Korallen-Zuchtextremecorals.de TunzeMasterfischMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Ablaufgeräusche? ...und wie man diese beseitigen könnte


Ablaufgeräusche? ...und wie man diese beseitigen könnte

Mein Name ist Thorsten Ackermann, ich betreibe ein Meerwasseraquarium mit einem Ablauf. Dieser Ablauf hat einen Durchmesser von 40 mm. Nachdem ich die Pumpe in Betrieb nahm (6500 Liter) wurde es nach etwa 5 min. ziemlich laut im Ablauf. Das ärgerte mich doch sehr, denn ich hatte den Ablauf schon bis oben hin mit Biobällen gefüllt, um genau solche Geräusche im Ablauf zu verhindern.

Also nahm ich die Biobälle wieder heraus, dann steckte ich das rote Rohr (siehe Skizze) mit einem Durchmesser von 25 mm in den Ablauf (40 mm). Dann legte ich die Biobälle wieder drauf damit das Rohr leicht eingeklemmt ist und man es rauf und runter schieben kann. Nach leichten Justier-arbeiten waren die Geräusche dann verschwunden.

Die Luft, die die Geräusche verursacht, wird jetzt durch das Rohr gleichmässig angesogen.
Fertig. :-)



Wenn der Ablauf unten verstopfen sollte, dann hat das Wasser immer noch die Möglichkeit oben durch das Loch nachzulaufen.



Ergänzung im September 2006:

Das dargestellte Becken hat leider nur 2 Bohrungen im Schacht, 1 Zulauf / 1 Ablauf , so dass man keinen Notüberlauf durch ein zusätzliches Rohr verwirklichen konnte, und da sind noch diese störenden Ablaufgeräusche.

Ein Bekannter Aquarianer sagte mir, ich sollte die Wassersäule mittels Kugelhahn am Ablauf so anheben bis das keine Geräusche mehr entstehen, aber da war das Problem mit dem Notüberlauf und ohne Notüberlauf soetwas machen??? Nun überlegte ich mir wie man soetwas mit Notüberlauf machen kann...





Ich trennte das Fallrohr ca 100mm vor dem Aquarienanschluss unter dem Aquarium ab und klebte ein T-Stück an, an dem Waagerechten Ausgang habe ich den Kugelhahn angebracht, an den Senkrechten habe ich die Reduzierung für mein Notüberlaufrohr eingeklebt. (Siehe Skizze) In meinem Fall war das Ablaufrohr 40mm und das Notüberlaufrohr 20mm und das hat für eine 6500 OR Prima ausgereicht. Hoffentlich kann ich Jemandem mit diesem Bericht weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen, Thorsten Ackermann im Juli 2004


Dieser Artikel ist am 15.09.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Coralseahop