Korallen-ZuchtRicordeaCoralseashopAqua MedicAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Eine weitere Sternstunde für das Lexikon steht an - Android


Am 20.03.2012 gab es für uns eine kleine Sternstunde.

Die erste App für das Meerwasser-lexikon, programmiert von Peter Nickel ging damals in den Apple Store.
Seitdem ist die App des Meerwasser-lexikon bereits über 15.000 mal geladen worden.  Seit dem hat sich auch wieder viel verändert. Statt damals 4600 Tiere, verzeichnet das Lexikon heute einen Stand von fast 7.600 Tieren.

Möglich machen das ein kompetentes und fleissiges Team, die Bilder suchen, nach Bilder anfragen (und das Weltweit, also meist in Englisch) Bilder identifizieren, Bilder einstellen und auch sonst für Fragen rund um die Rubrik WAS IST DAS zur Verfügung stehen. Diese Rubrik wo User ihre unklaren Bilder einstellen können, hat sich überaus erfoglreich entwickelt.

Nur um ein paar der fleissigen mal mit Namen zu bennen:

Andreas Völckers, Siglinde Müller, Klaus Schatz, Alexander Thomasser, Robin Gauff, Gerrit Meinen, Harald Bänsch, Oliver, alais BEASTIEPENDET, Corinna Müller, Henning Wiese und zu guter Letzt natürlich unser Entwickler Peter Nickel der das ganze seit 2004 überhaupt erst möglich gemacht hat. 

Es sind natürlich noch viel mehr die das Lexikon ausmachen, nämlich Ihr als Anwender, Nutzer oder Bildereinsteller... Euch allen gilt der Dank gleichermaßen.

 

Nach den Erfolgen der diversen Iphone Modelle von 2010 bis 2012, zeigten anderen Hersteller aber schnell das sie das auch können, vor allem oft auch preislich deutlich attraktiver sind als Apple. So zog Android nicht nur nach, es überholten Apple mit dem IOS mittlerweile deutlich und liegen bei ca. 70% Marktanteil.  

Schon damals suchten wir nach einer Lösung dieses Lexion auch den Nutzern von Android Geräten anzubieten, leider aber zeigte sich die Suche zunächst nicht erfolgeich.

In diesem Jahr dann kam Matthias Sack auf mich zu. Er ist Meerwasser Aquarianer und suchte nach einer Möglichkeit sich beim Programmieren von Apps für Android zu versuchen. Er bot mir direkt an, es mal mit dem Lexikon zu versuchen. Tja und was soll ich lange schreiben, das Lexikon ist fertig und nun auch zum Download für Android ab Version Gingerbread bereit.

Ich möchte mich daher mal wieder bei allen Helfern um das Meerwasser-Lexion ganz ganz Herzlich bedanken, besonders hier natürlich aktuell  bei Matthias Sack. Ohne all Eure ganze Hilfe in den Jahren wären wir nicht annähernd soweit wie das heute der Fall ist.

Wir hoffen damit auch allen Androiden was gutes zu tun und hoffen ihr bewertet die Arbeit von Matthias und Peter gut.

Nun aber zum eingemachten :-) Hier erste Screen Shots.








Beschreibung
Deutschlands wohl größtes intermediales Nachschlagewerk von Meerwasseraquarianern für Meerwasseraquarianer und Tauchern jetzt endlich auch kostenlos für Android!

Die Inhalte des Meerwasser Lexikons in Android gerechter Form dargestellt. Die Navigation und Suche werden lokal auf den Android-Gerät durchgeführt, für die Anzeige der Tier Informationen wird eine Internetverbindung benötigt.

Entwickler: Matthias Sack

Größe: 11 MB

Play Store Link: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.sawiso.mewalex

 

Ein wichtiger Hinweis noch da es dazu bestimmt Fragen gibt.  Die derzeit noch fehlenden Einträge aus der Version im Web  werden für die App unter IOS und Android bald nachgeliefert. Versprochen :-)

 

Salzige Grüße sendet das ganze Korallenriff Team.

 


Dieser Artikel ist am 02.11.2014 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

madmickel
Dabei seit:06.07.2013
Kommentare 
Korallenriff:10
Lexikon:0

Hallo

Super ! Darauf habe ich schon seeehr lange gewartet! Ist bereits heruntergeladen und installiert.

Kleinen Hinweis darf ich mir erlauben, wenn man über die Kategorien rein geht, zum Beispiel Korallen-->SPS dann wäre es schön wenn man so hyperlinks hätte um zu den entsprechenden Gattungen zu hüpfen, wie wenn ich das MeWaLexikon am PC mit dem Browser aufmache.

Super Arbeit, weiter so!
Michael
Beitrag vom 09.11.2014 - 20:23 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Hallo Matthias

keine Sorge, so was nützliches verbreitet sich in der Regel von selber ganz gut ohne das man nachhelfen muss. Gerade die Mundpropaganda macht es dann *eg*

Gruß Robert

Beitrag vom 06.11.2014 - 11:03 

sacki
Dabei seit:10.06.2012
Kommentare 
Korallenriff:4
Lexikon:0

Stand 04.11. 877 Nutzer, es wird langsam
Beitrag vom 06.11.2014 - 09:27 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Nur mal so zur Info...
Stand 01.11. (Samstag) 487 Installationen. Gar nicht so schlecht für den ersten Tag..
Und immerhin 41 Bewertungen mit jeweils 5 Sternen.

Na uns freut es wenn es Euch freut


Beitrag vom 03.11.2014 - 08:29 

robertbaur
Dabei seit:24.08.2004
Kommentare 
Korallenriff:885
Lexikon:106

Liebe Leute,

mir ist gerade aufgefallen, uns fehlen noch 6 Gefällt mir auf Korallenriff.de auf Facebook um die 1000er Marke zu knacken.
Also wer noch nicht gelikt hat ?
Link

lieben Gruß vom Team
Beitrag vom 02.11.2014 - 12:27 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Masterfish