Korallen-ZuchtWhitecoralscompact-lab Tropic MarinAqua MedicMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Interzoo 2014 - Was sonst noch los war


Hier möchten wir noch im Nachgang einige Dinge bringen die nicht so recht in die anderen Berichte/Interviews mit den Austellern passten.


 

Zunächst einmal möchte ich mich ganz Herzlich bei Peter Nickel und Alexander Thomasser bedanken. Peter am Computer und Alex an der Kamera, denn ohne beide wäre es nicht gegangen. Daher ein dickes Dankeschön :-))

 

Auf so einer großen Messe passiert natürlich immer was, was nicht ganz alltäglich ist. So auch in dem Falle.

 

Bushido bald Meerwasser Fachhändler?

Am Donnerstag war großes Thema der Rapper Bushido. Mit einem eigenen Laden für Meeresaquaristik unter dem Namen „Into the Blue“ wird der Berliner Skandal-Rapper wohl bald zum Fischhändler und informierte sich auf der Messe Interzoo wie alle anderen Zoofachbesucher. Na wir sind schon ganz  gespannt, wünschen ihm aber alles Gute und ein jederzeit salziges Händchen für sein Vorhaben. 

Mark Flato von Nanoriffe.de hatte die Gelegenheit Bushido zum Thema zu befragen: Hier das Video

 

Schlechte Datenverbindung in Nürnberg?

Etwas Ärgerlich war es schon, dass wir diesmal keinerlei Möglichkeit hatten Videos in ansprechender Geschwindigkeit von der Messe direkt zu laden. Das betraf nicht nur uns, sondern auch andere Bloger oder Webseitenbetreiber. Ich kann mich nur wiederholen, in den vergangenen Jahren war das überhaupt kein Problem, das Presse Center bot den Journalisten hier teils Geschwindigkeiten von 10 MB/s. Nur dieses mal waren es nicht mal 110 kb/s, teils mit häufigen Abrissen.  Leider hat das in den 4 Tagen niemand korrigieren können. Bei einer sonst Top Veranstaltun die berühmte Nadel im Heuhaufen.

LEDs Steuern über Smartphone oder Tablet

Ein sicherlich großes Thema und Trend von vielen Anbieter war die Anbindung/Steuerung der LED Beleuchtung über Wifi, Wlan und dann über Tablett oder Smartphone. Hier scheint es auch keine Rolle zu spielen ob Android, Apple oder Windows. Gute Sache ! LED hat sich nun doch flächig durchgesetzt   Es gib nun schon LED Leuchten die komplett T8 oder gar T5 ersetzen können, einfach die Röhre tauschen.

Wasseranalytik:

Ein weiteres Thema könnte die Wasseranalytik sein. Es gab einen Aussteller der bot für 15 TSD Euro eine Kasten an. In diesen stellt man das Testgefäss mit der Wasserprobe. Den Rest erledigt letztlich ein Roboter im inneren, der dann photometrisch misst. Das dürfte was für Händler sein die viel für Kunden messen. Wir werden sehen, ob sich so was durch setzt. Ansonsten gibt es zumindest neben Triton noch ein weitere Firma die künfig auf eine genaue Wasseranlaytik setzt. Hierzu werden wir Sie aber zum geeigneten Zeitpunkt genauer informieren.

 

Für mich waren die besonderen High Lights der Messe, der Tunze Algenmagnet Reiniger, die Eco Drift Steuerung von Aqua Medic, die Maxxspect Strömungssimulation und natürlich das 3 Zonen Riffbecken von Schuran. (einfach genial)  Bitte schaut einfach in den jeweiligen Berichten nach.

Bilder vom Stand von SKIMZ. Das ist die Firma deren Schäumer manchen Firmen gerne labeln.


 

 

Eine  tolle Idee gab es beim Tropical Marine Center. Man zeigte Korallen mit Lego. Krass echt, super gemacht.


 


 

 

Tja und machen viel wohl echt nichts ein, sie nannten ihre Firma einfach wie die Messe :-)


 

Fa. Wurm, Virea.

An sich eine gute Idee, wenn auch es mir vom Design persönlich nicht so gut gefallen hat. Immerhin kostet mich das einen guten Teil des Sichtfeldes, aber die Scheiben reinigen zu lassen hat schon was für sich.  :-) Leider haben wir keinen Interviewtermin mehr hinbekommen.


 

 

Interzoo 2014: Erfolgreichster Treffpunkt der Heimtierbranche

Mit einem überzeugenden Ergebnis ist am Sonntag, 1. Juni, die 33. Auflage der Interzoo zu Ende gegangen. Vom 29. Mai bis 1. Juni informierten sich auf der internationalen Fachmesse in Nürnberg deutlich über 37.000 Besucher aus mehr als 120 Ländern und damit zwei Prozent mehr Fachleute als vor zwei Jahren über das globale Angebot an Heimtierbedarf. Rund 1.700 Aussteller (plus 10 Prozent) präsentierten ihre Heimtiernahrung, Pflegemittel und Zubehör auf über 110.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Damit hat die Interzoo ihren Führungsanspruch als größter Treffpunkt der internationalen Heimtierbranche eindrucksvoll unterstrichen. Auf der Eröffnungsfeier der Interzoo äußerte sich der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt (MdB), anerkennend über die Heimtierbranche und ihre verantwortungsbewusste Aufklärungsarbeit für eine artgerechte Heimtierhaltung.

 

Die nächste Interzoo ist wieder vom 26.05.2016 - 29.05.2016

 

Wir hoffen Ihnen haben die Artikel zu den Neuerungen und Erlebten auf der Interzoo etwas gefallen :-)

mit salzigen Grüßen vom Korallenriff Team




Dieser Artikel ist am 07.06.2014 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

frapo
Dabei seit:08.05.2013
Kommentare 
Korallenriff:29
Lexikon:0

Jeder Depp macht in Meeresaquarisik. Warum nicht auch Bushido?



Ich glaube, dass das Ding Schuran irgendwann auf die Füße fällt. Das liegt einfach in der Natur der Sache.



Wo ist übrigens das Video abgeblieben?

Beitrag vom 21.06.2014 - 15:41 

marc-H
Dabei seit:15.11.2009
Kommentare 
Korallenriff:31
Lexikon:0

Hallo Korallenriff-Team,

vielen Dank für die Berichterstattung.
So bekommt auch der Endverbraucher einen guten Einblick, was bald so auf den Markt kommen wird.

Großes Lob!

Grüße
Marc
Beitrag vom 09.06.2014 - 16:24 

gregorluenen2009
Dabei seit:12.02.2009
Kommentare 
Korallenriff:34
Lexikon:0

mahlzeit,
wohn ja hier mitten in berlin.
der bushido laden kommt zum hindenburgdamm,
zehn minunten von hier.
bin echt ma jespannt was das gibt ;o)
lg, gregor
Beitrag vom 07.06.2014 - 14:25 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
ARKA