von Seiten betrachten. Es sind derzeit etwas über 2000 Tiere eingetragen.

Nachfolgend finden Sie die relevanten News, die seit einigen Tagen online sind.


Grafische Überarbeitung der Seite.
Für die User wurde die Grafik etwas angepasst so das man die Tiere nun in zwei Spalten angezeigt bekommt. Das Meerwasser-Lexikon wird damit der immer größer werdenden Zahl an Tieren gerecht die sich unter den Rubriken laden.

 

 

 


Anzeige der Herkunftsgebiete auf der Weltkarte:
Seit kurzem kann man sich die Herkunftsgebiete der Tiere auf einer Weltkarte zeigen lassen was für so manchen User sehr hilfreich sein könnte. Man erhält einen wesentlich besseren Überblick woher ein Tier überhaupt kommt.

 

 

 


Die Medienbox:
Hier finden Sie in Zukunft weiterführende Links zu anderen Internetseiten, die das gleiche Thema behandeln oder besonders gelungene Aufnahmen der Tiere zeigen. Es gibt ganz neu die Möglichkeit Videos zu verlinken. Das macht durchaus Sinn für Aquarianer, zu jedem Tier auch mal ein kleines Video vorzufinden. Es sind derzeit schon um die 100 Videos zum runterladen integriert.

 

 

 

 


Fisch- und Korallen-Locator:
Die für Suchende wohl interessanteste Neuerung im Lexikon. Denn hier findet der Nutzer unter dem Tier das er sich gerade betrachtet, Links zu Händlern die das gesuchte Tier vorrätig haben. Interessierte Händler müssen sich hier nur bei uns melden, wir schalten derzeit kostenlos die Möglichkeit frei, Stocklisten auf einfache Art und Weise an das Lexikon zu melden und das ohne viel Arbeit und Mühe. Das ist vor allem dann für User sehr wichtig wenn man nach bestimmten Tieren sucht. Zum Beispiel hilfreiche Tiere gegen Plagen im Meerwasser oder einfach nur besonders schöne Korallen. Um sicher zu gehen das keine Altdaten benutzt werden löscht sich eine eingestellte Stockliste nach 10 Tagen automatisch von selbst und muss dann wieder neu eingetragen werden.

 


Neues Sprachmodul in Französich
Der wohl aufwendigste Teil, den das Lexikon in dieser Überarbeitung erfahren hat ist die Anzeige der Inhalte in der französischen Sprache. Es ist nach englisch die zweite Sprache in der das Lexikon zu nutzen ist. So können nun auch die französischen Meerwasser-Aquarianer das Meerwasser-lexikon in ihrer Muttersprache benutzen und mit ihren Erfahrungen bereichern. Neben Deutsch, Englisch nun auch die Anfänge in Französisch

Weitere Übersetzungen:
Es ist natürlich nur der Startschuss zu anderen möglichen Sprachen die ab dem Jahr 2007 in Planung sind. Wir suchen in diesem Zusammenhang auch weiterhin engagierte Aquarianer die neben Deutsch auch andere Sprachen beherrschen und etwas Zeit und Lust haben an diesem Projekt mit zu wirken. Primär geht es erst mal darum die Grunddaten übersetzt zu bekommen.

Kennen Sie das Mobile Lexikon? Dieses können Sie von jedem modernen Handy auch unterwegs aufrufen :-) Schauen Sie mal rein... unter der URL http://mobil.reeflex.net/

Wir wünschen Ihnen nun weiter viel Freude mit dem Online Meerwasser-Lexikon.


 


Dieser Artikel ist am 19.07.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
ARKA