Korallen-ZuchtMasterfischCoralseashopAqua MedicMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Interzoo 2016 - am Stand von Theiling - Rollermat und Co


Theiling kannte  aus dem Bereich Meerwasser vor Jahren, bzw vor dem Rollermat kaum jemand. Das hat sich seit einigen Jahren aber grundlegend geändert. Die Rollermaten sind sehr beliebt, sie reinigen das Wasser von Schmutz, und entlasten den Pfleger enorm. Natürlich haben wir uns die Gelegenheit zum Intervie nicht nehmen lassen. Im Fokus stand natürlich die Filterung. 

Der große Bruder des bekannter Rollermaten ist für Teich und Meerwasserbecken gleichermaßen geeignet. Er schafft bis zu 8000 Liter die Stunde.


Die neue Premium Line Filterbox Marine ist ein kompaktes Filtersystem, auch zum nachrüsten für Filterbecken. Nach dem Video finden Sie die Spezifikationen/Abmaße etc. dazu.




 

Hier das Video:

Premium Line Filterbox Marine

Komplettes Filterbecken für Meerwasser

Gesamtmaße: 49 x 49 x 34 cm
Komplette Bauhöhe: ca. 55 cm
Benötigte Schrankhöhe innen: 65 cm
Ganzglasfilter: Ganzglasfilterbecken aus 8 mm Floatglas, schwarz Silikon verklebt 
Filterung: Ganzglasfilterbecken, inkl. Theiling Rollermat (Papierfiltersystem), Theiling Umwälzpumpe River 4700, Theiling Abschäumer E-Cone 1000, Theiling UV-C Protector 9 Watt (im Bypass) und kpl. Verrohrung.

Verwendbar für alle Meerwasseraquarien bis 1000 ltr. Wasservolumen, unter Berücksichtigung des Rücklaufvolumens. Nachrüstbar in alle handelsüblichen Aquarienschränke; alle technischen Komponenten sind im Ganzglasfilterbecken vorinstalliert.


 

Rollermat

Vollautomatischer Feinfilter für Meer- und Süßwasseraquarien und Gartenteiche.

Mit dem Rollermat werden Schmutzstoffe aus dem Aquarienwasser entfernt, was den biologischen Filter und den Eiweißabschäumer entlastet. Das Resultat ist klares Wasser und gesunde Fische. Dabei wird das Wasser über ein feines Vlies filtriert und von einer Rolle automatisch weitergeführt, sobald es verstopft. Das Vlies ist so fein, dass auch einzellige Parasiten, wie Ichtyo zurückgehalten werden können. Mit 12 V Motor, 4 W.

Das verschmutzte Wasser passiert das Vlies und gelangt so in die Trommel. Vor hier fließt es zurück in den Filtersumpf. Ist das Vlies mit Schmutz beladen vermindert sich der Wasserdurchsatz durch das Vlies und der Wasserstand außerhalb der Trommel steigt an. Sobald ein bestimmter Wasserstand erreicht ist, schaltet ein Schwimmerschalter den Getriebemotor ein und das Vlies wird ein Stück weitergespult. Vollautomatisch! Abhängig vom Schmutzanfall im Aquarium hält eine Vliesrolle 3 – 6 Monate. Ist sie verschmutzt muss sie durch eine neue ersetzt werden. Das Vlies ist sehr fein. Auch kleinste Partikel werden zurückgehalten Der Schmutz wird aus dem System entfernt, bevor er biologisch abgebaut wird. Das entlastet den Biofilter und den Abschäumer im Meerwasseraquarium.

Ist die Aufnahmerolle voll – oder die Spenderrolle leer kann sie einfach aus dem Filter herausgenommen und durch eine neue ersetzt werden.


 

Eigenschaften des Rollermat:

 

  • Effiziente mechanische  Filterung durch feines Vlies
  • Automatischer Weitertransport von verschmutztem Vlies
  • Einfacher Rollenwechsel
  • Die Rolle hat eine Breite von 15 cm und erlaubt einen 
    Wasserdurchsatz bis zu 2500l/Std – abhängig von der Wasserqualität.
  • Minimaler Stromverbrauch, im Durchschnitt unter 0,1W.
  • 12V Sicherheitsspannung
  • Abmessungen: 42 x 45,5 x 23,5 cm (L x H x B). Beim Einbau müssen in der Höhe noch 10 cm dazugerechnet werden, damit die Rolle problemlos gewechselt werden kann. Bei Aufstellung im Filterbecken darf der Wasserstand im Betrieb nicht höher als 13 cm ansteigen.

     

    Vliesrollen werden in 2 verschiedenen Porengrößen angeboten:

    Aquariumvlies: 40g/m², c. 45 m lang
    Teichvlies: 20g/m², 90m lang.


Dieser Artikel ist am 04.06.2016 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
ARKA