Korallen-ZuchtARKACoralseashopAqua MedicMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Coral Finder Workshop


KORALLENBESTIMMUNGS WORKSHOP 

mit Russell Kelley

Das “Coral Identification Capacity Building Program” wird einen 2-tägigen Korallenbestimmungs-Workshop im Haus der Wissenschaft, Braunschweig, 10./11. Oktober durchführen”.  Der Workshop dreht sich rund um den Indopazifischen “Coral Finder” plus Zubehör, sowie bewährter, praxisorientierter Materialien zur Korallenbestimmung.


 

Der Coral Finder verfolgt einen sehr anschaulichen, visuellen Ansatz zur Korallenbestimmung, der es auch Interessierten ohne Vorkenntnisse ermöglicht, schnell dazuzulernen. Unter der Leitung von Russell Kelley (Autor des Coral Finder) wird mit audiovisuellen Schulungsmaterialien, Anleitungen und Übungen ein praxisorientiertes Training durchgeführt. Die Workshop-Teilnehmer erhalten den Coral Finder, Zubehör und audiovisuelles Training auf einem USB-Stick.

Die Teilnehmer lernen, den Coral Finder anzuwenden, um Korallen unabhängig von der Wuchsform bis auf Gattungsniveau zu bestimmen. Die praktische Arbeit an der Koralle wird mithilfe des Coral Finder mit herkömmlicher Fachliteratur verknüpft. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf Techniken zur Bestimmung im Feld, auf selbstständiges Lernen und Problemlösung gelegt.

Für Nicht-Korallenspezialisten werden im Workshop schnell die grundlegenden Fähigkeiten zur Korallenbestimmung entwickelt. Für heutige und zukünftige Korallenspezialisten verbessert der Workshop die Zuverlässigkeit und Treffsicherheit bei der Korallenbestimmung und schafft ein ausgereiftes Verständnis, wie bei der Artbestimmung vorzugehen ist.

Für den Workshop stehen lebende Korallen und Korallenskelette aus verschiedensten Gattungen zur Verfügung. Auch Teilnehmer mit umfassenden Vorkenntnissen ziehen nachweisbar erheblichen Nutzen von dem Problemlöse-Training während des Coral Finder Workshops. Neben der Vermittlung eingängiger und praktischer Herangehensweisen für die Korallenbestimmung werden auch Veränderungen und Schlußfolgerungen aus neuen molekulargenetischen Erkenntnissen für die Korallen-Taxonomie zusammengefasst.


 

Der Workshop findet in englischer Sprache statt. (mit deutschsprachiger Assistenz)

Wo: Haus der Wissenschaft, Raum Weitblick, 5. OG

Wann: 10.-11. Oktober 2015, 9 bis 17 Uhr

Kursgebühr: 300 €

 

Der 2-tägige Workshop umfasst: 

·         2 volle Unterrichtstage

·         Der Workshop findet statt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen.

·         Um Unterkunft und Verpflegung muss sich selber gekümmert werden!

Trainingsmaterialien zum mit-nach-Hause nehmen:

o   Coral Finder Toolkit 2.0: (Coral Finder, Coral Finder Zubehör, kompletter Satz an Trainings- und Wiederholungs Filmen (normal 60€ + Versandkosten)

o   Gedruckte Workshop Materialien und downloadbare Übungsmaterialien. 

 

Um Interesse an der Teilnahme zu bekunden, bitte melden bei:

Stephan Moldzio

E-Mail: stephan.moldzio@reefcheck.de

mobil: 0151 / 12721681

Facebook: Marine Biology Workshops

Facebook: Green Corals

 

 

Weitere Informationen:

http://www.byoguides.com/coralfinder/overview/

http://www.byoguides.com/coralfinder/movies/

http://www.byoguides.com/testimonials/ 

 

 


Dieser Artikel ist am 06.08.2015 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Wie ich eben erfahren habe sich nur noch wenige Restplätze für den 10. und 11. Oktober frei. Es ist erstaunlich woher die bisherigen Teilnehmer kommen, aus der Schweiz, sogar aus Israel reisen welche an.

Also wer noch kurz entschlossen mitmachen möchte bitte den Stephan kontaktieren.

viele grüße
Robert
Beitrag vom 06.10.2015 - 08:05 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Hi zusammen

eine wichtige Info noch

Hier ist übrigens ein Quiz von Reef Check Germany, wo man einen freien Platz für den Workshop gewinnen kann:

Link

viel Glück
Robert
Beitrag vom 04.09.2015 - 08:04 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Extremcorals