Korallen-ZuchtKoelle Zoocompact-lab Tropic MarinTunzeMrutzek Meeresaquaristik
Meerwasser-Lexikon Aqua-Buch Aquabilderbuch Facebook

DATZ 10/2012 erscheint am 21. September 2012


DATZ 10/2012 erscheint am 21. September 2012

 

Die Grüne Grundel – kaum bekannt und sehr verwandlungsfähig

Die hier vorgestellte, hübsche Grundelart wartet gleich mit mehreren Eigenschaften auf, die sie für die Pflege in einem tropischen Riffaquarium empfiehlt: Sie bleibt verhältnismäßig klein, ist friedlich und lässt sich sehr gut paarweise halten. | Von Horst Moosleitner

 

Eine Schnecke, die Krustenanemonen frisst

Im Aquarium des Autors leben nicht viele Krustenanemonen, aber einige davon siedelten auf einer bereits geschädigten Favites-Koralle – Grund genug, es einmal mit der Zoantharia fressenden Schnecke Heliacus areola areola zu versuchen. | Von Lars Renken

 

Name: Mandarinfisch

Der Mandarinfisch oder – besser – Mandarin-Leierfisch (Synchiropus splendidus) gehört zu den wohl farbenprächtigsten Meeresfischen überhaupt. | Von Helmut Göthel

 

Leserbrief

Rippenquallenplage

Sehr geehrte Redaktion,

können Sie mir helfen? Mein Meerwasseraquarium wird seit einigen Monaten von einer wahrhaften Plage heimgesucht: 500 bis 1000 Rippenquallen (fünf bis zehn Millimeter lang, mit 20 bis 30 Zentimeter langen Tentakeln)! Aufgrund der großen Zahl sind die an sich ja schönen Tiere zu einem Problem geworden. Wie bekomme ich die Situation wieder in den Griff? Gibt es möglicherweise einen empfehlenswerten Fressfeind?

Dennis Schrenner

Rolf Hebbinghaus: Bei Ihren Rippenquallen handelt es sich höchstwahrscheinlich um Coeloplana sp.  (Ordnung Platyctenida). Im Gegensatz zu den frei schwimmenden, „normalen“ Rippenquallen führen die Coenoplaniden ein benthisches Leben und besitzen einen extrem abgeflachten Körper. Statt Wimpernkämme haben sie eine Art Kriechsohle, sodass sie in Aussehen und Bewegung eher an Plattwürmer erinnern…

 

Das Ozeaneum – eine Liebeserklärung an die Meere

Den Ausstellungsmachern gelingt es, den Besuchern auf ihrer Reise durch das Meer sowohl Emotionen als auch Wissen zu vermitteln.  | Von Klaus Lampe

 

Der Kolibrisalmler – ein Zwerg mit innerer Befruchtung

„Nichts ist nur gut, und nichts ist nur schlecht.“ Von wem dieses Zitat stammt, wissen wir nicht, aber es passt recht gut zu diesem Artikel ... | Von Peter und Martin Hoffmann

 

Der Schatz in der Sierra de El Abra

Mexiko ist ein Eldorado für Höhlenbiologen. In vielen lichtlosen Abgründen leben Hunderte blinder und bleicher Tierarten, darunter ein augenreduzierter Salmler. | Von Horst Wilkens

 

Der Schwarzbandsalmler und seine schwarz gestreiften Verwandten

Es war gar nicht so einfach, diesen „aus der Mode gekommenen“ Salmler, der als Ausgangspunkt für den nachfolgenden Artikel dienen sollte, aufzutreiben, um wenigstens ein Foto zu liefern. In der Vergangenheit hatten sich die Verfasser nicht näher mit der Art befasst. Leider war nur ein schon etwas älteres Weibchen erhältlich. | Von Peter und Martin Hoffmann

 

CO2-Versorgung von Aquarien – eine Übersicht (1)

Pflanzen benötigen zu ihrem Wachstum neben Licht und mineralischen Nährstoffen auch Kohlenstoff. In der Regel wird er von den Pflanzen in Form von gelöstem Kohlendioxid (CO2) direkt aus dem Wasser aufgenommen. | Von Petra Fitz

 

Ottelia muricata, eine seltsam bestachelte Art

Im Okavango-Delta ist die auffällig bestachelte Ottelia muricata beheimatet. Wie sieht der natürliche Lebensraum dieser eigenartigen Wasserpflanze aus, und warum besitzt sie Stacheln? | Von Christel Kasselmann

 

Aquarienfischfang im Süden

Im Süden Kameruns ist weniger erschlossen und ursprünglicher als die nürdlichen Regionen des Landes. Das wird umso deutlicher, je weiter man nach Osen oder Südosten vordringt. Von Uwe Werner

 

Aufgetaucht

Räuberischer Flusshund

Pflegeleichter Panzerwels

Aufwuchs grasende „Spindelschmerle

 

Testlauf

Alles klar

 

Wasserdicht

Basteleien mit Moos und Farn

 

… und noch vieles mehr


Dieser Artikel ist am 18.09.2012 erschienen

Bilder-Galerie Pfeil Zum Seitenanfang
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie Registriert und Angemeldet sein



Werbung
Extremcorals