Korallen-ZuchtKoelle ZooCoralseashopAqua MedicMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

5. Internationales Tiroler Meerwassertreffen in Völs


5. Meerwassertreffen in Völs/Tirol

Am Freitag den 21. September 2007 fuhren wir in den sonnigen Süden. Genau! Nach Österreich, zum 5. Meerwassertreffen in Tirol. Markus Köchle hatte als Organisator wieder nach Völs bei Innsbruck eingeladen. Bereits vor zwei Jahren hatte Robert damals mit Harald das Vergnügen dort zu verweilen. Da er so begeistert von der Kulisse und dem Treffen war, hat die Familie beschloßen mit zu Reisen. Da die Kinder so eine lange Fahrt doch als recht anstregend empfinden, haben für die Ruhigstellung noch ein DVD Set besorgt um sie auf der Fahrt mit Filmen zu beschäftigen. Geklappt hat das nur bedingt *eg* Sie fingen dann nicht nach 20 Minuten an zu fragen "Wann sind wir da" sondern nach 40 Minuten.

Wie zwei Jahre zuvor sind wir am Fernpaß vorbeigekommen und dort auch am berühmten Cafe (siehe Fotos in der Galerie) mit dem tollsten Ausblick den man sich Gebirgsmäßig so vorstellen kann. Gegen 17 Uhr, also nach ca. guten 8 Stunden Fahrt sind wir dann in Mutters angekommen.

Unsere Zimmer waren im Hotel Altenburg gebucht, was sich später als "guter Griff" entpuppte. Das Hotel bietet z.B. einen Pool in dem man seine Kinder mal für eine Stunde alleine lassen kann um nen Braunen, Verlängerten (oder ähnliches) zu geniessen. Cafegenuß wird ja in Österreiche recht Groß geschrieben, denken wir nur an die Cafehäuser in Wien.

Das Treffen begann Freitagabend in Walters Pizzeria am Campingplatz . Wer schon vor 18:30 Uhr eingetroffen war, hatte Gelegenheit im Haus der Senioren das Aquarium von Markus zu besichtigen.



Freitagabend war schon eine Menge los, weitaus mehr als die zwei Jahre davor. Denoch einen kleinen Wermutstropfen gibt es schon. Die Pizza hatte nicht annähernd so gut geschmeckt wie früher. Der Wirt scheint verliebt gewesen zu sein da alle Pizzen reichlich salzig waren. Wir haben es verschmerzt .-)

 

Samstag, 22.09.2007
Wieder ein sonniger Tag und mit den Bergen im Hintergrund ein wunderschönes Panorama. :) Um 9 Uhr morgends trafen wir uns alle vor dem Haus der Senioren. (Siehe bei den Fotos in der Galerie - die letzten Besucher kommen gerade rein..) Wer wollte konnte gleich im Eingangsbereich des Seniorenheimes das Aquarium von Markus besichtigen. In einem anderen Raum gab es Korallenableger zum Mitbringen, Aussuchen oder Tauschen. Einige Firmen hatten diverse Produkte zum Anschauen, sich informieren und kaufen mitgebracht. Dazu aber später weiteres.




Markus Köchle begrüßte zuzerst alle Gäste des 5. Meerwassertreffens in Völs. Ganz besonders bedankte er sich bei dieser Gelegenheit aber bei den allertreuesten Besuchern Brigitte und Ruedi aus der Schweiz die seit Anbeginn, also nun das 5. mal dabei sind.

Dann ging es los: Die Vortragsreihe wurde eröffnet von Torsten Spier.




Torsten ist in Deutschland geboren, lebt und arbeitet aber zur Zeit in der Schweiz. Er ist Meerwasseraquarianer mit Leib und Seele, ein guter Freund von Manuela und Robert, und dazu natürlich Spezialist für Anemonen. Sein Vortrag hatte das Thema: "Fehler bei der Haltung von Anemonen und ihre Folgen"

Werner Baumeister:
Regelmäßiger Autor von Büchern und Artikeln sowie zahlreiche Vorträge über Tauchen, Meeresaquaristik, Fotografie etc. Echinodermaten - "Seeigel im Meerwasseraquarium, Biologie, Arten und Probleme"

Karl Guba:
Er ist absoluter Fachmann auf dem Gebiet der Mittelmeeraquaristik, hat ein fantastisches Aquarium, das den Vergleich in Punkto Farbigkeit etc. nicht mit einem tropischen Riffbecken scheuen muß. Seine Tiere holt er selbst aus dem Mittelmeer und beliefert auch zahlreiche Aquarien und Zoos mit seinen Tieren. Außerdem betreibt er ein Meerwassergeschäft in Wien. Haltung von Fischen und niederen Tieren im Mittelmeeraquarium

Adolf Sandbichler:
Universität Innsbruck, Institut für Zoologie
"Wie Kiemen funktionieren und was sie alles können - Einblicke in die Fischphysiologie"




Rainer Schindwolf:
Aquarianer und Händler
"Vorstellung IfMN" (Interessensgemeinschaft für Marine Nachzuchten)

Georg Crepaz
Aquarianer und Taucher
Unterwasserbilder Atlantik, Rotes Meer, Indischer Ozean

Nachgereicht finden Sie ein 30 Minütiges Video der auch im Vortrag gezeigt wurde.



Ruedi Furter und Markus Köchle
Workshop: Wassertests und Refraktometer – Vergleich mit Referenzlösungen

Der Workshop zur Mikroskopie im Aquarium von Tobias Möser musste leider aufgrund der Abwesenheit des Referenten ausfallen.

Nachfolgend finden Sie nun das Video zu Tirol. In der angehängten Galerie finden Sie weitere 100 Fotos die zum Treffen aber auch auf dem Weg (Fernpass und Zugspitzcafe) geschossen wurden.

 

Uns hat es gefreut endlich den Leo Gessert aus Berlin kennen zu lernen. Leo ist einer der unermüdlichen Kämper für die Meerwasserszene...... Wie sie kennen Leo nicht? Na dann schaun sie mal in die Zeitschrift "Marin Life". Eine kostenlose Zeitschrift für Meerwasserquarianer, die von Leo bereits seit gut 20 Jahren gemacht wird und das immer tadellos. Wir haben vor dieser Leistung mehr als Hochachtung. ... Psst.. und wie sollte es anders sein. Leo war ähnlich wie Robert viel mit dem Fotoapparat unterwegs.. Neben Leo hat uns vor allem der gute Draht zu Susi und Ralf gefreut. Die Kids von Ihnen und unsere haben sich die zwei Tage echt gut miteinander beschäftigt so daß wir Erwachsenen auch etwas Zeit miteinander verbinden konnten!

 

Sonntag nach dem Frühstück war es leider schon wieder so weit und die Rückfahrt musste angetreten werden. Sind ja doch zwischen 715 und 760KM einfache Fahrt je nachdem ob man über Ulm oder München fährt. So haben wir auch auf der Rückfahrt fast 8 Stunden gebraucht. Dennoch hat es das wirklich tolle Treffen von Markus nicht ein kleines Stückchen trüben können. In der Hoffnung das nächstses Jahr das Treffen zufällig in die Ferienzeit der Kinder fällt und man evtl. ein, zwei Tage länger bleiben kann, ist auf jeden Fall da :-)

Viele salzige Grüße von Manuela und Robert

 

 

 


Dieser Artikel ist am 06.10.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Korallen-Zucht.de