Korallen-ZuchtFauna Marin GmbHextremecorals.de TunzeAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

107 Eviota Grundeln in einer Veröffentlichung


Noch vor ca. 12-15 Jahren hat sich kaum jemand für die Gattung Eviota interessiert, da sie damals auch kaum im Handel angeboten worden waren. Das Thema Mini Grundeln kam eigentlich erst dann auf, als es den "Run" auf kleine Becken gab, ausgelöst auch von den äußerst beliebten Systemaquarien mit etwas über 100 Litern Fassungsvermögen. Ich kann mich noch gut erinnern, die ersten Eviota und Trimma Grundeln kamen damals von den Philippinen und waren anfangs wirklich reine Beifänge. 

Eviota Arten sind gut haltbar und wenig Kranheitsanfällig und lassen sich sehr einfach auf Ersatzfutter umstellen.  Man sollte ihnen der Fischgröße angepasstes Futter bieten. Sie stehen gerne über Korallen und verschwinden bei Gefahr in den Aufbau oder in größtere SPS Korallen, bevovzugt der Gattunt Acropora. Wir würden sie nicht in einem großen Riffbecken halten da man sie dort kaum sieht, sondern bevorzugt in kleinen Nanobecken mit nur zartem Fischbesatz.


 




 

Ende Dezember 2016 veröffentlichten David W. Greenfield und Richard Winterbottom einen umfassenden Blick auf 107 der 111 beschriebenen Arten von Gobies aus der Gattung Eviota im Band 24 des Journal of the Ocean Science Foundation.

Dieser unvergleichliche Blick auf einige der kleinsten Arten von Nano-Gobies, die wir in Aquarien halten, ist eine wahre Fundgrube von Arten-Darstellungen. Es werden über 100 Arten gezeigt, von denen die meisten gute Beispiele für die lebende Färbung enthalten (nicht einfach bewahrte Holotype-Fotos, obwohl viele von ihnen gezeigt und auch bemerkenswert sind).  

Derzeit gibt es 111 Eviota Grundeln, 107 davon finden sie in dem nachfolgenden Nachschlagelink. Die vier fehlenden Eviotas wurden danach erst neu beschrieben.

A key to the dwarfgoby species (Teleostei: Gobiidae: Eviota described between 1871 and 2016
DAVID W. GREENFIELD  and RICHARD WINTERBOTTOM

http://www.oceansciencefoundation.org/josf/josf24d.pdf

 

Im Leitfaden enthaltene Arten:

Eviota abax, Eviota afelei, Eviota albolineata, Eviota algida, Eviota ancora, Eviota aquila, Eviota asymbasia, Eviota atriventris, Eviota bifasciata, Eviota bilunula *, Eviota bimaculata, Eviota bipunctata, Eviota brahmi, Eviota cometa, Eviota deminuta, Eviota disrupta, Eviota Disti , Eviota dorsimaculata , Eviota dorsofaculata , Eviota dorsopurpurea , Eviota dorsopurpurea , Eviota epiphanes , Eviota episthanmata , Eviota erdmanni * , Eviota eyreae * , Eviota fallax , Eviota fasciola , Eviota filamentosa , Eviota flavipinnata , Eviota flebilis , Eviota geminata , Eviota guttata , Eviota herrei , Eviota Hini , Eviota, Eviota , Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota , Eviota mikiae, Eviota mimica, Eviota minuta, Eviota mono, Eviota natalis, E Viota nebulosa, Eviota nigramembrana, Eviota nigripinna, Eviota vgl Nigripinna , Eviota nigrispina , Eviota nigritina , Eviota nasi , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota, Eviota , Eviota rubai, Eviota sparsa , Eviota specca , Eviota vgl. specca, Eviota Spilota, Eviota springeri, Eviota storthynx, Eviota susanae, Eviota teresae, Eviota Tetha, Eviota thamani, Eviota tigrina, Eviota Toshiyuki, Eviota Variola, Eviota winterbottomi, Eviota zebrina, Eviota zonura


Dieser Artikel ist am 22.05.2017 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Extremcorals