Korallen-ZuchtWhitecoralscompact-lab Tropic MarinTropic Marin Syn-Biotic MeersalzMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Das Department für Geo- & Umweltwissenschaften & Geobiologie sucht eine(n) Tierpfleger(in)


Tierpfleger/eine Tierpflegerin mit fachlichem Schwerpunkt Meeres-Aquaristik (Korallenriffe)

08.07.2014

Einrichtung: Department für Geo- & Umweltwissenschaften, Paläontologie & Geobiologie
Besetzungsdatum: 01.10.2014
Ende der Bewerbungsfrist: 01.09.2014

Entgeltgruppe: nach TV-L
Befristung: zunächst befristet auf 2 Jahre; danach unbegrenzte Verlängerung möglich.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. (100%)

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

  • Betreuung der Forschungsaquarien des Lehrstuhls
  • Mitwirkung bei der Aquariengestaltung und -einrichtung
  • Durchführung von Pflege- und Instandhaltungsarbeiten der Aquarien
  • Versorgung und Fütterung von Schwämmen, Korallen und anderen Organismen
  • Nach- und Aufzucht von Schwämmen und Korallen 
  • Dokumentation des Bestands an Organismen und von Zuchtabläufen
  • Mitwirkung bei Forschungsprojekten insbesondere bei Versuchsaufbau und -durchführung

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung zum Zootierpfleger/zur Zootierpflegerin mit Schwerpunkt Aquaristik
  • mehrjährige Erfahrung in der Meeresaquaristik mit fundiertem tierpflegerischen und technischen Fachwissen, insbesondere im Bereich tropischer Korallenriffe
  • grundlegendes technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • überdurchschnittliches Engagement und Eigenverantwortlichkeit
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung.
  • Sie sind flexibel, teamorientiert und neuen Aufgaben gegenüber aufgeschlossen.
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte, gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise aus und haben sehr gutes Organisationstalent.
  • Englischkenntnisse für die Verständigung in unserer internationalen Arbeitsgruppe sind wünschenswert.

Weitere Informationen unter www.lmu.de/palaeo

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bewerbungsadresse

Prof. Dr. G. Wörheide
Department für Umweltwissenschaften
Paläontologie und Geobiologie
Richard-Wagner-Str. 10
80333 München

Telefon: 089-2180 6602
Email: geobiologie@geo.lmu.de


Dieser Artikel ist am 08.07.2014 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Korallen-Zucht.de