Korallen-ZuchtWhitecoralsCoralseashopAqua MedicMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Unser Besuch beim Megazoo Düsseldorf und das neue Horizon Aqua System, alles an Technik mit einer App steuern


Anlässlich das 5. Geburtstages von Megazoo waren wir am Freitag den 27.10 in Düsseldorf. Dort entstand ein Video mit Horst Roguschke, aber auch mit Vertretern der Firmen Waltron (Daytime LED) und ARKA.

Das Video vom Besuch beim Megazoo seht ihr nachfolgend:

Bereits einige Tage vorher hatte die Fa. Aquadistri aus den Niederlanden das HORIZON AQUA System in den Niederlanden einigen Bloggern und Firmenvertretern gezeigt und ausführlich vorgestellt. Mark Flato von Nanoriffe war bereits dort und hatte darüber berichtet.


Eigentlich wollen wir uns am Freitag in Düsseldorf treffen, leider war Mark aber beruflich verhindert. 

Anbei zeigen wir euch erst mal die offizielle Youtube Ankündigung:

 

Nun war es auch in Düsseldorf bei MEGAZOO ausgestellt. Hier mal erste Bilder davon.




Kurz zusammengefasst geht es um ein ganzheitliches System mit dem man alles über eine einzige APP Anwendung steuern kann. Also neben Licht, Strömungs-Pumpen, Förder-pumpen, Dosieranlagen, auch den Abschäumer, Dinge wie eine WLAN Kameras, etc. etc.  alles wird  über eine App gesteuert. Hinter dem ganzen steckt die Fa. Zetlight, hierzu Lande auch keine Unbekannte mehr.

Neben der intuitiven Bedienung der angeschlossenen Geräte bietet die APP viele weitere Features wie einen Taschenrechner für Dosierzusätze und eine Enzyklopädie mit Informationen über Korallen und Fische. Die Einstellungen können einfach mit anderen geteilt werden, indem ein QR-Code erzeugt wird.

Z.B ein toll klingendes Gimmik:

Man kann bis zu 99 Dosierpumpen mit einer App steuern. Per Smartphone könnt ihr dann wählen:

- manuelle Dosierung

- eine feste Dosierung per Intervall

- oder über Barcode Scan.  Scannt hierfür den Barcode eines Additivs, welches in der Horizon-Aqua-Datenbank aufgelistet ist, und die App berechnet, wie viel des Produkts hinzugefügt werden muss, um auf den gewünschten Wert zu kommen. Leider kann ich derzeit nicht sagen welche Firmen von Additiven in der Datenbank hinterlegt sind. 

 

Eine erste Einschätzung: 

Leider hat das ganze System noch nicht wirklich funktioniert als ich da war.  So konnte ich mir leider davon kein Bild machen. Interessant ist es zweifelsohne, alles einfach über eine APP zu steuern. Es wird sicherlich ein paar Technikfreaks geben die sich der Sache annehmen werden, da bin ich mir sicher. 

Ich persönlich bin aus gemachter Erfahrungen kein großer Fan von Produkten von nur einer einzigen Firma, also alles aus nur einer Hand. Wenn ich ein Aquarium machen würde, wäre meine Wahl wohl dann jeweils das bekannt gute oder beste, sofern ich es mir denn leisten kann. Das wären z.B. Pumpen von Tunze, oder ein Abschäumer im High End Bereich von Royal Exclusiv, etc. etc. Ihr seht schon was ich damit sagen will :-) Red Sea und Aqua Medic machen zum Beispiel tolle Komplett-Aquarien, aber ich würde mir vermutlich auch dort nicht alles aus nur einer Hand holen. 

Von daher wäre es toll wenn man auch andere Produkte in die App einbinden könnte und nicht auf die Leistung der hauseigenen Produkte angewiesen ist. 

Denn mir hat z.b. die Lichtausbeute der LED von Zetlight überhaupt nicht zugesagt über dem großen Aquiarum.  Das sah da echt aus wie eine Funzel über dem Aquarium. (siehe Bilder oben)  Wir hatten die UFO LED und auch die WLAN Kamera bereits ausführlicher vorgestellt. (Interzoo 2016 Fa. Zetlight und co) 

Hier das Video, los geht es ab ca. Minute 1.57 

 

Wir sind gespannt wie sich diese Sache weiter entwickelt. Im Hinblick auf die Interzoo 2018 kann das recht interessant werden, da wir uns durchaus vorstellen können, dass so etwas auch in anderen "Entwicklerstuben" heranreift. 

salzige Grüße von Robert


Dieser Artikel ist am 08.11.2017 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Koelle Zoo