Korallen-Zuchtcompact-lab Tropic MarinTunzeFauna Marin GmbHAquafair
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

Dr. Bassleer Biofish Food professional für den Einsatz in kommerzieller Zierfischhälterung


P r e s s e - I n f o r m a t i o n


Dr. Bassleer Biofish Food professional für den Einsatz in kommerzieller Zierfischhälterung


Dr. Bassleer Biofish Food professional care und professional treat sind Alleinfutter speziell für die gewerbliche Zucht und Hälterung von Zierfischen. Die Zusammensetzung ist exakt auf die Bedingungen der kommerziellen Zierfischhaltung ausgerichtet.




Dr. Bassleer Biofish Food professional care enthält natürliche Immunstimulantien wie brazilianische Acai-Beeren, Glucane, Algenextrakte, Citrusfruchtfleisch und die Süßwasseralge Chlorella pyrenoidosa. Es ist reich an Carotenoiden, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien. Dr. Bassleer Biofish Food professional care sorgt für besonders gute Zuchterfolge, ist eine optimale Vorbereitung für den Versand und fördert die Akklimatisierung während der Quarantäne.

Dr. Bassleer Biofish Food professional treat unterstützt die Genesung von Zierfischen während oder nach einer medizinischen Behandlung. Das Produkt enthält frischen Knoblauch, der reich an Allicin und Mangan ist, sowie die wertvollen Kräuter Pfefferminz, Thymian, Beifuß und Vogelmiere. Diese Kräuter stärken die Abwehrkraft und das Abwehrvermögen der Zierfische und tragen somit zur Gesunderhaltung der Zierfische bei. Abgemagerte Fische nehmen schnell wieder an Gewicht zu.


Aquarium Münster Pahlsmeier GmbH
Galgheide 8
D-48291 Telgte
www.aquarium-munster.com
Telefon: 02504 / 9304-0
Telefax: 02504 / 9304-20


Dieser Artikel ist am 27.02.2013 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang

Kommentare

Aquarius-Plan
Dabei seit:11.01.2013
Kommentare 
Korallenriff:22
Lexikon:0

hi,
nun ja, man muss sich bewusst werden, dass ein Aquarium und sei es noch so groß, nicht die Natur ist.
Diverse zusätze helfen den Fischen in dieser unnatürlichen Welt, mit unnatürlichen Gefahren klar zu kommen.
Ich denke wenn die Restbedingungen im AQ stimmen, kann man natürlich darauf verzichten. Ich persönlich füttere mit ganz normalen Futter, meist sogar von einem Bekannten selbstgemacht.

Nico
Beitrag vom 06.03.2013 - 15:50 

Netter110
Dabei seit:02.05.2010
Kommentare 
Korallenriff:11
Lexikon:0

@Thomas, und nicht zu vergessen die brasilianischen Acai-Beeren
Aber wenn es hilft...
Beitrag vom 02.03.2013 - 08:53 

micha63
Dabei seit:07.11.2010
Kommentare 
Korallenriff:3
Lexikon:0

Ein Klasse Futter.Fische sind sehr gierig darauf.
Beitrag vom 01.03.2013 - 14:19 

Thomas Engels
Dabei seit:01.03.2006
Kommentare 
Korallenriff:47
Lexikon:4

Hi Alfred

wie du schreibst , es muss ja ein ersatz sein (vielleicht ist es ja auch sogar ein guter), man kann sich fragen , wie fische in der natur ohne knoblauch,pfefferminze,tymian,vogelmiere,beifuss und citrusfleisch klarkommen ...

gruss thomas
Beitrag vom 27.02.2013 - 17:56 

alfredgruber
Dabei seit:18.02.2010
Kommentare 
Korallenriff:48
Lexikon:0

Wieder ein neuer Anbieter, der jetzt endlich auf dem letzten Stand der Dinge ist. Ich verstehe ja, dass man als Erzäger sein Produkt gut darstellt, aber es gibt so viele Anbieter von Ersatzfutter, dass mich wundert, dass noch Einige sich an das Thema rantrauen.
VielErfolg

Alfred
Beitrag vom 27.02.2013 - 17:24 

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
ARKA