Korallen-ZuchtFauna Marin GmbHWhitecoralsARKAMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Magnetic System - sieblose Filtereinheit vorgestellt


Magnetic System - sieblose Filtereinheit

Ein weiteres Feature aus unserer Ideenschmiede und wie so oft aus der Not heraus geboren.
Seit Jahren plagen sich Nutzer von feinen Adsorbern damit, dass dieser durch das Filtersieb rutscht und auch im Sieb stecken bleibt! Selbst der Einsatz eines unterliegenden Schwammes bringt selten auf Dauer Entspannung, da dieser sich mit der Zeit zusetzt und dann nach oben drückt oder seitlich wieder nach unten verteilt.... 

Unsere Lösung, eine sieblose Auflagefläche für den Adsorber mit einem Eindüsungskopf, welcher das Wasser um den Adsorber rund herum verteilt.




Anwender von sehr feinen Adsorbern können nun zukünftig mit unserer sieblosen Patrone feine Adsorber bequem managen, ohne den "gewohnten Horror"! 

Natürlich ist die sieblose Patrone mit unseren Magnetic System Siebpatronen - für die groben Adsorber, kombinierbar!
Wir empfehlen die sieblose Patrone zu erst zu schalten und die Siebpatronen darüber zu platzieren.

Auch dieses Feature war uns wieder den Gang zum Patenamt Wert!

ACHTUNG - alle bisherigen Magnetic System Nutzer erhalten bei !Nachkauf! der sieblosen Patrone - 1Liter Mainriff Phosphatasorber Plus kostenlos dazu!

(Angebot bis 30.04.2017 gültig)

Preise und weitere Details könnt Ihr wie gewohnt in unserem Onlineshop einsehen

www.korallentreff.de


Magnetic System allgemeine Hinweise:
Es ist möglich verschiedene Adsorber in einem Filter modular getrennt voneinander laufen zu lassen. 
Ihr könnt so 2 oder auch 3 verschiedene Adsorber in einem Filter unter bringen! Muss ein Adsorbertyp getauscht oder entnommen werden, klappt Ihr einfach das benötigte Patronenteil aus dem Filter heraus! 

Adsorber mit unterschiedlichen Laufzeiten können damit sehr bequem gemanaged werden, ohne das Frust am Aquarium ausbricht! 

Einen weiteren positiven Effekt bringen unsere Filter zusätzlich noch mit, denke man an Aquarienvergrößerungen. Bisher war man bei entsprechenden Vergrößerungen oft mit dem Problem konfrontiert, dass Füllvolumen des Filters reicht nicht mehr aus und man musste nicht selten einen Filter komplett neu kaufen. Auch das gehört bis zu einem gewissen Grad der Vergrößerung bei unseren Magnetic System Filtern der Vergangenheit an! Braucht Ihr mehr oder zusätzliches Füllvolumen im Filter? 

Dann könnt Ihr ganz bequem die für Euch passenden Patronen ergänzen, erhältlich in 600ml, 1000ml und 2000ml

mfg Michael und Chris


Dieser Artikel ist am 07.04.2017 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
ARKA