Korallen-ZuchtFauna Marin GmbHWhitecoralsARKAMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

2. Beckumer Meerwassertreffen


Da wir bereits in drei Tagen in unseren - hoffentlich wohlverdienten - Urlaub fahren, aber trotzdem über das Beckumer Treffen berichten möchten, versuchen wir uns diesmal etwas kürzer zu halten als sonst. Sofern das überhaupt möglich ist :-) Denn zu Berichten gibt es bei solchen Treffen immer viel. Wer Claudi und Jörg kennt der weiß das Sie alles tun um ein gelungenes Treffen zu arrangieren. Das erste Treffen letztes Jahr hatte dann auch eingeschlagen wie eine Bombe. Halt, einen wichtigen Baustein der Familie haben wir schon vergessen, wohl weil er letztes Jahr noch nicht dabei war. Familie Griem hat Nachwuchs bekommen, weshalb wir den kleinen Wonneproppen Nils natürlich nicht vergessen wollen. :-)



Wie letztes Jahr ist es Claudi und Jörg gelungen ein wunderbares Treffen auf die Beine zu stellen. Und trotz der traurigen Tatsache, daß die eigentlich vor Monaten angemietete Halle auf einmal doppelt vermietet worden war, brachte die zwei nicht ins Stocken. Flugs war wenige Tage vor dem Treffen ein anderer Raum organisiert worden. Da dieser aber leider weiter weg gewesen ist, gab es abends einen Schuttle Service von Korallenfarm zum Sportplatz und zurück.


Das dass Beckumer Treffen ein Hit ist, wussten wohl nicht nur wir, sondern auch noch 70 andere Aquarianer. Leider war aus Platzgründen von vorne herein nur eine Teilnehmerzahl von 70 erlaubt gewesen, und es ist im nachhinein nicht verwunderlich das die Plätze nach bekannt werden des Treffens innerhalb einer Woche ausgebucht waren. Doch halt, beim durchzählen der anwesenden Zuhörer kam ich auf 95! Ich glaube fast das mit dem anderen Raum war ein wenig Schicksal, denn 95 wären auf der alten Lokalität doch etwas eng geworden.



Die Aquarianer wissen einfach was gut ist. Ob es nun an der zahlreichen Kuchenauswahl liegt, am delikaten Essen (diesmal gab es Spanferkel), am geringen Preis von nur 20 €, oder einfach nur an den sehr guten Referenten? Wir denken das hier in Beckum alles zusammen kommt. Natürlich gebührt auch den vielen Mithelfern ein sehr großer Dank, denn so ein grosses Treffen können wohl zwei alleine nicht planen und ausführen. Wie auch im letzten Jahr half das Thekenteam wo es konnte.


So ist Beckum auch im zweiten Jahr eines der angesagtesten Treffen der Meerwasserszene. Es hat wie immer alles gepaßt so das wir uns heute schon auf das 3. Beckumer Meerwassertreffen freuen.


Es gab vier erstklassige Referenten die sicher manche von euch schon kennen. Alle zusammen haben Sie schon etliche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften hinter sich und sollten den Internetusern vor allem aus dem www.meerwasserforum.com bekannt sein.



Hiermit präsentieren wir Ihnen die vier diesjährigen Referenten: Armin Glaser, Dr. Jens Kallmeyer, Jörg Kokott und unser Forumtierarzt Harald Mülder. Besonders gefreut hat uns das alle vier Referenten sich sofort einverstanden zeigten Ihren Vortrag im Bericht mit zu veröffentlichen. Den weitesten Weg hat sicherlich der Jens hinter sich, der extra zum Treffen aus den USA angereist war.

Die Vorträge kamen in der folgenden Reihenfolge:
Armin Glaser hielt einen Vortag über Wassertests in der Meerwasseraquaristik.



Armin hat zudem für die Teilnehmer eine Aufstellung an Standardlösungen dabei gehabt, so das jeder zu Hause selber testen kann wie gut seine Tests funktionieren. In der Rubrik Wasserchemie finden Sie diese Anleitung zu den Standardlösungen.

 

Dr. Jens Kallmeyer hielt einen Vortrag zum Thema: Messwerte: Was sagen sie eigentlich aus ? Diesen können Sie hier als Power Point Präsentation nachlesen: (Dateigröße: knapp 1 MB) O


Dipl. Biologe Jörg Kokott hielt den Vortrag: Der salzige Daumen....
Dieser kann hier nachgelesen werden.
Achtung, die Datei ist von PPT umgewandelt in html, hat aber dennoch fast 1 MB.


Harald Mülder hielt einen Vortrag mit dem Titel:
Schmieralgen - Überbegriff für ein Problemkomplex in der Meerwasseraquaristik:
Diesen können Sie hier nachlesen.



Helmut Schmidt, machen von euch vielleicht bekannt durch seine jahrelangen Fernsehtermin-Tips, bot etliche Buchraritäten, aus seiner umfangreichen Sammlung, in Beckum an. Dies wurde sehr rege genutzt. Helmut Schmidt teilt mir auch gleich den Termin für das 8. Lünener Meerwasser-Symposium mit: Dieses findet vom 20. bis 22. April 2007 statt. Ein Termin den man sich vormerken sollte !



Bei Claudi und Jörg gab es auch die neu ATI Leuchte zu sehen, die wesentlich gefälliger aussieht als der Vorgänger. Sie ist nun vom Desing abgerundet und hat ebenfalls die gekannten Lüfter. Das wichtigste für uns überhaupt: Sie hat einen kompletter Spritzschutz. So muss es sein :-)

Noch mehr Korallenableger aus Jörgs Korallenkeller (Fotos aus dem letzten Jahr) kann man hier bewundern. Es lohnt sich allemal bei den Beiden vorbei zu schauen. Moderate Preise und echt Klasse Tiere, vor allem aber natürlich kleinpolypige Steinkorallen in tollen Farben lohnen die Reise in jedem Fall. Wer den Link zu den beiden noch nicht kennt, sollte vielleicht hier mal reinschauen. Die Homepage der beiden wurde zudem gerade "relauncht" und erstrahlt in neuem Glanz :-)



Das Beckumer Treffen hat sich nach der Messe Sindelfingen und dem Meerwassersymposium in Lünen zu einem wichtigen Treffpunkt etabliert, so da wir jetzt schon sagen können, wir freuen uns auf 2006.

Mit besonders salzigen Grüßen nach Beckum

Manuela und Robert , 31 August 2005

 


Dieser Artikel ist am 12.08.2007 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Extremcorals